Notebookcheck

Motorola Moto Z3 / Z3 Play Leak: Modulare 2018er-Motos kommen wohl mit 18:9 und 5G-Mod

Motorola Moto Z3 / Z3 Play Leak: Modulare 2018er-Motos kommen wohl mit 18:9 und 5G-Mod  (Bildquelle: Droidlife)
Motorola Moto Z3 / Z3 Play Leak: Modulare 2018er-Motos kommen wohl mit 18:9 und 5G-Mod (Bildquelle: Droidlife)
Die meisten Top-Smartphones nutzen mittlerweile das Displayformat 18:9. Lenovos Flaggschiff-Serie Moto Z war bisher eine der wenigen Ausnahmen. Das ändert sich anscheinend in 2018, jedenfalls wenn man dem neuesten Leak glauben darf.

Als Lenovo seine modulare Moto-Z-Serie im Sommer 2016 als neue Flaggschiff-Serie ankündigte, machte der Besitzer der Marke Motorola den Käufern des neuen Smartphones ein Versprechen bezüglich der MotoMods: Die speziellen Zubehörteile für die neuen Moto-Smartphones sollten für drei weitere Generationen kompatibel bleiben.

Damals konnte Lenovo natürlich nicht wissen, dass im Jahr 2017 das fast randlose 18:9-Displays die absolute Dominanz im Hochpreis-Segment des Smartphone-Markts übernehmen würde – 16:9 Smartphones gibt es unter den Flaggschiff-Serien kaum noch – die zweite Generation der Moto-Z-Serie, das Moto Z2 Force und das Moto Z2 Play, sind daher bemerkenswerte Ausnahmen. An dieser Stelle ist Lenovos Versprechen vielleicht etwas einschränkend, schließlich muss Lenovo alle neuen Moto-Z-Smartphones in der selben Größe bauen wie die erste Moto-Z-Generation – sonst passen die Moto Mods nicht mehr.

Moto Z3 & Moto Z3 Play: Erste Spezifikationen & Details zum Design

Mit dem Moto Z3 muss Lenovo bzw. Motorola nachziehen, denn im Vergleich zu den anderen Top-Smartphones sehen die aktuellen Moto Z mit ihren breiten Displayrändern oben und unten und den 16:9-Displays echt altbacken aus. Der aktuelle Leak von droidlife, der uns auch die Infos zum Moto X5 lieferte, bestätigt nun, dass Lenovo anscheinend den Schritt zum moderneren Format vollzieht: Sowohl das Moto Z3 Play als auch das Moto Z3 sollen 6-Zoll messende 18:9-Displays haben, womit die Displayränder deutlich schrumpfen. Die Display-Auflösung soll dabei bei Full-HD+ (2.160 x 1.080) liegen.

Auch bei den Gehäusematerialien geht Lenovo scheinbar mit dem Trend, denn statt Metall scheint das Moto Z3 Play eine Rückseite aus Glas zu haben –  ironischerweise ein scheinbarer Rückschritt zurück zum Gehäusematerial des ersten Moto Z Play. Das gezeigte Moto Z3 Play hat ein blaues Gehäuse und flache Displayränder. Das zweite geleakte Moto-Smartphone, das Moto Z3, hat dagegen abgerundete Glas-Ränder, wie das Samsung Galaxy S8.

Viele weitere Details zur Hardware enthält der Leak nicht. Die bei den Vorgängern noch vorhandenen Fingerabdruck-Leser scheint es nicht mehr zu geben, die Kontakte für die Moto Mods und die hervorstehende Kamera sind aber weiterhin vorhanden.

Neben den beiden geleakten Moto-Z3-Modellen soll es noch ein drittes Moto Z3 geben, das später auf den Markt kommt und das ein höher aufgelöstes Display haben soll.

5G Moto Mod: Schnellere Verbindung für alle Moto-Z-Generationen?

Das zweite Bild, dass das Moto Z3 zeigt, zeigt auch einen neuen Moto-Mod – den Moto 5G Mod. Dieser Mod soll anscheinend die Moto-Z-Serie mit dem neuen 5G-Standard kompatibel machen, der in diesem Jahr erstmals verfügbar sein wird. 

Ob dieser Mod aber auch wirklich mit allen Moto-Z-Generationen kompatibel sein wird, das ist noch unklar. Dafür liefert der Leak nicht genug Informationen. Generell sollte man auch die Infos des Leaks eventuell nicht überbewerten: Die aktuelle Moto-Z-Generation erschien erst vor einem halben Jahr und wir erwarten die neuen Modelle nicht vor dem Sommer. Ein so detaillierter Leak zu so einem frühen Zeitpunkt ist ungewöhnlich – allerdings gibt es auch keine Anzeichen für einen Fake.

Moto Z3 mit 5G Mod (Bildquelle: Droidlife)
Moto Z3 mit 5G Mod (Bildquelle: Droidlife)

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-01 > Motorola Moto Z3 / Z3 Play Leak: Modulare 2018er-Motos kommen wohl mit 18:9 und 5G-Mod
Autor: Benjamin Herzig, 17.01.2018 (Update: 17.01.2018)
Benjamin Herzig
Benjamin Herzig - Editor
Ab 2010 habe ich mich mehr und mehr mit Technologie beschäftigt, insbesondere Notebooks haben es mir seitdem angetan. Klar, dass ich sehr schnell auf die detaillierten Tests von Notebookcheck stieß. Mit der Zeit habe ich mehr und mehr über Notebooks gelernt und angefangen, in Foren und Blog-Seiten kleine Reviews zu Notebooks zu schreiben. Um während des Studiums Geld dazu zu verdienen habe ich mein Hobby dann zum Beruf gemacht und stieß 2016 zum Team von Notebookcheck hinzu, mein persönliches Interesse liegt insbesondere bei Business-Notebooks.