Notebookcheck

Lenovo Moto Z: Die Finalisten für neue Moto Mods stehen fest

Moto bewirbt sein Moto Z mit neuen TV-Spots und einer Moto Mods-Challenge auf Indiegogo.
Moto bewirbt sein Moto Z mit neuen TV-Spots und einer Moto Mods-Challenge auf Indiegogo.
Lenovo hat zur "Transform-the-Smartphone-Challenge" aufgerufen und viele haben mit neuen Moto Mods geantwortet. Auf Indiegogo kämpfen die Finalisten um Unterstützer und eine Prämie von einer Million US-Dollar. Unterdessen verbreitet Lenovo lustige Filmchen als Werbung für sein Moto Z.

Lenovo hat mal wieder lustige TV-Spots gedreht um sein Moto Z zu bewerben (siehe Video unten), doch die Firma unterstützt ihr letztes Jahr vorgestelltes Smartphone-Konzept mit modularen Addons, den Moto Mods, auch auf praktischere Art und Weise: durch einen Wettbewerb der besten Ideen. Die "Transform-the-Smartphone-Challenge" hat mittlerweile laut Lenovo über 700 Bewerber aus 55 Ländern dazu bewogen, neue Ideen für Moto Mods einzureichen. Die Finalisten stehen nun fest und kämpfen auf Indiegogo um Unterstützung sowie um den ausgerufenen Preis von einer Million US-Dollar.

Mitte März sollen die Gewinner auf Basis von Originalität und kommerziellem Erfolg der Crowdfunding-Kampagne ermittelt werden. Hier sind die finalen 12 Konzepte, die aus dem Moto Z ein universelleres Smartphone machen sollen:

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-02 > Lenovo Moto Z: Die Finalisten für neue Moto Mods stehen fest
Autor: Alexander Fagot, 10.02.2017 (Update: 10.02.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.