Notebookcheck

Microsoft: ARM-Version von Windows 8 in Kürze für Entwickler verfügbar

Eine stabile Version von Windows 8 für ARM soll noch im Februar an erste Entwickler ausgeliefert werden. Besonders die deutlich günstigeren Preise im Vergleich zur Wintel-Plattform sollen die Käufer überzeugen.

Mit dem kommenden Windows 8 wird Microsofts Betriebssystem erstmals auch mit den SoCs der ARM-Architektur zusammenarbeiten. Nach Informationen der Seite CNet sei die Entwicklung nunmehr soweit vorangeschritten, dass schon im Februar eine Vorabversion an die Hardware-Partner ausgeliefert werden könne. Noch im letzten Oktober hatte WoA (Windows on ARM) einen eher instabilen Eindruck hinterlassen.

Kommende WoA-Geräte sollen insbesondere durch ein überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis hervorstechen. Während Intels hochpreisige Ultrabooks mit ihrer kurzen Boot-Dauer, langen Akkulaufzeiten und einem dünnen Gehäuse angepriesen werden, soll die ARM-Plattform die gleichen Vorzüge zu einem deutlich günstigeren Preispunkt bieten.

Womöglich könnte die Vorstellung von Windows 8 für ARM zeitgleich mit der klassischen x86-/x64-Version erfolgen, was die Konkurrenz beider Betriebssysteme zusätzlich anheizen würde. Auch das oftmals als "Killer-App" bezeichnete Office-Paket soll bereits stabil auf mehreren ARM-Plattformen laufen, die unter anderem von Texas InstrumentsQualcomm und Nvidia angeboten werden.

Wir sind gespannt, wie sich WoA letztlich in der Praxis schlagen wird. Der Preisvorteil könnte im Vergleich zu Wintel-Designs mehrere hundert Dollar betragen, allerdings werden die Käufer dafür auch eine geringere Leistungsfähigkeit in Kauf nehmen müssen. Die nochmals günstigeren Android-Geräte beherrschen den Einstiegsbereich und werden durch die Lizenzkosten des Microsoft-Betriebssystems kaum attackiert werden können.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-01 > Microsoft: ARM-Version von Windows 8 in Kürze für Entwickler verfügbar
Autor: Till Schönborn, 31.01.2012 (Update:  9.07.2012)
Till Schönborn
Till Schönborn - Managing Editor Business
Freude am Schreiben und die Faszination für (mobile) Technik brachten mich im Herbst 2011 zu Notebookcheck. Neben unzähligen Notebook-Tests und Newsmeldungen habe ich seitdem eine Reihe technischer Hintergrundartikel zu CPU- und GPU-Architekturen verfasst und betreue zudem unsere Hardware-Datenbank. Seit Anfang 2014 leite ich den Bereich der Premium-Business-Notebooks, fühle mich aber auch im Smartphone- oder Tablet-Segment zu Hause – das gespannte "Kribbeln" beim Testen neuer Hardware ist auch nach vielen Jahren noch nicht verflogen. Die schmale Freizeit zwischen Studium und Job wird zumeist fernab jeglicher Elektronik in der Natur verbracht.