Notebookcheck

MSI Infinite X: Gaming-PC mit Coffee Lake und GTX 1080 Ti ab November

MSI Infinite X: Gaming-PC mit Coffee Lake und GTX 1080 Ti ab November
MSI Infinite X: Gaming-PC mit Coffee Lake und GTX 1080 Ti ab November
MSI setzt beim neuesten Modell der „Infinity“-Reihe auf das Topmodell der Coffee Lake-Prozessoren und setzt auf Wunsch eine GeForce GTX 1080 Ti ein.

Im Gegensatz zum MSI Vortex G25 handelt es sich beim Infinity X mit Abmessungen von 21 x 45 x 49 Zentimetern um ein klassisches Desktop-System mit Midi-Tower und ist mit dem von uns bereits getesteten Coffee Lake-Topmodell Core i7-8700K ausgestattet.

Zur performanten CPU gesellt sich eine von verschiedenen schnellen Grafikkarte, so steht auch die GeForce GTX 1080 Ti zur Auswahl. Vier DDR4-Slots erlauben einen bis zu 64 Gigabyte großen Hauptspeicher.

Die Kühlung soll durch eine optimierte Aufteilung des Gehäuseinneren besonders effektiv sein, wobei so CPU, GPU und Netzteil unterschiedliche Kühlwege zur Verfügung stehen.

Kunden können bis zu zwei M.2-SSDs nutzen, dazu kommen zwei Montageplätze für 3,5-Zoll- und einen für 2,5-Laufwerke. Gigabit-LAN und WiFi 802.11 ac/a/b/g/n erlauben die Anbindung an ein Netzwerk, ein DVD-Brenner ist vorinstalliert.

MSI liefert das Infinity X sowohl mit einem Metall-Seitenteil als auch einem Hartglas-Seitenfenster aus. Die RGB-Beleuchtung an der Front lässt sich Herstellerangaben über eine eigene App steuern. Die Markteinführung ist für Ende November geplant, Informationen unter anderem zum Preis will MSI nachreichen.

Unsere unabhängige Redaktion wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads, jedoch sehen Adblock-Nutzer mehr und qualitativ schlechtere Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-10 > MSI Infinite X: Gaming-PC mit Coffee Lake und GTX 1080 Ti ab November
Autor: Silvio Werner,  5.10.2017 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.