Notebookcheck

LG K7

Ausstattung / Datenblatt

LG K7
LG K7 (K Serie)
Grafikkarte
Hauptspeicher
1024 MB 
Bildschirm
5 Zoll 16:9, 854 x 480 Pixel 196 PPI, FWVGA, IPS, kapazitiver Touchscreen, LCD In-cell touch Display, 2,5D Glass curve edge, 16,7 Millionen Farben, spiegelnd: ja
Massenspeicher
8 GB eMMC Flash, 8 GB 
, 3.3 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: 3,5mm-Klinkenanschluss, Card Reader: MicroSD-Karten bis 32 GB, Sensoren: Beschleunigungssensor, Näherungssensor, Digital Compass, Wi-Fi Direct
Netzwerk
802.11 b/g/n (b/g/n), Bluetooth 4.1, GSM (850/900/1.800/1.900 MHz), UMTS (850/900/1.900/2.100 MHz), HSDPA bis 21 MBit/s, HSUPA bis 5,76 MBit/s, Nano-SIM, SAR-Wert 0,435 W/Kg, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 9.05 x 143.6 x 72.5
Akku
8.1 Wh, 2125 mAh Lithium-Ion, 3,8 V, austauschbar, Telefonieren 2G (laut Hersteller): 330 h, Telefonieren 3G (laut Hersteller): 420 h, Standby 2G (laut Hersteller): 350 h, Standby 3G (laut Hersteller): 350 h
Betriebssystem
Android 5.1 Lollipop
Kamera
Primary Camera: 5 MPix 2560 x 1920 Pixel, Videos mit 15 fps
Secondary Camera: 5 MPix 2560 x 1920 Pixel, Videos mit 30 fps
Sonstiges
Lautsprecher: Monolautsprecher auf der Rückseite, Tastatur: virtuell, Tastatur-Beleuchtung: ja, Akku, Headset, Ladeadapter, USB-Datenkabel, Kurzanleitung, Google Apps, SIM Toolkit, UKW-Radio, 24 Monate Garantie, Lüfterlos
Gewicht
159 g, Netzteil: 25 g
Preis
200 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 61.65% - Genügend
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: 50%, Leistung: 31%, Ausstattung: 29%, Bildschirm: 68% Mobilität: 84%, Gehäuse: 70%, Ergonomie: 77%, Emissionen: 95%

Testberichte für das LG K7

76.6% Test LG K7 Smartphone | Notebookcheck
Social Media mit Hindernissen. Tolle Selfies zum Sparpreis verspricht LG mit dem K7. Das 5 Zoll große Android Smartphone macht im Test dann auch prompt vieles richtig. Sein zentrales Versprechen kann es aber nicht ganz einlösen.
50% LG K7
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The LG K7 is one of the most affordable phones you can get on T-Mobile, but many more powerful options are available unlocked for similar or less money.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 16.09.2016
Bewertung: Gesamt: 50%
60% LG's K10 and K7: Glossy Pebbles
Quelle: Techtree.com Englisch EN→DE
LG's interface has become simpler and less cartoonish over the years and it doesn't introduce any lag as such on the K10, but at the same time, this is no blazing fast phone. LG says the glossy pebble design is meant to appeal to young people but yet, the performance on the phone isn't fast enough to satisfy the content-hungry gaming youngster.
Vergleich, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 17.05.2016
Bewertung: Gesamt: 60%
60% LG K7 LTE Review
Quelle: NDTV Gadgets Englisch EN→DE
The LG K7 LTE feels out of place in today's cut-throat budget smartphone segment. The good battery life and design aside, it falls short on pretty much every count. Then there's the price - at Rs. 9,500, it's simply too expensive to even consider when you have phones like the Lenovo Vibe K5 Plus, Coolpad Note 3, and the Xiaomi Redmi Note 3, all of which perform better and are less expensive.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 05.05.2016
Bewertung: Gesamt: 60% Preis: 50% Leistung: 50% Bildschirm: 60% Mobilität: 80% Gehäuse: 70%
LG K7 LTE Review
Quelle: Fone Arena Englisch EN→DE
To sum up, the K7 LTE is a phone that offers good build quality and performs well. However, the display is just FWVGA, which is not impressive. For a price of Rs 9,500, the display should have been at least 720p. The rear camera is also just 5MP, whereas other phones in this price range offer 8MP or 13MP rear camera. All in all, the K7 LTE does fail to justify its price tag with low specifications.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 14.04.2016

Kommentar

Modell: Das LG K7 ist ein im Jahre 2016 herausgegebenes Einstiegs-LTE-Smartphone. Das Android 5.1 Lollipop System verfügt über einen Qualcomm MSM8909 Snapdragon 210 Chipsatz, eine 1,1 GHz Cortex-A7 Quad-Core-CPU, eine Adreno 304 GPU, bis zu 16 GB internen Speicher und 1,5 GB RAM. Diese Konfiguration wird mäßige User, die viele Apps verwenden, zufriedenstellen. Der 5 Zoll große kapazitive Touchscreen mit 16M Farben nutzt die IPS-Technologie, löst in 480 x 854 Pixeln auf und unterstützt Multi-Touch-Eingaben.

Die 8-MP-Kamera an der Rückseite mit Autofokus, LED-Blitz, Geo-Tagging, Touchfokus und Gesichtserkennung kann 720p-Videos bei 30 fps aufzeichnen, während sich die sekundäre 5-MP-Frontkamera für Selfies eignet. Die Ausstattung umfasst Wi-Fi 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.1, A-GPS, Radio und microUSB v2.0. In puncto Sensoren bietet das Smartphone einen Beschleunigungsmesser und einen Näherungssensor. Zudem unterstützt das LG K7 Dual Micro-SIM mit Dual-Standby. Sein entfernbarer Lithium-Ionen-Akku mit einer Nennkapazität von 2125 mAh kann leicht durch den User ersetzt werden. Weitere Features sind ein MP4/H.264-Player, ein MP3/WAV/eAAC+-Player, ein Photo/Video-Editor und ein Document-Viewer.

ARM Mali-400 MP2: OpenGL ES 2.0 Grafikkarte für ARM Prozessoren welche skalierbar 1-4 Fragment (MP2 mit 2) Prozessoren und 1 Vertex Prozessor aufweist. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
MT6580M: Quad-Core-SoC (Cortex-A7) für Tablets und Smartphones.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
5": Es handelt sich um eine typische Smartphone-Diagonale.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.159 kg: Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.
LG: LG Electronics Inc. ist ein Tochterunternehmen der LG Group. Es ist ein Unternehmen aus Südkorea und wurde als Goldstar Co., Ltd., 1958 gegründet. Der Konzern bietet Produkte aus den Bereichen Informationstechnik, Unterhaltungselektronik und Mobilfunk sowie Haushaltsgeräte an. LG Electronics ist weltweit der drittgrößte Haushaltsgerätehersteller. Als Notebook-Hersteller hat das Unternehmen mittlere Grösse und wurde erst in der 2. Hälfte 2005 hinsichtlich Marktanteile und getesteter Modelle am deutschsprachigen Markt einem breiteren Publikum bekannt. Nach ein paar Jahren zog sich LG großteils aus dem Laptop-Bereich zurück. Im Smartphone-Segment ist LG als Hersteller mittlerer Größe präsent (nicht unter den Top 5 in 2015 und 2016).
61.65%: Eine so schlechte Bewertung ist selten. Es gibt nur wenige Notebooks, die schlechter beurteilt wurden. Auch wenn Verbalbeurteilungen in diesem Bereich meist "genügend" oder "ausreichend" lauten, so sind dies meist Euphemismen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Cubot J3
Mali-400 MP2
Alcatel 1C
Mali-400 MP2
Wiko Jerry 3
Mali-400 MP2
Cubot King Kong
Mali-400 MP2
TP-Link Neffos C5A
Mali-400 MP2
BQ BQ-5522 Next
Mali-400 MP2
Bluboo D2
Mali-400 MP2
UHANS MX
Mali-400 MP2
Blackview BV4000
Mali-400 MP2
Prestigio Muze B3
Mali-400 MP2
Wiko Lenny 4
Mali-400 MP2
Prestigio Muze B7
Mali-400 MP2
Blackview A7
Mali-400 MP2
Wiko Jerry 2
Mali-400 MP2
Prestigio Grace Z3
Mali-400 MP2
Prestigio Grace Z5
Mali-400 MP2
Zopo Color C2
Mali-400 MP2
Ulefone S8
Mali-400 MP2
BQ BQ-5033 Shark
Mali-400 MP2
Bluboo D1
Mali-400 MP2
Doogee Shoot 2
Mali-400 MP2
Wiko Lenny 3 Max
Mali-400 MP2
Prestigio Grace R7
Mali-400 MP2
BQ BQ-5071 Belief
Mali-400 MP2
UHANS A101s
Mali-400 MP2
BQ BQ-5022 Bond
Mali-400 MP2
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > LG K7
Autor: Stefan Hinum (Update: 27.05.2016)