Notebookcheck

Huawei Mate 30 Pro: Ganz nah dran am Waterfall-Display

Das Mate 30 Pro von Huawei zeigt sich so nah wie noch nie.
Das Mate 30 Pro von Huawei zeigt sich so nah wie noch nie.
Wie das umstrittene Huawei Mate 30 Pro aussehen wird, ist ja kein großes Geheimnis mehr, viele authentische Leaks, etwa der offiziellen Renderbilder gab es aufgrund der unklaren internationalen Vermarktung dennoch nicht. Ganz nah ist nun das seitlich stärker gebogene Waterfall-Display und die kleinere Notch zu sehen.

Die Fakten kennen mittlerweile wohl alle Huawei-Fans. Es wird nicht einfach für die erfolgreichen Chinesen, international mit dem Mate 30 Pro und dem kleineren Mate 30 Geschäfte zu machen, da Google aufgrund des US-Banns keine Zertifizierung für die Google-Mobile-Services und die beliebten Google Apps gewähren kann. Aktuell plant Huawei wohl entweder einen internationalen Launch mit Open-Source Android und einer Option, die Google-Apps durch den Käufer nachträglich zu installieren, oder sie verschieben die Verfügbarkeit ähnlich wie beim MediaPad M6, spätestens am 19. September werden wir hier wohl definitiv Bescheid wissen.

Die Tatsache, dass europäische Händler bisher offenbar keine Marketing-Materialien erhalten haben und die Leaks der offiziellen Renderbilder daher ausgeblieben sind, zeigt jedenfalls, dass der Mate 30-Launch anders ist als bisherige, etwa des P30 Pro im Frühjahr. Umso mehr Interesse gibt es für die aus China geleakten Livebilder, die uns immer mehr Details zum Aussehen der Prototypen geben. Ganz aktuell ist etwa das Bild unten (oben im Ausschnitt), welches uns die nun deutlich stärker abgerundete linke Seite des Mate 30 Pro zeigt - exakt wie die Tech-Demo des Waterfall-Displays von Oppo oder etwa das NEX 3 von Vivo. Ebenfalls trotz Schutzhülle sichtbar ist die kleinere aber immer noch breite Notch für die 3D-Gesichtserkennungssensoren im Mate 30 Pro.

Alle 8 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-09 > Huawei Mate 30 Pro: Ganz nah dran am Waterfall-Display
Autor: Alexander Fagot, 12.09.2019 (Update: 16.09.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.