Notebookcheck

Lenovo B

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo B
Lenovo B (Vibe Serie)
Grafikkarte
Hauptspeicher
1024 MB 
Bildschirm
4.5 Zoll 16:9, 854 x 480 Pixel 218 PPI, kapazitiver 2-Punkt-Touchscreen, TN LED, spiegelnd: ja
Massenspeicher
8 GB eMMC Flash, 8 GB 
, 3.75 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: 3.5mm Headsetport, Card Reader: microSD bis 32 GB, Sensoren: Lagesensor
Netzwerk
802.11 b/g/n (b/g/n), Bluetooth 4.0, GSM (850/​900/​1800/​1900), UMTS (850/​900/​1900/​2100), LTE (B1/​B3/​B5/​B7/​B8/​B20/​B38/​B40/​B41); Bandbreite (Download/​Upload): 150Mbps/​50Mbps (LTE), 21Mbps/​5,76Mbps (UMTS); SAR-Wert: 1,557 W/kg (Kopf), 1,714 W/kg, Dual SIM, LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 9.9 x 132.5 x 66
Akku
7.6 Wh, 2000 mAh Lithium-Ion, wechselbar, Telefonieren 3G (laut Hersteller): 11.3 h, Standby 3G (laut Hersteller): 170 h
Betriebssystem
Android 6.0 Marshmallow
Kamera
Primary Camera: 5 MPix LED-Blitz, Festbrennweite
Secondary Camera: 2 MPix Festbrennweite
Sonstiges
Lautsprecher: Lautsprecher an der Rückseite, Tastatur: virtuelles Keyboard, Ladegerät, USB-Kabel, 24 Monate Garantie, UKW-Radio, Lüfterlos
Gewicht
144 g, Netzteil: 70 g
Preis
100 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 62.9% - Genügend
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: 76%, Leistung: 27%, Ausstattung: 35%, Bildschirm: 59% Mobilität: 70%, Gehäuse: 67%, Ergonomie: 65%, Emissionen: 95%

Testberichte für das Lenovo B

72.6% Test Lenovo B Smartphone | Notebookcheck
Lenovo für Einsteiger. Für unter 100 Euro bekommt man das Smartphone Lenovo B. Es bietet mit Fixfokus-Kameras und TN-Display einige unliebsame Überraschungen, bringt aber immerhin LTE und einen austauschbaren Akku mit. Ob das reicht, um sich gegen andere günstige Smartphones durchzusetzen, klären wir im Test.
71% Lenovo B
Quelle: Android Mag Deutsch
Mit dem Lenovo B wird es noch ein wenig sparfuchsiger:Es startet in den Markt mit Preisen unter 100 Euro. Dafür bekommt man – das ist keine große Überraschung – auch nur smarte Magerkost geboten. Abgesehen vom schwachen Chip, wird in der Praxis eher der sehr kleine interne Speicher mit nur 8 GB ein Hemmschuh sein. Eine SD-Karte ist da ein Muss.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 23.02.2017
Bewertung: Gesamt: 71% Preis: 76% Leistung: 20% Ausstattung: 40% Bildschirm: 40% Mobilität: 40% Gehäuse: 60% Ergonomie: 60%
50% Lenovo B
Quelle: Inside Handy Deutsch
Mit dem Lenovo B gesellt sich ein neuer Champion in die Riege der von inside-handy.de getesteten Smartphones – doch leider nur von unten. In seinem Testergebnis unterbietet das Lenovo B den bisherigen Negativ-Rekordhalter Wileyfox Spark knapp und darf sich fortan das schlechteste Handy in der Geschichte der Testberichte von inside-handy.de nennen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 10.02.2017
Bewertung: Gesamt: 50%
Lenovo B ein echtes Basic-Smartphone
Quelle: Tech Stage Deutsch
Erhältlich in den zwei Farben Schwarz und Weiß, ist das Lenovo B ein einfaches Budget-Smartphone zum kleinen Preis. Ausreichend für Telefonieren, WhatsApp nutzen, Surfen und hin und wieder Mal ein Bild machen. Gut gefallen hat uns der schnelle Zugang zum Internet. Der Akku schafft es auf einen Tag.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 07.02.2017
58% Lenovo Vibe B
Quelle: Chinahandys.net Deutsch
Das Lenovo Vibe B empfiehlt sich Nutzern, die neu in der Smartphone Welt sind oder nicht viel Wert auf ein schnelles Handy legen, denen es jedoch wichtig ist, dass das Smartphone klein und handlich ist. Vergleicht man das Lenovo Vibe B mit den aktuellen Chinahandys unserer 50-100 € Bestenliste, ist das Handy in jeder Hinsicht unterlegen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 06.02.2017
Bewertung: Gesamt: 58% Leistung: 50% Bildschirm: 60% Mobilität: 80% Gehäuse: 70%

Kommentar

Modell: Das Lenovo B soll gute Leistung zu einem günstigen Preis liefern. Das Smartphone eignet sich für Einsteiger. Es misst 132,5 x 66 x 9,9 mm und wiegt 144 g. Dank abgerundeter Kanten und einer texturierten Rückseite lässt es sich angenehm in der Hand halten und passt perfekt in Taschen. Schön am Lenovo B ist, dass User auf Wunsch die Farbe des Smartphones verändern können. Es ist in mattem weiß und mattem schwarz verfügbar und die Rückseite kann gegen eine mitgelieferte goldene Abdeckung getauscht werden. Sein kompaktes Design verfügt über einen 4,5-Zoll-Touchscreen mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln für einfaches Scrollen unterwegs und ideal für sehr leichtes Gaming und gelegentliche Verwendung. Der kapazitive Touchscreen unterstützt 2-Punkt-Multi-Touch-Eingaben und bietet eine Pixeldichte von zirka 207 PPI. Als Betriebssystem kommt Android 6.0 Marshmallow zum Einsatz.

Das Lenovo B nutzt einen Mediatek Quad-Core-Prozessor in Kombination mit einer Mali-T720MP2 GPU, 1 GB RAM und 8 GB internen Speicher. Die Speicherkapazität kann via Micro-SD-Kartenslot um bis zu 32 GB erweitert werden. Für eine Einstiegslösung ist die Spezifikation ziemlich vernünftig. Außerdem bietet das Lenovo B zwei SIM-Slots und 4G LTE Network, was zur flüssigen und schnellen Leistung, für welche diese Marke bekannt ist, beiträgt. Die Dual-SIM-Funktionalität ermöglicht zwei SIM-Karten in zwei Slots und damit persönliche und berufliche Kontakte in einem Gerät zu vereinen. Das Smartphone wird durch einen 2000-mAh-Lithium-Ionen-Akku mit Strom versorgt, welcher stundenlang arbeitet, bevor er neu geladen werden muss. Dieser liefert bis zu 11,3 Stunden Sprechzeit und 7,3 Tage aktives Standby in 4G-Netzwerken, was alles dem kleineren Bildschirm mit niedrigerer Auflösung zu verdanken ist. Sollte der Akku leer werden, können User diesen einfach durch einen Ersatzakku ersetzen und das Gerät weiter nutzen.

Die 5-MP-Hauptkamera an der Rückseite mit Fix-Fokus kann Unmengen qualitativ hochwertiger Fotos schießen und Videos aufnehmen. Die Linse wird von einem LED-Blitz begleitet, doch mehr sollte man sich nicht erwarten. Die 2-MP-Frontkamera mit Fix-Fokus eignet sich für Selfies. Mit Apps wie Skype und Googles Duo sind Video-Chats mit Freunden rund um die Welt möglich. In puncto Audio stehen ein Lautsprecher am Smartphone und eine 3,5-mm-Audiobuchse zum Anschluss von Kopfhörer zur Verfügung. Lenovo 500 In-Ear-Kopfhörer werden mitgeliefert. Diese verfügen über eine metallische Oberfläche und ein verwicklungsfreies Flachkabel und können an der 3,5-mm-Kopfhörerbuchse angesteckt werden, um statten und tiefen Basssound zu liefern. Kurzum, das Lenovo B ist genau das, was der Einstiegsmarkt braucht: ein Gerät ohne Unnötigem zu einem niedrigen Preis.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

ARM Mali-T720: Integrierte Grafikkarte für ARM basierte SoCs mit einem Cluster (T720 MP1) und 600 MHz Taktrate. Unterstützt OpenGL ES 3.1, OpenCL 1.1, DirectX 11 FL9_3 und Renderscript. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
MT6735M: ARM-basierter Quad-Core-SoC (4x Cortex-A53) mit 64-Bit-Unterstützung und bis zu 1 GHz Taktrate. Im Vergleich zum ähnlich benannten MT6735 (1.5 GHz) daher deutlich langsamer. Hauptsächlich in Smartphones zu finden.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
4.5": Es handelt sich um eine typische Smartphone-Diagonale.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.144 kg: Es gibt nur wenige Smartphones, die so leicht sind.
Lenovo:
Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.
2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.
Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.

62.9%: Eine so schlechte Bewertung ist selten. Es gibt nur wenige Notebooks, die schlechter beurteilt wurden. Auch wenn Verbalbeurteilungen in diesem Bereich meist "genügend" oder "ausreichend" lauten, so sind dies meist Euphemismen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Doro 8020X
Mali-T720

Geräte mit der selben Grafikkarte

Wileyfox Spark X Add-X
Mali-T720, Mediatek MT6735, 5.5", 0.1625 kg
Coolpad Note 5 Lite C
Mali-T720, Mediatek MT6735M, 5", 0.148 kg
Wiko Harry
Mali-T720, Mediatek MT6735, 5", 0.16 kg
Alcatel Pixi 4 (5)
Mali-T720, Mediatek MT6735M, 5", 0.148 kg
Panasonic Eluga I3 Mega
Mali-T720, Mediatek MT6735, 5", 0.18 kg
Wiko UPulse
Mali-T720, unknown, 5.5", 0.167 kg
Blackview A9 Pro
Mali-T720, Mediatek MT6737, 5", 0.17 kg
Lenovo Moto C
Mali-T720, Mediatek MT6737, 5", 0.154 kg
Panasonic P77
Mali-T720, Mediatek MT6735P, 5", 0.126 kg
Oukitel C5 Pro
Mali-T720, Mediatek MT6737, 5", 0.165 kg
Nokia 3
Mali-T720, Mediatek MT6737, 5", 0.141 kg
Samsung Galaxy XCover 4
Mali-T720, Exynos 7570 Quad, 5", 0.172 kg
ZTE Blade A910
Mali-T720, Mediatek MT6735, 5.5", 0.135 kg
ZTE Blade V6 Plus
Mali-T720, Mediatek MT6735, 5", 0.135 kg
Archos 55 Helium Ultra
Mali-T720, Mediatek MT6737, 5.5", 0.162 kg
Lenovo A7700
Mali-T720, Mediatek MT6735, 5.5", 0.155 kg
BQ BQ-5032 Element
Mali-T720, Mediatek MT6735, 5", 0.144 kg
Oukitel U20 Plus
Mali-T720, Mediatek MT6737, 5.5", 0.195 kg
Bluboo Edge
Mali-T720, Mediatek MT6737, 5.5", 0.203 kg
Bluboo Dual
Mali-T720, Mediatek MT6737, 5.5", 0.153 kg
Lenovo Phab 2
Mali-T720, Mediatek MT8735, 6.4", 0.225 kg
Doogee T5 Lite
Mali-T720, Mediatek MT6735, 5", 0.201 kg
Huawei P8 Lite Smart
Mali-T720, Mediatek MT6735, 5", 0.135 kg
Motorola Moto E3
Mali-T720, Mediatek MT6735, 5", 0.14 kg
BQ BQS 5515 Wide
Mali-T720, Mediatek MT6735, 5.5", 0.186 kg
Lenovo Moto E3
Mali-T720, Mediatek MT6735P, 5", 0.141 kg
Doogee T3
Mali-T720, Mediatek MT6735, 5", 0.145 kg
Huawei Y6 Pro
Mali-T720, Mediatek MT6735, 5", 0.16 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo Vibe B
Autor: Stefan Hinum (Update: 15.02.2017)