Notebookcheck Logo

Motorola Edge 30 Neo

Ausstattung / Datenblatt

Motorola Edge 30 Neo
Motorola Edge 30 Neo (Edge Serie)
Prozessor
Qualcomm Snapdragon 695 5G 8 x 1.7 - 2.2 GHz, Kryo 660 Gold (Cortex-A77) / Silver (Cortex-A55)
Hauptspeicher
8 GB 
Bildschirm
6.30 Zoll 20:9, 2400 x 1080 Pixel 418 PPI, capacitive, pOLED, spiegelnd: ja, 120 Hz
Massenspeicher
128 GB UFS 2.2 Flash, 128 GB 
Anschlüsse
USB-C Power Delivery (PD), 1 Fingerprint Reader, NFC, Helligkeitssensor
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5.1, Dual SIM, LTE, 5G, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 7.75 x 152.9 x 71.2
Akku
4020 mAh
Laden
Drahtloses Laden (Wireless Charging), Schnellladen / Quick Charge
Betriebssystem
Android 12
Sonstiges
Tastatur: Onscreen, 24 Monate Garantie, Lüfterlos
Gewicht
155 g
Preis
400 Euro

 

Preisvergleich

Testberichte für das Motorola Edge 30 Neo

Der neue Mittelklasse-König?
Quelle: Inside Handy Deutsch
Das Edge 30 Neo macht im Hands-On einen tollen ersten Eindruck. Das geringe Gewicht wird einigen Nutzern zu leicht sein. Die Haptik stimmt aber und die Farbe wird viele Fans um sich versammeln.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 11.09.2022
Motorola Edge 30 Neo im Praxis-Test: Kompakte Mittelklasse mit Besonderheiten
Quelle: Computerbild Deutsch
Das Motorola Edge 30 Neo sticht mit der besonderen Farbgebung und der vergleichsweise kleinen Größe ins Auge. Abseits dessen ordnet es sich jedoch unauffällig in die Reihe der Mittelklasse-Smartphones ein. Denn die verbaute Technik bietet bis auf eine Ausnahme keine Besonderheit: Nur das kabellose Laden des Motorola Edge 30 Neo unterscheidet das Smartphone von den anderen Modellen in der Preisklasse bis 400 Euro. Am Ende des Tages ist das Edge 30 Neo ein solides Mittelklassegerät, das aber durchaus mit seiner kompakten Größe und besonderen Farbgebung punktet.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 14.09.2022

Ausländische Testberichte

Motorola Edge 30 Neo Specifications, Pros and Cons
Quelle: OI Spice Tech News Englisch EN→DE
Motorola Edge 30 Neo also known as Edge 30 Lite was announced in September 2022 and this 5G smartphone features a 6.28 inches P-OLED display panel with a high 120Hz refresh rate. Besides this, you get to splash and dust resistance on the phone. For performance, the Motorola Edge 30 Neo offers the 6nm Qualcomm SM6375 Snapdragon 695 5G chipset integrated with Adreno 619 GPU. In terms of software, you get the latest Android 12 OS without any custom UI. For internal storage phone is available in 6GB / 8GB RAM and 128GB / 256GB storage options, while you don’t get SD card support. The phone equips a dual camera with a 64MP main, and 13MP ultrawide lens. On the front, you get a 32MP selfie lens. Both cameras can record 1080p videos at 30fps. The phone is powered by a Li-Po 4020 mAh battery with 68W fast charging. You get the device in four colors- Very Peri, Black Onyx, Ice Palace, and Aqua Foem. The phone is expected to cost $370 (Rs 29,490 in India) approx for the base variant.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 20.09.2022
First Impressions: Motorola Edge 30 Neo Review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
The Motorola Edge 30 Neo certainly comes across as a spirited device from the lower mid-range, certainly in part thanks to its bold colour schemes introduced by Pantone. However, there’s more to it than that; its design is pleasingly and conveniently lightweight, the screen seems fairly good for the price, and it supports a muscular rate of fast charging. However, we’re going to need to take a closer look at this phone’s all-round abilities, particularly its processing power, camera, and battery life, before we can give it an in-depth review and rating.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 14.09.2022
Motorola Edge 30 Neo preview: accessible beauty
Quelle: Phone Arena Englisch EN→DE
The Motorola Edge 30 Neo is a brand new member of the Edge family, entering with the aim to introduce the same beautiful design of its Edge 30 Fusion and Edge 30 Ultra siblings, but at a much more affordable price. Motorola has focused heavily on color with the Edge 30 Neo, partnering up with Pantone, which is a company leading in consistency and accuracy. For each color option that this affordable Motorola Edge comes in, you will find a Pantone chip inlay on the back of the device, which Motorola claims is subtle, but we beg to differ.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 09.09.2022
Motorola Edge 30 Neo: se descurcă bine mezinul gamei
Quelle: Computerblog.ro →DE
Positive: Modern design; decent hardware; nice cameras; beautiful display. Negative: Short battery life; high price.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 09.09.2022

Kommentar

Qualcomm Adreno 619: Grafikchip für Smartphones und Tablets, integriert im Qualcomm Snapdragon 750 SoC. Die Performance ist deutlich besser als der alte Adreno 612.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


SD 695 5G: Mittelklasse SoC mit 8 Kryo 660 Kernen (zwei ARM Cortex-A77 basierte Kerne mit bis 2,2 GHz und 6 ARM Cortex-A55 mit bis zu 1,7 GHz) und einem X51 5G Modem. » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


6.30": Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Es gibt aber nur wenige Smartphones mit größeren Displays.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


0.155 kg: Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.


Motorola: Das 1928 gegründete Unternehmen fokussiert hauptsächlich Kommunikationstechnologie wie zB Handys. Das ursprüngliche Unternehmen Motorola Inc wurde 2011 aufgespalten. Motorola Mobility bekam den Smartphone-Bereich und wurde 2012 von Google übernommen und 2014 von Lenovo. Die Smartphone-Marke Motorola besteht vorerst weiter. Es gibt nach wie vor eine Menge Testberichte für Motorola-Mobiles mit durchschnittlichen Bewertungen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170

Geräte anderer Hersteller

Nokia X30
Adreno 619
Nokia G60
Adreno 619
Oppo Reno8 Z 5G
Adreno 619
realme Q5
Adreno 619
Oppo F21 Pro 5G
Adreno 619
Vivo iQOO Z6 5G
Adreno 619
realme V25
Adreno 619
Oppo Reno7 Z 5G
Adreno 619

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Nokia G400 5G
Adreno 619, Snapdragon SD 480+
CAT S53
Adreno 619, Snapdragon SD 480
Motorola Moto G62
Adreno 619, Snapdragon SD 480+
Honor Play 30
Adreno 619, Snapdragon SD 480+
AGM Glory G1S
Adreno 619, Snapdragon SD 480
Samsung Galaxy F23 5G
Adreno 619, Snapdragon SD 750G 5G
Samsung Galaxy M23
Adreno 619, Snapdragon SD 750G 5G

Geräte mit der selben Grafikkarte

Honor X9 5G
Adreno 619, Snapdragon SD 695 5G, 6.81", 0.189 kg
Honor Magic4 Lite
Adreno 619, Snapdragon SD 695 5G, 6.81", 0.195 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Motorola Moto X30 Pro
Adreno 730, Snapdragon SD 8+ Gen 1, 6.70", 0.1985 kg
Preisvergleich
Autor: Stefan Hinum (Update: 15.09.2022)