Notebookcheck Logo

Gigabyte Aero 16: 4k-OLED und Thunderbolt 4 für Gamer und Creator

Gigabyte Aero 16 YE5 im Test: Kompaktes 4k-Multimedia-Notebook
Gigabyte Aero 16 YE5 im Test: Kompaktes 4k-Multimedia-Notebook
Core-i9-12900HK-CPU und GeForce-RTX-3080-Ti-Laptop-GPU bringen alle aktuellen Spiele flüssig auf den kontrastreichen 16:10-Bildschirm (4k, OLED) des Aero 16. Der GPU stehen 16 GB Videospeicher zur Seite. Gut: Das Notebook bringt zwei Thunderbolt-4-Steckplätze mit.

Das Gigabyte Aero 16 stellt eine Mischung aus kompaktem Gaming-Notebook, mobiler Workstation und Laptop für Kreativ-Arbeiter dar. Damit gehören Gaming, Video- und Fotobearbeitung sowie Rendering zu den Kerndisziplinen des Notebooks. Eine GeForce-RTX-Studio-Zertifizierung soll eine hohe Rechenleistung, angepasste Treiber, eine gute Softwareunterstützung und eine passende Farbraumabdeckung des Displays gewährleisten.

Die Kombination aus Core-i9-12900HK-CPU, GeForce-RTX-3080-Ti-Laptop-GPU (16 GB VRAM) und 32 GB Arbeitsspeicher (DDR5-4800, Dual-Channel-Modus) sorgt für die nötige Rechenleistung. Das Gerät erlaubt Gaming bei Full-HD-Auflösung und maximalen Qualitätseinstellungen. Die volle Bildschirmauflösung (3.840 x 2400 Bildpunkte) kann ebenfalls ausgereizt werden - bei teilweise reduziertem Qualitätsniveau. Die Bildwiederholraten bewegen sich in der Regel knapp unterhalb des RTX-3080-Ti-Durchschnitts. Hier macht sich die verhältnismäßig geringe TGP von 105 Watt bemerkbar.

Der verbaute 99-Wh-Akku genügt für eine WLAN-Laufzeit von knapp 6,5 Stunden. Positiv: Der Akku kann über ein universelles USB-C-Netzteil (min. 45 Watt) geladen werden - einer der zwei Thunderbolt-4-Steckplätze unterstützt Power Delivery. So müsste nicht zwingend das wuchtige 230-Watt-Nezteil mitgeführt werden.

Der 16-Zoll-OLED-Bildschirm (3.840 x 2.400 Bildpunkte) im 16:10-Format punktet mit guter Helligkeit, hervorragendem Kontrast, stabilen Blickwinkeln, kurzen Reaktionszeiten und toller Farbdarstellung. Leider hat man es hier mit einem spiegelnden Display zu tun. Darüber hinaus konnte unterhalb einer gewissen Leuchtkraft ein Flimmern festgestellt werden.

Weitere Informationen und viele Benchmarkergebnisse hält unser Testbericht zum Gigabyte Aero 16 bereit.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-03 > Gigabyte Aero 16: 4k-OLED und Thunderbolt 4 für Gamer und Creator
Autor: Sascha Mölck, 28.03.2022 (Update: 25.03.2022)