Notebookcheck Logo

Das günstigste Snapdragon 8 Gen 1 Flaggschiff in Europa? Motorola Edge 30 Pro startet möglicherweise fast zum China-Preis

In China kostet das Moto X30 umgerechnet knapp 440 Euro, in Europa könnte die globale Version als Motorola Edge 30 Pro um knapp 500 Euro starten.
In China kostet das Moto X30 umgerechnet knapp 440 Euro, in Europa könnte die globale Version als Motorola Edge 30 Pro um knapp 500 Euro starten.
Der Preis ist heiß! Sollten sich die geleakten Hinweise aus Händler-Datenbanken bewahrheiten, könnte Motorolas Ende Februar in Europa startendes Edge 30 Pro fast so günstig werden wie in China und andere Snapdragon 8 Gen 1 Flaggschiffe um vermutlich etwa die Hälfte im Preis unterbieten.

Bewiesen ist es noch nicht doch wie der findige Blogger Nils Ahrensmeier via Twitter (siehe unten) verlautbarte könnte das am 24. Februar in Europa startende Motorola Edge 30 Pro um knapp 500 Euro an den Start gehen. Der Preis wurde offenbar bei einigen Retailern gesichtet, welche das sind verriet der Leaker allerdings nicht. Unklar ist aktuell auch, ob es sich bei dieser Preisangabe um einen Fehler handelt, oder ob Motorola tatsächlich ein Snapdragon 8 Gen 1-Flaggschiff bereits im Frühjahr um derart wenig Geld auf den Markt werfen will.

Der vermeintliche Einstiegspreis in Europa liegt gerade mal 60 Euro über dem chinesischen Umrechnungskurs der Einstiegsvariante mit 8 GB RAM und 128 GB Speicher. In China war Motorola im Vorjahr sogar noch vor dem Xiaomi 12 mit dem Moto X30 am Start, die globale Variante dürfte sich laut geleakter Specs kaum vom China-Modell unterscheiden, allerdings handelt es sich hier nicht um die Version mit Under-Display-Kamera. Selbst wenn die Lenovo-Tochter Motorola trotz Steuern und Gebühren in Europa einen derart günstigen Einstiegspreis schafft, ist zu bedenken, dass der Hersteller an vielen Stellen gespart hat. 

So gibt es keinen im Display integrierten Fingerabdrucksensor, er findet sich stattdessen an der Seite. Das 6,7 Zoll FHD-AMOLED schafft zwar 144 Hz Refreshrate hat allerdings nicht die dünnsten Ränder am Markt, auch bei der Kamera vermisst wohl der eine oder andere eine Zoom-Optik. Vielleicht schwerer wirkt, dass hier ein Plastikgehäuse zum Einsatz kommt und Motorola offenbar eine nicht ganz so aufwändige Chipsatzkühlung integriert hat, was sich in höheren Temperaturen niederschlägt, wie einige Testberichte aus China nahelegen. Dennoch würde das Motorola Edge 30 Pro für knapp 500 Euro wohl einige Freunde finden - sofern sich dieser Preis tatsächlich bewahrheitet.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-02 > Das günstigste Snapdragon 8 Gen 1 Flaggschiff in Europa? Motorola Edge 30 Pro startet möglicherweise fast zum China-Preis
Autor: Alexander Fagot, 17.02.2022 (Update: 17.02.2022)