Notebookcheck Logo

Nubia Z40 Pro wohl erstes Android-Phone mit "Apple MagSafe". Grumpy-Cat-Photo zeigt Fähigkeiten der 35 mm Kamera

Gute Kombo: Apples MagSafe-ähnliches Wireless Charging und eine 35 mm Kamera, die tolle Katzenphotos schießen kann: Die neuesten Nubia Z40 Pro-Teaser.
Gute Kombo: Apples MagSafe-ähnliches Wireless Charging und eine 35 mm Kamera, die tolle Katzenphotos schießen kann: Die neuesten Nubia Z40 Pro-Teaser.
Es hat lange gedauert und eigentlich hatte ja Realme bereits MagSafe-ähnliche Produkte in Aussicht gestellt, doch nun dürfte Nubia das erste Android-Phone mit einem magnetischen Wireless-Charging-System im Stil von Apples MagSafe präsentieren, wie neue Teaser zeigen, die auch Fähigkeiten der ersten 35 mm Smartphone-Kamera mit einem gelungenen Katzenphoto demonstrieren.

Magnetisches Wireless Charging hat bei Apple nun seit 2020 am iPhone Tradition und könnte durchaus irgendwann auch den kabelbasierten Ladeport in künftigen iPhone obsolet machen, so zumindest die Vermutungen mancher Analysten zur iPhone-Zukunft. Im Android-Bereich ist Wireless Charging zwar auch omnipräsent, interessanterweise hat sich das sehr praktische Apple MagSafe aber unter den Android-OEMS noch nicht mal ansatzweise durchgesetzt, obwohl es ja durchaus handfeste Vorteile im Alltag bietet.

Die Oppo-Tochter Realme hat zwar im Vorjahr erste Designs eines MagSafe-ähnlichen Ladesystems namens MagDart vorgestellt, doch ein fertiges Produkt ist bis dato nicht erhältlich, womit Nubia zumindest die Chance hat, hier doch noch erster im Android-Ökosystem zu werden. Darauf deutet jetzt ein Teaser zum Valentinstag, der ankündigt, dass Nubias kommendes Smartphone-Flaggschiff Nubia Z40 Pro magnetisches Wireless Charging bieten wird. Im Teaser auf Weibo wird auch eine kompatible Powerbank angedeutet, die Nubias MagSafe-Alternative ebenfalls unterstützen wird.

Erinnert an Apples MagSafe, kommt aber von Nubia: Magnetisches Wireless Charging für das Nubia Z40 Pro als Valentinstagsteaser mit Herzchen.
Erinnert an Apples MagSafe, kommt aber von Nubia: Magnetisches Wireless Charging für das Nubia Z40 Pro als Valentinstagsteaser mit Herzchen.

Katzenphoto aus der ersten 35 mm Smartphone-Kamera

Schon einige Tage alt ist das hochauflösende Katzenphoto unten das ebenfalls im chinesischen Netzwerk Weibo veröffentlicht wurde und laut Nubia-CEO Ni Fei mit der Kamera des Z40 Pro aufgenommen wurde. Es soll das natürliche Bokeh des angeblich 1/1.3 Zoll großen Sony IMX787-Sensors demonstrieren, welches Nubia hier erstmals mit einer 35 mm Optik mit F/1.6 Blende gepaart hat, wie bereits frühere Teaser beworben haben. Hierzulande werden wir das Nubia Z40 Pro vermutlich nicht im Handel sehen, die Chancen stehen aber nicht schlecht, dass Nubias Axon 30 Ultra-Nachfolger (hier bei Amazon gelistet) wieder recht ähnlich wird, insofern könnte vieles von dem, was wir jetzt zum Snapdragon 8 Gen 1-Flaggschiff Nubia Z40 Pro erfahren dann auch beim Axon 40 Ultra gelten.

Nubia wirbt mit Grumpy-Cat-Photo für die 35 mm Kamera des Nubia Z40 Pro.
Nubia wirbt mit Grumpy-Cat-Photo für die 35 mm Kamera des Nubia Z40 Pro.

Quelle(n)

Nubia Weibo (1, 2)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-02 > Nubia Z40 Pro wohl erstes Android-Phone mit "Apple MagSafe". Grumpy-Cat-Photo zeigt Fähigkeiten der 35 mm Kamera
Autor: Alexander Fagot, 14.02.2022 (Update: 14.02.2022)