Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Leak: Neue Bilder zeigen das kontroverse Design des Redmi Note 9

Das Basismodell der Redmi 9-Familie soll schon sehr bald vorgestellt werden. (Bild: TENAA, via MySmartPrice)
Das Basismodell der Redmi 9-Familie soll schon sehr bald vorgestellt werden. (Bild: TENAA, via MySmartPrice)
Dank eines neuen Leaks kennt man nun schon einige Spezifikationen des vermeintlichen Xiaomi Redmi Note 9. Die Bilder zum Smartphone zeigen allerdings ein sehr gewöhnungsbedürftiges Design, das vermutlich viele potentielle Kunden abschrecken wird.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Schon vor einigen Tagen haben wir über geleakte Bilder zum Redmi Note 9 berichtet. Nun ist ein Smartphone unter dem Titel "Xiaomi M2003J15SC" bei TENAA aufgetaucht, bei dem es sich laut dem unten eingebetteten Tweet von @xiaomishka ebenfalls um das Redmi Note 9 handeln soll – zumindest eines der beide Smartphones dürfte aber wohl unter einer anderen Bezeichnung auf den Markt kommen.

Das in diesen neuen Bildern zu sehende Gerät dürfte aufgrund des auffälligen Kameramoduls und des tiefroten Power-Buttons die Gemüter jedenfalls spalten. Das Gerät ist dabei mit einer Quad-Kamera mit zumindest einem Sensor mit einer Auflösung von 48 Megapixel ausgestattet, ein Fingerabdrucksensor befindet sich auf der Rückseite direkt unter den Kameras. Bei der Punch-Hole-Frontkamera setzt Xiaomi in diesem Modell auf einen 13 MP Sensor. 

Laut den Daten von TENAA kommt das Gerät mit einem 6,53 Zoll großen Display mit einer Auflösung von 2.340 x 1.080 Pixel, das Gehäuse misst dabei 162,3 x 77,2 x 8,9 mm bei einem Gewicht von 198 Gramm. Gerüchten zufolge soll das Redmi Note 9 mit einem MediaTek Helio G80 ausgestattet sein, dem je nach Modell drei, vier oder sechs Gigabyte Arbeitsspeicher und 32 bis 128 GB Flash-Speicher zur Seite gestellt werden. Der Akku fasst 4.920 mAh, beim Betriebssystem wird Redmi wie üblich auf Android 10 bzw. MIUI 11 setzen. Über ein mögliches Release-Datum oder einen Preis gibt es aktuell noch keinerlei Informationen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 5431 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-04 > Leak: Neue Bilder zeigen das kontroverse Design des Redmi Note 9
Autor: Hannes Brecher, 17.04.2020 (Update: 19.05.2020)