Notebookcheck

Huawei P20 Lite bei Zulassungsbehörde aufgetaucht

Huawei P20 Lite tauchte bereits bei der TENAA auf
Huawei P20 Lite tauchte bereits bei der TENAA auf
Die abgespeckte Version des neuen Huawei P20 ist bei der Zulassungsbehörde in China aufgetaucht. Dabei wurden seine wichtigsten Ausstattungsdetails verraten. Das P20 Lite besitzt die vom iPhone X bekannte Displayeinkerbung, eine 24-MP-Frontkamera und eine Dual-Kamera auf der Rückseite. Den Antrieb übernimmt der Mittelklasse-Prozessor Kirin 659.

Ein neues Lebenszeichen vom Huawei P20 Lite: Die abgespeckte Version des neuen Huawei-Flaggschiffs ist inzwischen bei der chinesischen Zulassungsbehörde TENAA aufgetaucht und hat dort nicht nur einige Fotos, sondern auch seine wichtigsten Ausstattungsdetails hinterlassen.

Zu den auffälligsten Merkmalen des mit einem 5,84 Zoll großen, langgestreckten Bildschirm ausgestatteten Huawei-Modells gehören zwei Elemente auf seiner Frontseite. Eine Aussparung am oberen Displayrand, die vom iPhone X bekannt ist, aber nicht ganz so breit ausfällt und eine leistungsstarke Frontkamera für Selfies. Laut TENAA-Daten verfügt sie über einen 24 Megapixel-Sensor. Das Display bietet eine Auflösung von 2280 x 1080 Pixel.

Auf der Rückseite des 145 Gramm leichten Huawei-Phones ist eine Dual-Kamera verbaut, die über einen 16-Megapixel-Sensor und einen 2-Megapixel-Sensor verfügt. Ein Duo, das bereits bei einigen Huawei- und Honor-Modellen anzutreffen ist. Außerdem ist dort ein runder Fingerabdruck-Sensor untergebracht. Den Antrieb übernimmt der Huawei-Mittelklasse-Systemprozessor HiSilicon Kirin 659. Der Achtkerner wird ergänzt durch 4 GB Arbeitsspeicher und einen 64-GB-Speicher. Als Betriebssystem ist EMUI 8.0 vorinstalliert, das auf Android 8.0 Oreo basiert. Nicht sonderlich groß fällt sein Akku aus - 2.900 mAh.

Wie Winfuture berichtet, will Huawei das P20 Lite in Europa in den Farben Schwarz, Blau und Pink anbieten. In China kommen die Farbvarianten Rot und Gold hinzu. Der Verkaufspreis wird etwa bei 370 Euro liegen. Am 27. März wird der chinesische Hersteller siene neue P20-Serie vorstellen. Neben dem P20 Lite werden auch das P20 und das P20 Pro erwartet.  

Auf dem TENAA-Foto ist vom Display kaum etwas zu erkennen ...
Auf dem TENAA-Foto ist vom Display kaum etwas zu erkennen ...
...ein geleaktes Foto verrät mehr
...ein geleaktes Foto verrät mehr
Das P20 Lite im Profil
Das P20 Lite im Profil
 

Quelle(n)

trendytechz.com/huawei-p20-lite-ane-tl00/

shouji.tenaa.com.cn/Mobile/MobileDetail.aspx?code=igrNcMUMc%2bpSoKCLNJc6FBq%2ftu%2fE%2bq9D

winfuture.de/news,102208.html

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-03 > Huawei P20 Lite bei Zulassungsbehörde aufgetaucht
Autor: Arnulf Schäfer,  7.03.2018 (Update:  7.03.2018)
Arnulf Schäfer
Arnulf Schäfer - News Editor - @ArnulfS1993
Ich bin ein diplomierter Politikwissenschaftler und gelernter Zeitschriften-Redakteur mit einem ausgeprägten Hang zu Technikthemen. Zunächst habe ich über die Themen Audio, Fotografie und Video geschrieben. Seit 1990 beschäftige ich mich intensiv mit Festnetz und Mobilfunk. Nach vielen Stationen in diversen Print- und Online-Redaktionen arbeitet ich inzwischen als freier Autor für die Newsredaktion von Notebookcheck. Mein Fokus gilt dem Thema Mobile. Den Blick über den Tellerrand gönne ich mir aber auch.