Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Motorola Moto Z3 / Z3 Play Leak: Modulare 2018er-Motos kommen wohl mit 18:9 und 5G-Mod

Motorola Moto Z3 / Z3 Play Leak: Modulare 2018er-Motos kommen wohl mit 18:9 und 5G-Mod  (Bildquelle: Droidlife)
Motorola Moto Z3 / Z3 Play Leak: Modulare 2018er-Motos kommen wohl mit 18:9 und 5G-Mod (Bildquelle: Droidlife)
Die meisten Top-Smartphones nutzen mittlerweile das Displayformat 18:9. Lenovos Flaggschiff-Serie Moto Z war bisher eine der wenigen Ausnahmen. Das ändert sich anscheinend in 2018, jedenfalls wenn man dem neuesten Leak glauben darf.
Benjamin Herzig,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Als Lenovo seine modulare Moto-Z-Serie im Sommer 2016 als neue Flaggschiff-Serie ankündigte, machte der Besitzer der Marke Motorola den Käufern des neuen Smartphones ein Versprechen bezüglich der MotoMods: Die speziellen Zubehörteile für die neuen Moto-Smartphones sollten für drei weitere Generationen kompatibel bleiben.

Damals konnte Lenovo natürlich nicht wissen, dass im Jahr 2017 das fast randlose 18:9-Displays die absolute Dominanz im Hochpreis-Segment des Smartphone-Markts übernehmen würde – 16:9 Smartphones gibt es unter den Flaggschiff-Serien kaum noch – die zweite Generation der Moto-Z-Serie, das Moto Z2 Force und das Moto Z2 Play, sind daher bemerkenswerte Ausnahmen. An dieser Stelle ist Lenovos Versprechen vielleicht etwas einschränkend, schließlich muss Lenovo alle neuen Moto-Z-Smartphones in der selben Größe bauen wie die erste Moto-Z-Generation – sonst passen die Moto Mods nicht mehr.

Moto Z3 & Moto Z3 Play: Erste Spezifikationen & Details zum Design

Mit dem Moto Z3 muss Lenovo bzw. Motorola nachziehen, denn im Vergleich zu den anderen Top-Smartphones sehen die aktuellen Moto Z mit ihren breiten Displayrändern oben und unten und den 16:9-Displays echt altbacken aus. Der aktuelle Leak von droidlife, der uns auch die Infos zum Moto X5 lieferte, bestätigt nun, dass Lenovo anscheinend den Schritt zum moderneren Format vollzieht: Sowohl das Moto Z3 Play als auch das Moto Z3 sollen 6-Zoll messende 18:9-Displays haben, womit die Displayränder deutlich schrumpfen. Die Display-Auflösung soll dabei bei Full-HD+ (2.160 x 1.080) liegen.

Auch bei den Gehäusematerialien geht Lenovo scheinbar mit dem Trend, denn statt Metall scheint das Moto Z3 Play eine Rückseite aus Glas zu haben –  ironischerweise ein scheinbarer Rückschritt zurück zum Gehäusematerial des ersten Moto Z Play. Das gezeigte Moto Z3 Play hat ein blaues Gehäuse und flache Displayränder. Das zweite geleakte Moto-Smartphone, das Moto Z3, hat dagegen abgerundete Glas-Ränder, wie das Samsung Galaxy S8.

Viele weitere Details zur Hardware enthält der Leak nicht. Die bei den Vorgängern noch vorhandenen Fingerabdruck-Leser scheint es nicht mehr zu geben, die Kontakte für die Moto Mods und die hervorstehende Kamera sind aber weiterhin vorhanden.

Neben den beiden geleakten Moto-Z3-Modellen soll es noch ein drittes Moto Z3 geben, das später auf den Markt kommt und das ein höher aufgelöstes Display haben soll.

5G Moto Mod: Schnellere Verbindung für alle Moto-Z-Generationen?

Das zweite Bild, dass das Moto Z3 zeigt, zeigt auch einen neuen Moto-Mod – den Moto 5G Mod. Dieser Mod soll anscheinend die Moto-Z-Serie mit dem neuen 5G-Standard kompatibel machen, der in diesem Jahr erstmals verfügbar sein wird. 

Ob dieser Mod aber auch wirklich mit allen Moto-Z-Generationen kompatibel sein wird, das ist noch unklar. Dafür liefert der Leak nicht genug Informationen. Generell sollte man auch die Infos des Leaks eventuell nicht überbewerten: Die aktuelle Moto-Z-Generation erschien erst vor einem halben Jahr und wir erwarten die neuen Modelle nicht vor dem Sommer. Ein so detaillierter Leak zu so einem frühen Zeitpunkt ist ungewöhnlich – allerdings gibt es auch keine Anzeichen für einen Fake.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Moto Z3 mit 5G Mod (Bildquelle: Droidlife)
Moto Z3 mit 5G Mod (Bildquelle: Droidlife)

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Benjamin Herzig
Benjamin Herzig - Managing Editor - 924 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Schon zu Schulzeiten war ich ein eifriger Leser von Notebookcheck-Tests. Über hobby-mäßige Testberichte bin ich schließlich 2016 zum Notebookcheck-Team dazugestoßen und schreibe seitdem sowohl Testberichte als auch News-Artikel. Mein persönliches Interesse liegt besonders bei klassischen Laptops und insbesondere bei Business-Modellen. Technologie sollte das Leben einfacher machen und uns effizienter arbeiten lassen, und gute Laptops sind dafür heute ein zentrales Werkzeug. Darum sind die Laptop-Tests für mich nicht nur Arbeit, sondern Leidenschaft.
Kontakt: LinkedIn
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-01 > Motorola Moto Z3 / Z3 Play Leak: Modulare 2018er-Motos kommen wohl mit 18:9 und 5G-Mod
Autor: Benjamin Herzig, 17.01.2018 (Update: 17.01.2018)