Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

G2590FX: Günstiges Gaming-Display mit FreeSync und 144 Hz vorgestellt

G2590FX: Günstiges Gaming-Display mit FreeSync und 144 Hz vorgestellt
G2590FX: Günstiges Gaming-Display mit FreeSync und 144 Hz vorgestellt
AOC bietet mit dem G2590FX demnächst einen neuen Monitor an, der mit seinem 144 Hz-Panel und der FreeSync-Unterstützung die Bedürfnisse der meisten preisbewussten Spieler treffen dürfte.
Silvio Werner,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Der neue G2590FX bringt ein 24,5 Zoll großes TN-Panel, welches mit 1.920 x 1.080 Pixeln auflöst. Die Helligkeit spezifiziert der Hersteller auf 400 cd/m², der statische Kontrast soll bei den TN-typisches 1.000:1 liegen.

Für Spieler interessant: Das Panel soll eine Reaktionszeit von nur einer Sekunde haben, die Bildwiederholfrequenz gibt AOC mit 144 Hz an. In Kombination mit einer kompatiblen Grafikkarte von AMD kann die Bildwiederholfrequenz via FreeSync an die Bildausgabe der Grafikkarte angepasst werden, was Tearing effektiv verhindern und zu einem noch flüssigeren Spielerlebnis führen soll.

Bildsignale erhält der Monitor via VGA, DisplayPort 1.2 oder HDMI 1.4, Herstellerangaben zufolge lässt sich das der G2590FX auch neigen. Ein USB-Hub und Lautsprecher sind vorhanden.

Der G2590FX ist soll ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 249 Euro erhältlich sein und ist bei ersten Händlern bereits gelistet.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 3817 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-05 > G2590FX: Günstiges Gaming-Display mit FreeSync und 144 Hz vorgestellt
Autor: Silvio Werner, 28.05.2018 (Update: 28.05.2018)