Notebookcheck Logo

Lenovo IdeaPad Flex 5 14IIL05-81X1001BGE

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo IdeaPad Flex 5 14IIL05-81X1001BGE
Lenovo IdeaPad Flex 5 14IIL05-81X1001BGE (IdeaPad Flex 5 14 Serie)
Prozessor
Hauptspeicher
8 GB 
, DDR4-3200
Bildschirm
14.00 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 157 PPI, Capacitive, IPS, spiegelnd: ja, 60 Hz
Massenspeicher
1TB SSD
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: SD, 1 Fingerprint Reader, Sensoren: Accelerometer, USB-C
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac/ax (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 4.2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 20.9 x 322 x 218
Akku
52.5 Wh Lithium-Ion, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 10 h
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD 720p
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, 24 Monate Garantie
Gewicht
1.5 kg
Preis
800 Euro

 

Preisvergleich

Testberichte für das Lenovo IdeaPad Flex 5 14IIL05-81X1001BGE

Lenovo Ideapad Flex 5 14IIL05 NVMe SSD Upgrade and inspection
Quelle: Ricks Tech Englisch
Support, online verfügbar, Mittel, Datum: 08.12.2021
Lenovo Flex 5 14" 2-in-1 Review
Quelle: Mobile Tech Review Englisch
Lisa Gade reviews the Lenovo IdeaPad Flex 5, an affordable 14” Windows 2-in-1 convertible laptop with 360 degree hinges, a full HD IPS touch screen and Wacom AES active pen support. The Lenovo has an Intel 10th gen Core i5 CPU with UHD graphics, 16GB DDR4 RAM and a 512GB M.2 NVMe SSD for $650. It has good build quality, a fingerprint scanner, webcam with privacy shutter, MS Precision trackpad and a backlit keyboard. Not bad for the price!
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 25.09.2020
Lenovo Ideapad Flex 5 (14) review – the optional GeForce MX330 has its perks and drawbacks
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
So, the Intel version of this laptop is having a lot of struggles. The most prominent one comes from the cooling solution – especially when you have the GeForce MX330 onboard. During gaming (and with the “Extreme performance” profile applied) we saw the temperatures to not only creep up but maintain at 93C on the GPU and 97C on the processor. And if you choose the more forgiving “Intelligent cooling” profile, you end up losing performance. By the way, introducing a cooling pad drastically improves the thermals of the notebooks, as it appears that the design of the device is not optimized for airflow. So, at the end of the day, it might just be a better choice to pick the Intel Core i7-1065G7 only with its integrated graphics. Or just go for the AMD options, as they will provide a lot more headroom for productivity.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 31.08.2020
Lenovo IdeaPad Flex 5 14IIL05: La definición de versatilidad
Quelle: Mi Mundo Gadget Spanisch ES→DE
Positive: Impressive design; decent processor; great connectivity. Negative: USB-C input.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 25.12.2020
Обзор Lenovo IdeaPad Flex 5 14IIL05. Ноутбук 2-в-1 с Intel Core i5 -1035G1
Quelle: Mega Obzor RU→DE
Positive: Compact size; light weight; decent hardware; nice performance.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 11.02.2021

Kommentar

NVIDIA GeForce MX330: Wahrscheinlich auf die alte GeForce MX150 / MX250 basierende Notebook-Grafikkarte (mobile Version der GT 1030). Eventuell beim Speicherbus und den Taktraten beschnitten. Wie bei der MX250 können auch wieder zwei Varianten zum Einsatz kommen (normale mit 25 Watt und langsamere Stromsparvariante mit 10 Watt).

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i5-1035G1: Auf der Ice-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne der Sunnycove Microarchitektur mit 1 (Basis) - 3,6 GHz und HyperThreading sowie eine starke UHD Graphics G1 Grafikeinheit und wird in 10-Nanometer-Technik gefertigt. » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


14.00":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.5 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


Lenovo:

Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.

2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.

Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Dell Inspiron 14 5406, i5-1135G7 MX330
GeForce MX330, Tiger Lake i5-1135G7

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Lenovo IdeaPad Flex 5i
GeForce MX330, Ice Lake i7-1065G7, 0 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Acer Chromebook Spin 713 CP713-3W-5102
GeForce MX330, Tiger Lake i5-1135G7, 13.50", 1.37 kg
HP Envy x360 15-ed0900ng
GeForce MX330, Comet Lake i7-10510U, 15.60", 1.92 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo Yoga 7 14ARB7-82QF000GGE
Radeon 680M, Rembrandt (Zen 3+) R7 6800U, 14.00", 1.45 kg
Lenovo IdeaPad Flex 5 14IAU7-82R7007XGE
Iris Xe G7 80EUs, Alder Lake-M i5-1235U, 14.00", 1.55 kg
Lenovo Yoga 7 14ACN6-82N7004HGE
Vega 8, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800U, 14.00", 1.45 kg
Lenovo Yoga 7 14IAL7-82QE003FGE
Iris Xe G7 96EUs, Alder Lake-P i7-1260P, 14.00", 1.42 kg
Lenovo Yoga 9 14IAP7-82LU007FGE
Iris Xe G7 96EUs, Alder Lake-P i7-1280P, 14.00", 1.4 kg
Lenovo IdeaPad Flex 5 CB 13ITL6-82M70037MH
UHD Graphics Xe G4 48EUs, Tiger Lake i3-1115G4, 13.30", 1.35 kg
Lenovo IdeaPad Flex 5 14ALC05-82HU00XNMH
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 14.00", 1.5 kg
Lenovo Yoga 7 14IAL7-82QE000KUS
Iris Xe G7 96EUs, Alder Lake-M i7-1255U, 14.00", 1.45 kg
Lenovo ThinkBook 14s Yoga G2 IAP 21DM000FGE
Iris Xe G7 96EUs, Alder Lake-M i7-1255U, 14.00", 1.5 kg
Lenovo ThinkPad L13 Yoga G3 21B50043GE
Iris Xe G7 80EUs, Alder Lake-M i5-1235U, 13.30", 1.32 kg
Lenovo Yoga 7 14IAL7-82QE003GGE
Iris Xe G7 80EUs, Alder Lake-P i5-1240P, 14.00", 1.42 kg
Lenovo IdeaPad Duet 3 Chromebook 11 QCOM
Adreno 618, Snapdragon SD 7c Gen 2, 10.95", 0.5165 kg
Lenovo IdeaPad Flex 5 14IAU7-82R7002QGE
Iris Xe G7 96EUs, Alder Lake-M i7-1255U, 14.00", 1.55 kg
Lenovo Yoga 6 13ALC7, R5 5500U
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 13.30", 1.39 kg
Lenovo ThinkPad X1 Yoga G7 21CD006YGE
Iris Xe G7 96EUs, Alder Lake-P i7-1260P, 14.00", 1.38 kg
Lenovo Yoga Duet 7 13ITL6-82MA000RGE
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 13.00", 0.802 kg
Lenovo Yoga 7 16IAP7
Iris Xe G7 96EUs, Alder Lake-P i7-1260P, 16.00", 1.996 kg
Lenovo IdeaPad Flex 5 14-82HU00JWUS
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 14.00", 1.5 kg
Lenovo ThinkPad X1 Yoga G7 21CE002HGE
Iris Xe G7 96EUs, Alder Lake-P i7-1270P, 14.00", 1.489 kg
Lenovo Yoga 9 14IAP7 82LU0001US
Iris Xe G7 96EUs, Alder Lake-P i7-1260P, 14.00", 1.428 kg
Lenovo Yoga 9i 14 2022 i7-1260P
Iris Xe G7 96EUs, Alder Lake-P i7-1260P, 14.00", 1.429 kg
Lenovo Yoga 9 14ITL5-82BG009WUS
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1195G7, 14.00", 1.37 kg
Lenovo ThinkPad X1 Yoga G6-20XY003GGE
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.39 kg
Lenovo Flex 3i Chromebook 11-82N30012HA
UHD Graphics (Jasper Lake 16 EU), Jasper Lake Celeron N4500, 11.60", 1.2 kg
Lenovo IdeaPad Flex 5 CB 13ITL6-82M7001LGE
UHD Graphics Xe G4 48EUs, Tiger Lake Pentium 7505, 13.30", 1.55 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo IdeaPad Flex 5 14IIL05-81X1001BGE
Autor: Stefan Hinum (Update: 12.09.2020)