Notebookcheck

Leaker dämpft Erwartungshaltung beim Samsung Galaxy S21: Kaum Überraschungen geplant, etwa beim Fast-Charging

Wenig Unterschiede zum Galaxy S20? Das Galaxy S21 wird wohl tatsächlich nur ein minimales Upgrade zum Samsung-Flaggschiff in 2020.
Wenig Unterschiede zum Galaxy S20? Das Galaxy S21 wird wohl tatsächlich nur ein minimales Upgrade zum Samsung-Flaggschiff in 2020.
100 Watt Fast-Charging wie bei Xiaomi? Gar kein Netzteil wie bei Apple? 144 Hz-Display? Under-Display-Kamera? Nichts davon wird es bei Samsungs nächstem Flaggschiff geben. Das Galaxy S21 wird ein sehr konservatives Upgrade, warnt ein Leaker, eine Zertifizierung bestätigt die These schon mal mit Details zum beigelegten Ladegerät, das weit von den Watt-Zahlen der Konkurrenz entfernt ist.
Alexander Fagot,

Es kursierten ja bereits die wildesten Gerüchte zur Galaxy S21-Serie, die Anfang 2021 beziehungsweise - möglicherweise - auch schon Ende 2020 erwartet wird, auch wenn sich Hinweise zu einem vorgezogenen Galaxy S-Serie-Launch seit Jahren nicht bewahrheiten. Berichtet wurde etwa bereits über eine Under-Display-Kamera wie beim Axon 20 von ZTE, die allerdings mittlerweile eher als unwahrscheinlich gilt.

Auch 100 Watt schnelles Fast-Charging - im Xiaomi Mi 10 Ultra bereits zu haben - ist nicht geplant, ebenso wie 144 Hz-Displays wie beim Mi 10T und Mi 10T Pro. Der Leaker Ice Universe dämpft seit einigen Tagen die Erwartungshaltung in Sachen Galaxy S21 und rechnet mit einem minimalen Upgrade gegenüber der Galaxy S20-Serie (bei Amazon ab 699 Euro) in in diesem Jahr.

Neu ist vermutlich vor allem der Prozessor, sprich ein schnellerer Snapdragon 875 von Qualcomm in den USA und höchstwahrscheinlich auch deutlich beschleunigter Exynos 2100, der auf 5 nm-Basis auch effizienter sein soll und vermutlich das eine oder andere neue Feature erlaubt. Fix scheint aktuell, dass Samsung auch weiterhin ein Netzteil mitliefern wird und nicht Apples Vorbild bei der iPhone 12-Serie folgt, die ja weder Ladegerät noch Ohrhörer mehr im Lieferumfang hat.

Konkret entdeckt wurden Hinweise auf ein neues Samsung-Smartphone mit der Modellnummer SM-G9910, welches bei der chinesischen 3C-Behörde zur Zertifizierung vorstellig wurde. Beobachter gehen davon aus, dass es sich hierbei um das reguläre Galaxy S21 handelt, das hier mit 25 Watt Netzteil zertifiziert wurde. Ice Universe zufolge könnte das Ultra-Modell zumindest 45 Watt schnelles Laden ermöglichen, mehr als das ist 2021 aber nicht von Samsung zu erwarten, zumindest nicht bei der Galaxy S21-Familie.

Quelle(n)

3C-Zertifizierung via MySmartPrice

Ice Universe Twitter (1, 2)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-10 > Leaker dämpft Erwartungshaltung beim Samsung Galaxy S21: Kaum Überraschungen geplant, etwa beim Fast-Charging
Autor: Alexander Fagot, 16.10.2020 (Update: 16.10.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.