Notebookcheck

Huawei P20: Offizielle Bilder verraten Dual-Kamera

Huawei P20 gesichtet bei der Zulassungsbehörde TENAA
Huawei P20 gesichtet bei der Zulassungsbehörde TENAA
Fotos der chinesischen Zulassungsbehörde vom Huawei P20 widersprechen bisherigen Erwartungen. Der Nachfolger des P10 hat einen Home-Button auf der Frontseite und eine Dual-Kamera auf der Rückseite. Top-Features wie die Triple-Kamera und ein langes Display im iPhone X-Design fehlen.

Die Verwirrung um Huaweis neue Flaggschiffreihe P20 geht weiter. Nachdem viele Fotos und Infos geleakt wurden, die von einem langgestrecktem Display bis zu den Rändern mit einer kleinen Einbuchtung (Notch) am oberen Rand berichten und eine Triple-Kamera auf der Rückseite als Top-Feature hervorhoben, tauchten gestern Hands-On-Bilder auf, die gerade diese Besonderheiten infrage stellen. Die heute von Gizchina veröffentlichten Fotos der chinesischen Zulassungsbehörde TENAA vom Huawei P20 lassen ebenfalls erhebliche Zweifel an diesen Details aufkommen.

Zwar veröffentlichte TENAA keine technischen Daten der Huawei-Neuheiten mit den Modellnummern EML-TL00 und EML-AL00, jedoch liefern die Fotos sichtbare Hinweise. So erstreckt sich das Display beim P20 nicht bis zum unteren Rand, sondern unterhalb des Bildschirms befindet sich ein Rand mit einer Hometaste, so wie es bei vielen Smartphones noch vor einem Jahr üblich war. Oberhalb des Displays ist eine Kamera und ein Lautsprecher untergebracht. Ob diese Elemente auf einer Aussparung des Displays liegen oder auf einem Rand oberhalb des Displays, ist auf dem Foto nicht eindeutig zu erkennen.

Dual-Kameras sind untereinander angeordnet

Etwas anders ist jedoch offensichtlich: Auf der Rückseite ist keine Triple-Kameraeinheit installiert, sondern eine Dual-Kamera mit Leica-Branding und Blitz. Die beiden Kameras sind untereinander angeordnet und damit unterscheiden sie sich von der Dual-Kamera-Einheit des P20-Modells, das gestern von Android Authority veröffentlicht wurde. Bei diesem Modell waren die beiden Kameras nebeneinander angeordnet.

Da die jetzt veröffentlichten Bilder von der chinesischen Zulassungsbehörde stammen, deutet vieles darauf hin, dass es sich hier um die finale Version des P20 handelt und diese Modellvariante weder über eine Triple-Kamera noch über ein langgestrecktes Display mit Notch verfügt.

Vielleicht bekommt das P20 Plus eine Triple-Kamera

Das Huawei zusätzlich zum P20 auch eine Plus-Version des P20 herausbringen will, kann es gut sein, dass der chinesische Hersteller sich diese Features für das Topmodell der neue P20-Serie aufspart. Spätestens am 27. März bei der offiziellen Präsentation der P10-Nachfolgeserie in Paris wird sich diese Frage klären.  

 

 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-02 > Huawei P20: Offizielle Bilder verraten Dual-Kamera
Autor: Arnulf Schäfer, 23.02.2018 (Update: 23.02.2018)
Arnulf Schäfer
Arnulf Schäfer - News Editor - @ArnulfS1993
Ich bin ein diplomierter Politikwissenschaftler und gelernter Zeitschriften-Redakteur mit einem ausgeprägten Hang zu Technikthemen. Zunächst habe ich über die Themen Audio, Fotografie und Video geschrieben. Seit 1990 beschäftige ich mich intensiv mit Festnetz und Mobilfunk. Nach vielen Stationen in diversen Print- und Online-Redaktionen arbeitet ich inzwischen als freier Autor für die Newsredaktion von Notebookcheck. Mein Fokus gilt dem Thema Mobile. Den Blick über den Tellerrand gönne ich mir aber auch.