Notebookcheck

Huawei Watch GT 2 mit Kirin A1 startet zusammen mit Mate 30 Pro

Die Huawei Watch GT 2 wird zusammen mit dem Mate 30 am 19. September vorgestellt, der Kirin A1 ist wieder an Bord.
Die Huawei Watch GT 2 wird zusammen mit dem Mate 30 am 19. September vorgestellt, der Kirin A1 ist wieder an Bord.
Das offizielle Teaservideo lässt keine Zweifel: Die neue Smartwatch von Huawei, Watch GT 2 getauft, wird am 19. September zusammen mit dem Mate 30 beziehungsweise Mate 30 Pro starten, wie in den FreeBuds 3 mit dem neuen Allrounder Kirin A1 als Herz des Wearables.

Der Kirin A1-Chip ist Huaweis neueste Allzweckwaffe für den Wearable- und IoT-Bereich - er wurde auf der IFA 2019 im Rahmen der Präsentation des Kirin 990 5G-Chipsets sowie P30 Pro-Neuauflage erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Zu finden ist er nicht nur in den neuen FreeBuds 3 True Wireless-Ohrhörern sondern auch in der demnächst erscheinenden Huawei Watch GT 2, dem Nachfolger der ersten Huawei Watch GT aus dem Vorjahr. 

Dass Huawei an einer Neuauflage ihrer propriertären Smartwatch arbeitet, ist nicht mehr überraschend, nun haben die Chinesen über ihren Weibo-Channel bekanntgegeben, wann der Launch konkret stattfinden wird: Zusammen mit Mate 30 und Mate 30 Pro wird die neue Huawei-Smartwatch also enthüllt, das Teaservideo hat mittlerweile auch seinen Weg auf Youtube gefunden und ist unten verlinkt. Bisher bekannt ist ein optischer Herzfrequenzmesser, ein größerer 445 mAh Akku sowie zwei Modellvarianten "Classic" und "Sport", zu denen auch bereits Bilder geleakt sind.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-09 > Huawei Watch GT 2 mit Kirin A1 startet zusammen mit Mate 30 Pro
Autor: Alexander Fagot,  8.09.2019 (Update:  8.09.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.