Notebookcheck

HP Pavilion 17-ab004ns

Ausstattung / Datenblatt

HP Pavilion 17-ab004ns
HP Pavilion 17-ab004ns (Pavilion 17 Serie)
Hauptspeicher
12288 MB 
, DDR4-2133 SDRAM (1 x 4 GB, 1 x 8 GB)
Bildschirm
17.3 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 127 PPI, FHD IPS UWVA, spiegelnd: nein
Massenspeicher
,  GB 
, 1 TB 7200 rpm SATA
Anschlüsse
1 USB 2.0, 3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, Card Reader: multi-format SD media card reader
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 30 x 416 x 279
Akku
62 Wh Lithium-Ion
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Sonstiges
Tastatur-Beleuchtung: ja
Gewicht
2.85 kg

 

Preisvergleich

Testberichte für das HP Pavilion 17-ab004ns

HP Pavilion 17-ab004ns. Portátil 17,3" potente (*923 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Large screen; powerful hardware; long battery life. Negative: Plastic case.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 10.01.2017

Kommentar

Modell: Das HP Pavilion 17 ist ein für Multimedia und Gaming interessanter Laptop. Im Inneren arbeiten die sehr beliebte Intel Core i7-6700HQ CPU, welche zur hochwertigen Skylake-Serie gehört. Diese CPU besteht auf vier Kernen und 6 MB Cache-Speicher. Danke Hyperthreading kann sie bis zu 8 Threads gleichzeitig bearbeiten. Der Basistakt beträgt nominell 2,6 GHz. Die TurboBoost-Technologie kann den Takt auf 3,1 GHz in vier Kernen, 3,3 GHz in zwei Kernen oder 3,5 GHz bei Single-Core-Last erhöhen. Dieser Prozessor kann anspruchsvolle Aufgaben wie Videobearbeitung und 3D-Rendering schnell erledigen. Als Grafikkarte kommt die Nvidia GTX 960M mit 2 GB GDDR5-Speicher zum Einsatz. Dabei handelt es sich derzeit um das Einstiegsmodell von Nvidia in the mobilen High-End-Grafik-Bereich. Weiters verfügt der Laptop über 12 GB DDR4 RAM, verteilt auf beide RAM-Slots des Motherboards. Die eigenständige DDR5 GTX 960M GPU macht das Pavilion gut geeignet für Einstiegsgaming. Es ist mit einem matten 17,3-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln ausgestattet. Die Bilder anspruchsvoller Games mit intensiver Grafik schauen gut aus, jedoch nicht so beeindruckend wie von einigen Gaming-Laptops. Zudem ist Panel großartig für die Augen, da es frei von PWM-Flickering ist. Bei eingeschalteter Nvdia-Optimus-Technologie reduziert sich die Abwärme und steigt die Akkulaufzeit, wenn die eigenständige Grafikkarte nicht benutzt wird.

In puncto Massenspeicher wurde das Paviliion mit einer 2 TB 5400 U/min SATA Festplatte sowie einer 128 GB M2 SSD ausgestattet. Die Anschlussmöglichkeiten dieses Laptops (welche verglichen mit den Konkurrenten spärlich wirken) umfassen zwei USB-3.0-Ports, einen USB-2.0-Port, einen Gigabit-Network-Port und einen kabellosen Wifi AC Dual Band Empfänger mit Bluetooth 4.2. Es würde sich um ein bemerkenswertes Gaming-Gerät handeln, wären G-Sync, Macro-Tasten, USB Type-C, DisplayPort, NVMe oder ein Thunderbolt-3-Port integriert. Doch darauf zielt HP eindeutig nicht ab. Das Pavilion 17 ist als leistungsstarkes Arbeitsgerät gedacht, das sich für Grafiksimulationen und ähnliche Dinge gut eignet. Mit 2,85 kg ist es in Anbetracht dessen, dass es vorwiegend aus Kunststoff ist, ziemlich leicht. Es verfügt über eine Isolationstastatur in voller Größe und ein Touchpad mit Multi-Touch-Gesten-Unterstützung. Dank leistungsstarker Lautsprecher von Bang & Olufsen ist die Klangqualität überdurchschnittlich. Weiters ist es mit einem optischen Laufwerk ausgestattet. Mit Abmessungen von 41,6 x 27,9 x 2,99 cm lässt es sich leicht Transportieren. Da es mit einem 62-Wh-Lithium-Ionen-Akku mit 6 Zellen ausgestattet ist, erreicht es eine vernünftige Akkulaufzeit. Beim Pavilion 17 mögen bestimmte High-End-Merkmale fehlen, doch es bleibt ein leistungsstarker Laptop mit ausgezeichneter Spezifikation.

Hands-on article by Jagadisa Rajarathnam

NVIDIA GeForce GTX 960M: Schnelle Grafikkarte der Performance-Klasse aus der GeForce-GTX-900M-Baureihe. Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
6700HQ: Auf der Skylake-Architektur basierender Quad-Core-Prozessor für Notebooks. Integriert neben den vier CPU-Kernen (inkl. Hyper-Threading) auch eine HD Graphics 530 Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
17.3": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.85 kg:
Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.

HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt. HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
HP Omen 17-w000ns
GeForce GTX 960M
HP Pavilion 17-AB006NS
GeForce GTX 960M
HP Omen 17-w001ns
GeForce GTX 960M
HP Pavilion 17-ab006ur
GeForce GTX 960M

Geräte anderer Hersteller

MSI GP72 6QF-823NL
GeForce GTX 960M
MSI GL72 6QF-407NL
GeForce GTX 960M
MSI GL72 6QF-410NL
GeForce GTX 960M
Asus GL752VW-T4064T
GeForce GTX 960M
Asus GL752VW-T4065D
GeForce GTX 960M
MSI GL72-6QFi781FD
GeForce GTX 960M
Asus GL752VW-T4287T
GeForce GTX 960M
Asus GL752VW-T4113T
GeForce GTX 960M

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

MSI GL72 7QF-1044XRU
GeForce GTX 960M, Core i5 7300HQ
HP Omen 17-w025nf
GeForce GTX 960M, Core i5 6300HQ
Acer Aspire V Nitro VN7-792G-520R
GeForce GTX 960M, Core i5 6300HQ
HP Omen 17-w014ur
GeForce GTX 960M, Core i5 6300HQ
Acer Aspire V17 Nitro BE VN7-792G-59CL
GeForce GTX 960M, Core i5 6300HQ

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Asus GL752VW-T4016T
GeForce GTX 960M, Core i7 6700HQ, 4.3 kg
Lenovo Ideapad Y700-17ISK-80Q0002GGE
GeForce GTX 960M, Core i7 6700HQ, 3.6 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

MSI GE62 6QC-018NL
GeForce GTX 960M, Core i7 6700HQ, 15.6", 2.4 kg
Asus GL552VW-CN471T
GeForce GTX 960M, Core i7 6700HQ, 15.6", 2.6 kg
Lenovo Ideapad Y700-15ISK-80NV00XVSP
GeForce GTX 960M, Core i7 6700HQ, 15.6", 2.6 kg
Lenovo Ideapad Y700-15ISK-80NV00XSSP
GeForce GTX 960M, Core i7 6700HQ, 15.6", 2.6 kg
Asus GL552VW-DM594T
GeForce GTX 960M, Core i7 6700HQ, 15.6", 2.59 kg
MSI GP62 7QF-1692 Leopard Pro
GeForce GTX 960M, Core i5 7300HQ, 15.6", 2.4 kg
Dell XPS 15 9550-3628
GeForce GTX 960M, Core i7 6700HQ, 15.6", 2 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP Pavilion 17-ab004ns
Autor: Stefan Hinum, 22.01.2017 (Update: 22.01.2017)