Notebookcheck

Galaxy S10: Nutzt Samsung das Display als Lautsprecher?

Samsung zeigt SoD-Lösung auf der Display Week
Samsung zeigt SoD-Lösung auf der Display Week
Samsung präsentiert in Los Angeles auf der Messe Display Week sein Lautsprechersystem Sound-on-Display. Die innovative Lösung nutzt das Smartphone-Display als Lautsprecher. Zusätzliche Lautsprecheröffnungen sind nicht notwendig, was schlanke Frontdesigns erlaubt. Gut möglich, dass Samsung das Galaxy S10 mit SoD-Lautsprecher ausrüstet.

Stattet Samsung das Jubiläumsmodell seiner Galaxy S-Serie mit einem innovativen Lautsprechersystem aus, dass das Smartphone-Display als Lautsprecher nutzt? Auf der Messe Display Week in Los Angeles hat der koreanische Hightech-Riese jetzt eine Lautsprecher-Lösung mit dem Namen „Sound-on-Display“ (SoD) vorgestellt und schon spekulieren Medien darüber, dass Samsung das für Anfang 2019 erwartete Galaxy S10 mit einem entsprechenden Hightech-Lautsprecher ausrüstet.

Sound-on-Display-Lautsprecher nutzen piezoelektrische Vibrationen, die auf das Display übertragen werden, so dass der gesamte Bildschirm zum Lautsprecher wird. Zusätzliche Lautsprecheröffnungen auf der Frontseite sind nicht notwendig, so dass die Ränder um das Display herum noch schlanker werden können als beispielsweise beim aktuellen Samsung Topmodell Galaxy S9.

Xiaomi hatte 2016 eine ähnliche Technik beim Smartphone Mi Mix eingesetzt, die damals jedoch nicht wirklich überzeugte. Beim Nachfolge-Modell baute Xiaomi wieder einen klassischen Lautsprecher ein. Samsung hat diese Übertragungstechnik bei seiner Sound-on-Display-Lösung weiterentwickelt. Ob die Klanglösung Anfang 2019 bereits die Serienreife besitzt, um im künftigen Millionenseller Galaxy S10 eingebaut zu werden, muss sich noch herausstellen.  

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-05 > Galaxy S10: Nutzt Samsung das Display als Lautsprecher?
Autor: Arnulf Schäfer, 30.05.2018 (Update: 30.05.2018)
Arnulf Schäfer
Arnulf Schäfer - News Editor - @ArnulfS1993
Ich bin ein diplomierter Politikwissenschaftler und gelernter Zeitschriften-Redakteur mit einem ausgeprägten Hang zu Technikthemen. Zunächst habe ich über die Themen Audio, Fotografie und Video geschrieben. Seit 1990 beschäftige ich mich intensiv mit Festnetz und Mobilfunk. Nach vielen Stationen in diversen Print- und Online-Redaktionen arbeitet ich inzwischen als freier Autor für die Newsredaktion von Notebookcheck. Mein Fokus gilt dem Thema Mobile. Den Blick über den Tellerrand gönne ich mir aber auch.