Notebookcheck

Lenovo C2

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo C2
Lenovo C2 (Vibe Serie)
Hauptspeicher
1024 MB 
Bildschirm
5 Zoll 16:9, 1280 x 720 Pixel 294 PPI, kapazitiver Touchscreen, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
8 GB eMMC Flash, 8 GB 
, 5.46 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: 3.5mm-Headsetport, Card Reader: microSD bis 32 GB, Helligkeitssensor, Sensoren: Beschleunigungssensor, Annäherungssensor
Netzwerk
802.11 b/g/n (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.0, GSM (850/​900/​1800/​1900), UMTS (850/​900/​1900/​2100), LTE (B1/​B3/​B5/​B7/​B8/​B20/​B38/​B40/​B41); Bandbreite (Download/​Upload): 150Mbps/​50Mbps (LTE); SAR-Wert: 0,59 W/kg (Kopf), Dual SIM, LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 8.6 x 143 x 71.4
Akku
10.5 Wh, 2750 mAh Lithium-Ion, wechselbar
Betriebssystem
Android 6.0 Marshmallow
Kamera
Primary Camera: 8 MPix AF, LED-Blitz, Videos @720p
Secondary Camera: 5 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: Lautsprecher an der Rückseite, Tastatur: virtuelles Keyboard, Ladegerät, USB-Kabel, McAfee Security, Navigate, SYNCit, 24 Monate Garantie
Gewicht
139 g, Netzteil: 47 g
Preis
129 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 70.8% - Befriedigend
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 6 Tests)
Preis: - %, Leistung: 41%, Ausstattung: 33%, Bildschirm: 77% Mobilität: 82%, Gehäuse: 78%, Ergonomie: 78%, Emissionen: 96%

Testberichte für das Lenovo C2

80.4% Test Lenovo C2 Smartphone | Notebookcheck
Günstiger Akku-Riese. Das Lenovo C2 ist ein Einsteiger-Smartphone, das mit großem und austauschbarem Akku, HD-Screen und Dual-SIM Kunden mit sehr wenig Budget für den Hersteller gewinnen soll. Das könnte klappen, weil Bildschirm, Kamera und Laufzeit recht gut sind. Aber gibt es auch Schwachpunkte?
Lenovo C2
Quelle: Connect - 4/2017 Deutsch
„Pro: handlich und solide verarbeitet; Steckplätze für Dual-SIM und Micro-SD; wechselbarer Akku; sehr gute Funkeigenschaften. Contra: leistungsschwacher Chipsatz mit nur 1 GB RAM; interner Speicher knapp bemessen; schlechte Akkulaufzeit.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.03.2017
64% Der Sparfuchs mit Bildungslücken
Quelle: Inside Handy Deutsch
Das Lenovo C2 ist ein gelungenes Einsteiger-Modell. Extravaganzen sind zwar keine vorhanden, dafür ist das Software-Paket gut durchdacht und enthält alles Nötige. Sowohl die Nutzeroberfläche als auch die vorinstallierten Anwendungen sind übersichtlich und intuitiv bedienbar. Nichtsdestotrotz ist das Smartphone eindeutig kein High-End-Gerät.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 14.02.2017
Bewertung: Gesamt: 64%
Lenovo C2 preiswertes Smartphone mit Dual-SIM
Quelle: Tech Stage Deutsch
Lenovos C2 ist ein preiswertes Smartphone mit genügsamer Ausstattung. Die Verarbeitung ist qualitativ hochwertig: Der Rahmen ist aus Metall, die Knöpfe verfügen über einen festen Druckpunkt und nichts am Gehäuse knarzt. Das Schutzglas auf der vorderen Seite wirkt stabil, fängt aber schnell Fingerabdrücke ein. Eine abweisende Schicht wäre wünschenswert gewesen.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 03.02.2017
68% Lenovo C2
Quelle: MobiFlip Deutsch
Das Lenovo C2 ist insgesamt ein Einsteigergerät von vielen. Ein Vorzug ist die Fähigkeit zwei Sim-Karten und noch eine Speicherkarte aufzunehmen. Bildschirm und Kamera gehen für die Preisklasse voll in Ordnung. Es weist ausserdem eine sehr akkurate Akkulaufzeit auf. Der interne Speicher ist zu gering und macht die Nutzung einer Speicherkarte unabdingbar.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 21.01.2017
Bewertung: Gesamt: 68%

Ausländische Testberichte

Lenovo Vibe C2 [Análise]
Quelle: Canaltech Portugiesisch PT→DE
Positive: Good speakers. Negative: Weak hardware; poor cameras.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 16.08.2016
Smartphone Lenovo Vibe C2 - Recensione Caratteristiche Prezzo
Quelle: Smartphone e tablet android Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 26.08.2016
Bewertung: Leistung: 70% Bildschirm: 70% Mobilität: 70% Gehäuse: 70%

Kommentar

Modell: Das C2 ist Lenovos jüngstes Smartphone-Angebot für Preisbewusste. Auch mit Codenamen ‘Power’ bezeichnet, soll es ein Gerät sein, das hohe Leistung zu einem niedrigen Preis bringt. Das Design des C2 ist einfach und unkompliziert, was in Anbetracht des Preisfaktors nicht verwunderlich ist. Es misst 14,3 x 7,14 x 0,86 cm (5,63 x 2,81 x 0,34 Zoll) und wiegt 139 g. Das Smartphone ist schlank und leicht. Es lässt sich leicht in Taschen verstauen und angenehm mit einer Hand nutzen. Lenovo liefert das C2 mit Dual-SIM-Funktionalität (Micro-SIM, Dual-Stand-By) aus. Es unterstützt LTE, wodurch Web-Surfen auf diesem Smartphone flott vonstatten geht. Sein 5,0 Zoll großer, kapazitiver LCD-Touchscreen bietet 16 M Farben und löst in 720 x 1.280 Pixeln auf. Das mag weit entfernt von Full-HD-Auflösung sein, doch Bilder und Anzeigen erscheinen dennoch klar und hell. Dieses Smartphone nutzt einen Mediatek MT6735P Prozessor. Obwohl es sich nicht unbedingt um den schnellsten verfügbaren Prozessor handelt, laufen Web-Surfen und ähnliche Anwendungen ziemlich schnell. 2 GB RAM und 16 GB interner Speicher stehen für Medien, Betriebssystem und Anwendungen zur Verfügung. Die Speicherkapazität kann mit einer Micro-SD-Karte um bis zu 32 GB erweitert werden.

Die 8-MP-Kamera an der Rückseite verfügt über Autofokus und LED-Blitz. Zu den Kamera-Features gehören Geo-Tagging, Touch-Fokus und Gesichtserkennung. Es handelt sich um eine sehr einfache Kamera, welche jedoch für Gelegenheitsnutzer reicht. Weiters gibt es eine 5-MP-Kamera für Video-Telefonie. Zur Kommunikationsausstattung gehören WLAN und Bluetooth. Zudem steht FM-Radio zur Verfügung, welches bei High-End-Geräten oft weggelassen wird. Ein bemerkenswertes Feature des C2 ist sein entfernbarer Lithium-Ionen-Akku mit einer Nennkapazität von 3500 mAh. Die Akkulaufzeit ist lang und der Akku kann via MicroSD-Port schnell geladen werden. Ist das nicht ausreichend, so braucht man den Akku nur durch anderen ersetzten, um innerhalb von Sekunden von 0% auf 100% Ladung zu wechseln. Die Soundqualität ist gleichermaßen gut, denn sie wird durch Waves MaxxAudio verbessert. Das Smartphone ist in schwarz und weiß erhältlich und beide sehen einfach und schön aus. Als Betriebssystem ist Android 6.0 Marshmallow vorinstalliert. Insgesamt ist das C2 ein unkompliziertes, elementares Smartphone für einfache Aufgaben und Web-Surfen. Sein niedriger Preis macht es zu einem attraktiven Einstiegspreis. Der entfernbare Akku hat Seltenheitswert. Dadurch wird das C2 zur optimalen Wahl für Personen, die ständig unterwegs sind.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

ARM Mali-T720 MP2: Integrierte Grafikkarte für ARM basierte SoCs mit 2 Clustern (T720 MP2) und max. 650 MHz Taktrate. Unterstützt OpenGL ES 3.1, OpenCL 1.1, DirectX 11 FL9_3 und Renderscript. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
MT6735: ARM-basierter Quad-Core-SoC (4x Cortex-A53) mit 64-Bit-Unterstützung und bis zu 1,5 GHz Taktrate. Hauptsächlich in Tablets zu finden.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
5": Es handelt sich um eine typische Smartphone-Diagonale.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.139 kg: Es gibt nur wenige Smartphones, die so leicht sind.
Lenovo:
Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.
2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.
Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.

70.8%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Lenovo A6600 Plus
Mali-T720 MP2
Lenovo A6600
Mali-T720 MP2

Geräte anderer Hersteller

Coolpad Note 5 Lite
Mali-T720 MP2
Honor 5A
Mali-T720 MP2
Wileyfox Spark Plus
Mali-T720 MP2
ZTE Blade A610
Mali-T720 MP2
LG X Power K220
Mali-T720 MP2
Huawei Y5 II
Mali-T720 MP2
LG K8
Mali-T720 MP2
Sony Xperia E5
Mali-T720 MP2
TP-Link Neffos C5
Mali-T720 MP2

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Samsung Galaxy J2 Core 2018
Mali-T720 MP2, Exynos 7570 Quad
BQ RU BQ-5202 Space Lite
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
Samsung Galaxy J3 2018
Mali-T720 MP2, Exynos 7570 Quad
Huawei Y5 Lite 2017
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
BQ RU BQ-5206L Balance
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
BQ RU BQ-5008L Brave
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
BQ RU BQ-5001L Contact
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
Gigaset GS180
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
BQ RU BQ-5005L Intense
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
BQ RU BQ-5003L Shark Pro
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
Nomu M6
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737T
Sharp R1
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
Huawei Nova Young
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737T
Prestigio Muze C7 LTE
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
Archos Sense 50DC
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
Alcatel U5 HD
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo Vibe C2
Autor: Stefan Hinum (Update: 27.09.2016)