Notebookcheck

Huawei Search statt Google-Suche: Smartphone-Such-App wird getestet

Die Huawei-Suche ersetzt auf Honor- und Huawei-Phones künftig die Google-Suche als dedizierte Such-App.
Die Huawei-Suche ersetzt auf Honor- und Huawei-Phones künftig die Google-Suche als dedizierte Such-App.
Sagt man auf Huawei- und Honor-Phones künftigen "Huawein" statt "Googlen"? Als Teil des Abnabelungsprozesses von Google setzt Huawei künftig jedenfalls auch auf eine eigene Such-App als Ersatz für die Google-Suche und beta-testet die App bereits in einigen Ländern.
Alexander Fagot,

Huawei wird seine künftigen Mobil-Kunden überzeugen müssen, dass die chinesischen Alternativen zu Google besser oder zumindest gleichwertig wie die gewohnten Google-Apps und -Services sind, wenn die Smartphones von Honor und Huawei international eine Rolle spielen sollen.

Wie jedem Käufer eines neuen Huawei- und Honor-Phones, etwa des Huawei P40 Lite, des Honor View 30 oder des Honor 9X Pro klar sein sollte, ist das Nachinstallieren des Google-Ökosystems aus dubioser Quelle nichts für den produktiven Einsatz, wie auch Google selbst warnt.

Stattdessen sollte man sich damit beschäftigen, was Huawei als Ersatz anbietet. Dies kommt nicht nur in Form der App Gallery statt des Google Play Stores, sondern künftig unter anderem auch als eigene Such-App, die aktuell in Ländern wie dem UAE bereits von Freiwilligen getestet wird - als kleinen Anreiz kann man dabei übrigens auch Preise gewinnen.

Das XDA-Developer-Forum hat die Huawei Seach-App auf einem Mate 30 Pro installiert, dem ersten Smartphone ohne Google-Services, das mittlerweile auch in Europa zu haben ist, und einige Screenshots veröffentlicht (siehe unten). Prinzipiell dient Huawei Search aktuell der Webseiten- oder Bilder-Suche im Internet, auch einige Shortcuts zu Apps wie etwa Wetter, Taschenrechner oder Sport wurden aber bereits integriert. 

Huawei bastelt eifrig an den Core-Komponenten seiner Huawei Mobile Services, die bereits in Version 4.0 vorliegen. Entwickler werden teils durch großzügige Förderungen dazu animiert, künftig auch das Huawei-Ökosystem zu unterstützen, das sich als Alternative zu Google anbietet und etwa auch mobiles Bezahlen, digitale Karten, einen KI-Assistenten und mehr bieten soll - alles wie bei Google. Ob Apps wie Facebook, Instagram, Whatsapp, Netflix und Co. da mitmachen wollen und dürfen, wird sich zeigen.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-03 > Huawei Search statt Google-Suche: Smartphone-Such-App wird getestet
Autor: Alexander Fagot,  1.03.2020 (Update:  1.03.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.