Notebookcheck Logo

Oppo teasert offiziell Hasselblad-Kooperation. Erstes 5-Achsen-OIS für Smartphone-Kameras in Kürze

Oppo teasert erstmals offiziell seine Kooperation mit dem Kamera-Hersteller Hasselblad, bald sollen auch Oppo-Phones mit 5-Achsen-OIS erhältlich sein.
Oppo teasert erstmals offiziell seine Kooperation mit dem Kamera-Hersteller Hasselblad, bald sollen auch Oppo-Phones mit 5-Achsen-OIS erhältlich sein.
Was Leaks bereits vor einigen Wochen erstmals andeuteten, bestätigt sich nun offiziell: Auch Oppo verkündet nun stolz eine Zusammenarbeit mit dem Profi-Kamera-Hersteller Hasselblad, die ja im Oppo Find X5 Pro erstmals Früchte tragen soll. Ebenfalls recht bald dürfte es ein Oppo-Kamera-Flaggschiff mit hardwarebasierter Fünf-Achsen-Stabilisierung geben.

Es ist offiziell: Oppo und Hasselblad verkünden via Weibo und Twitter (siehe unten) eine auf drei Jahre ausgelegte Kooperation, die - ähnlich wie beim OnePlus 9 Pro und bald auch beim OnePlus 10 Pro - insbesondere das Farbtuning von Photos verbessern soll, die mit Oppos nächstem Kamera-Flaggschiff erstellt werden. Das nennt sich, wie wir bereits seit Längerem wissen, Oppo Find X5 Pro beziehungsweise Find X5 und wird wohl noch im ersten Quartal 2022 mit Snapdragon 8 Gen 1 sowie MariSilicon-ISP an den Start gehen.

Oppo Kamera-Flaggschiff mit 5-Achsen-OIS soll bald kommen

Offiziell hat Oppo zwar bereits den Wunderwuzzi-ISP mit angehängter NPU sowie nun auch die Hasselblad-Kamera bestätigt, lässt sich allerdings mit der Find X5 Pro-Ankündigung noch Zeit, auch wenn in China bereits erste Teaserplakate aufgetaucht sind. Bereits im Vorjahr hat Oppo im Rahmen des Future-Imaging-and-Technology-Events einige weitere Kamera-Neuheiten vorgestellt, etwa einen kontinuierlichen Zoom, einen neuen RGBW-Sensor sowie ein Fünf-Achsen-OIS für Smartphone-Kameras. 

Letzteres soll nun wohl bald mal in die Massenproduktion gehen, wie der chinesische Leaker Digital Chat Station aktuell andeutet. Die aufwändige Stabilisierungseinheit für den Kamerasensor soll die erste hardwarebasierte Stabilisierungs-Einheit für Smartphone-Kameras sein, die um bis zu 3 Grad kompensieren kann und damit insbesondere Vorteile in dunklen Umgebungen bieten. Bisher gibt es aber noch keinen Beweis dafür, dass diese Technologie auch bereits im Oppo Find X5 Pro integriert ist.

Mit hardwarebasierter 5-Achsen-Stabilisierung soll ein künftiges Oppo-Kamera-Flaggschiff aufwarten (Bild: Oppo)
Mit hardwarebasierter 5-Achsen-Stabilisierung soll ein künftiges Oppo-Kamera-Flaggschiff aufwarten (Bild: Oppo)
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-02 > Oppo teasert offiziell Hasselblad-Kooperation. Erstes 5-Achsen-OIS für Smartphone-Kameras in Kürze
Autor: Alexander Fagot, 15.02.2022 (Update: 15.02.2022)