Notebookcheck Logo

Google Pixel 7 und Pixel 7 Pro: Frühe Hinweise im Android 13 DP1 Code entdeckt

In der Android 13 Developer Preview 1 finden Codeschnüffler frühe Hinweise auf Google Pixel 7 und Pixel 7 Pro.
In der Android 13 Developer Preview 1 finden Codeschnüffler frühe Hinweise auf Google Pixel 7 und Pixel 7 Pro.
Googles Pixel 7 und Pixel 7 Pro sind zwar noch mehr als ein halbes Jahr von ihrem Launch entfernt, doch der tiefergehende Blick in die Android 13 Developer Preview 1 ist wie eine kleine Reise in die Zukunft und liefert frühe Hinweise auf die beiden Google-Flaggschiffe des Jahres 2022, etwa auch zum zweiten Google Tensor-Chip.

Auch 2022 werden Google und Samsung wieder recht eng miteinander zusammenarbeiten, wie frühe Hinweise auf die nächste Pixel-Generation zeigen, die Entwickler cstark27 im Code der ersten Developer Preview von Android 13 entdeckt hat (via 9to5Google). So finden sich bereits erste Spuren zum Nachfolger des ersten Google Tensor-Chips, der unter der Modellnummer GS101 in Pixel 6 und Pixel 6 Pro den Takt angibt. 

Der dürfte, ihr habt es vermutlich erraten, auf den Namen GS201 hören und aktuell auf einem Testboard mit Codenamen "Cloudripper" entwickelt werden. Die Zusammenarbeit mit Samsung zeigt sich etwa auch beim Modem, das mit der Modellnummer G5300b auftaucht und so mit hoher Wahrscheinlichkeit auf ein neues Samsung-Modem namens "Exynos Modem 5300" in der nächsten Pixel-Generation deutet. Die dürfte wohl als Pixel 7 und Pixel 7 Pro im Herbst 2022 offiziell vorgestellt werden, taucht aber jetzt bereits im Code auf - mit ihren Codenamen.

Wer die Pixel 6-Entwicklung verfolgt hatte, wird die Bezeichnungen "Oriole" und "Raven" kennen, die für Pixel 6 und Pixel 6 Pro stehen, das im Frühjahr erwartete Pixel 6a trägt die interne Bezeichnung "Bluejay" und das nun doch wiederauferstandene Pixel Fold taucht immer wieder unter der Bezeichnung "Pipit" in Codezeilen auf. Pixel 7 und Pixel 7 Pro dürften dagegen als "Cheetah" und "Panther" entwickelt werden, zudem dürfte es Google-intern eine Art aufgemotztes Pixel 6 Pro geben, das mit dem neuen GS201-Chip als "Ravenclaw" getestet wird. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-02 > Google Pixel 7 und Pixel 7 Pro: Frühe Hinweise im Android 13 DP1 Code entdeckt
Autor: Alexander Fagot, 19.02.2022 (Update: 19.02.2022)