Notebookcheck

Motorola Moto E5 Plus geleakt: Keine Dual-Cam auf der Rückseite

Sieht aus wie eine Dual-Cam ist aber keine: Ein Pressebild vom Moto E5 Plus.
Sieht aus wie eine Dual-Cam ist aber keine: Ein Pressebild vom Moto E5 Plus.
Motorola spielt uns beim Moto E5 Plus einen Streich. Ein geleaktes Pressebild zeigt auf den ersten Blick eine Dual-Cam auf der Rückseite, die allerdings bei genauerem Blick nur eine Linse enthält. Das Moto E5 ist und bleibt ein Einsteiger-Smartphone.
Alexander Fagot,

Evan Blass hat heute in Konkurrenz zum in Barcelona stattfindenen Mobile World Congress einige Leaks veröffentlicht, einer davon betrifft das künftige Plus-Modell der Moto E5-Reihe von Motorola, also eindeutig ein Einsteiger-Smartphone. Das kleinere Moto E5 gab es bereits mit Bild und einem 360 Grad-Video zu sehen, nun ist also auch ein hochauflösendes Bild des Moto E5 Plus zu sehen. Überraschungen gibt es eigentlich keine, so ist der Fingerabdrucksensor wohl von der Front nach hinten direkt auf das Motorola-Logo gewandert, die auf der Rückseite stark nach Dual-Cam aussehende Kameraeinheit ist allerdings eine einfache Single-Cam mit Autofokus/LED-Blitz.

Vermutlich hat Motorola aus Konsistenzgründen ein ähnliches Design wie bei seinen mit Dual-Cam bestückten Smartphones gewählt, wenn man genauer hinsieht, ist aber klar, dass es sich hier nur um eine Kamera handelt. Zu den technischen Daten des Moto E5 Plus ist noch wenig bekannt, unklar ist derzeit beispielsweise noch, ob Lenovo bei einem MediaTek-Chipsatz wie im Vorgänger bleibt oder zu Qualcomm wechselt. An der Unterseite ist ein Micro-USB-Port zu sehen. Ob Motorola am heute gestarteten Mobile World Congress noch neue Smartphones vorstellen wird, ist noch nicht sicher.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-02 > Motorola Moto E5 Plus geleakt: Keine Dual-Cam auf der Rückseite
Autor: Alexander Fagot, 26.02.2018 (Update: 26.02.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.