Notebookcheck

MSI Optix MPG27C und MPG27CQ Curved-Gaming-Monitore mit genialer Beleuchtung

Curved-Gaming-Monitore mit großartiger Lichtshow: MSI Optix MPG27C und MPG27CQ.
Curved-Gaming-Monitore mit großartiger Lichtshow: MSI Optix MPG27C und MPG27CQ.
Mit Optix MPG27C und Optix MPG27CQ präsentiert MSI die High-End-Modelle seiner Curved-Gaming-Monitore. Sowohl das 1080p-Full-HD-Modell Optix MPG27C als auch der Optix MPG27CQ mit 1440p-WQHD-Auflösung bleiben mit 144 Hz auch bei rasanter Spieleaction nahezu schlierenfrei.

MSI stellt mit den beiden 27 Zoll großen Curved-Gaming-Monitoren Optix MPG27C (1.920 x 1.080 Pixel) und Optix MPG27CQ (2.560 x 1.440 Pixel) zwei Displays vor, die optisch mit einer genialen Beleuchtung beeindrucken. Dank den Features GameSense und PrismSync sorgt eine programmierbare "Mystic-Light"-Beleuchtung an der Rückseite der Gaming-Monitore für eine interessante Illumination. Als weiterer Blickfang dient die RGB-LED-Beleuchtung an der Vorderseite. Die fünf großen Leuchtsegmente können per SteelSeries GameSense-Funktion Informationen wie Munitionsvorrat, Lebenspunkte, Charakterwerte, Kills oder Discord-Nachrichten zum Spiel anzeigen.

GameSense Steuerzentrale: SteelSeries Engine 3

Über PrismSync lassen sich die dynamischen Beleuchtungseffekte der Optix-MPG-Monitore mit anderen PrismSync-fähigen Geräten synchronisieren. Die Lichtshow erlaubt beispielsweise Farbveränderungen oder Beleuchtungseffekte bei bestimmten Aktionen mit Tastatur oder Maus. Ein Tastendruck kann Farbwellen auslösen oder mit jedem Mausklick wird auf eine neue Farbe gewechselt. Als PrismSync-fähige Geräte, die mit den Optix MPG Curved-Gaming-Monitoren zusammenarbeiten stehen von SteelSeries zahlreiche beleuchtungsfähige Geräte wie Headsets, Mäuse, RGB-Tastaturen und das QcK Prism Mauspad zur Auswahl.

Optix MPG27C und MPG27CQ

Laut MSI bieten die beiden Monitore Optix MPG27C und MPG27CQ einen erweiterten Farbraum mit 115 Prozent sRGB-Abdeckung. Außerdem sind die Optix-Monitore höhenverstellbar, kipp- und drehbar oder mittels einer Befestigungsmöglichkeit nach VESA-Standard auch Anschluss an der Wand- oder Tischhalterung. Das Gaming-OSD lässt sich per App auch vom Windows-Desktop aus steuern und bietet praktische Gaming-Features wie ein Fadenkreuz für Shooter-Games (FPS Front Sight), das sich direkt über die Monitorhardware zuschalten lässt.

Bundle-Aktion zum Verkaufsstart

MSI feiert den Verkaufsstart seiner Gaming-Monitore Optix MPG27C und Optix MPG27CQ im deutschsprachigen Raum vom 15. März bis zum 15. Mai 2018 mit einer Bundle-Aktion. Beim Kauf eines MSI Optix MPG27CQ oder Optix MPG27C Curved-Gaming-Monitors gibt es kostenlos ein SteelSeries QcK Prism Mauspad im Wert von 75 Euro dazu. Mit der 360°-Prisma-RGB-Beleuchtung des Mauspads lässt sich die GameSense-Beleuchtung der neuen MSI Curved-Gaming-Monitore gleich ausprobieren. Die Monitore sind ab sofort zu Preisen von rund 640 Euro (Optix MPG27C) respektive 740 Euro für den Optix MPG27CQ (UVP) erhältlich.  

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-03 > MSI Optix MPG27C und MPG27CQ Curved-Gaming-Monitore mit genialer Beleuchtung
Autor: Ronald Matta, 19.03.2018 (Update: 19.03.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.