Notebookcheck Logo

NC10U: Neuer Nano-PC von Shuttle kommt mit Whiskey Lake-Prozessor

NC10U: Neuer Nano-PC von Shuttle kommt mit Whiskey Lake-Prozessor
NC10U: Neuer Nano-PC von Shuttle kommt mit Whiskey Lake-Prozessor
Der einschlägig für eher kompakte PC-Systeme bekannte Hersteller Shuttle bringt mit dem NC10U ein neues Modell auf den Markt, das bis zu zwei 4K-Bildschirme versorgen kann.

Der lediglich 14,2 x 14,2 x 4,2 Zentimeter große Shuttle NC10U bringt je nach konkreter Modellvariante einen Intel Celeron 4205U, Core i3-8145U oder Core i7-8565U mit. In zwei Slots können maximal 32 Gigabyte DDR4-RAM installiert werden.

Zur Speicherung von Betriebssystem und Daten können ein 2,5-Zoll-Laufwerk und eine M.2 2280-SSD installiert werden, externe Speichermedien und Zubehörteile können dank zahlreicher USB-Ports angebunden werden. Die Bildausgabe erfolgt via HDMI und DisplayPort, die Verbindung zu einem Netzwerk ist sowohl über WiFi 802.11 b/g/n als auch über Gigabit-Ethernet möglich.

Shuttle sieht das Modell sowohl als HTPC-Lösung oder als kleine Arbeitsmaschine, aber auch als kompaktes System für den Digital Signage-Betrieb - dank Intel UHD Graphics kann das Modell Herstellerangaben zufolge zwei 4K-Displays gleichzeitig mit Bildinhalten versorgen.

Aktuell liegen noch keine Informationen zur Verfügbarkeit des Modells in Deutschland vor. Andere XPC Nano-Modelle sind nach wie vor auch hierzulande verfügbar.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-09 > NC10U: Neuer Nano-PC von Shuttle kommt mit Whiskey Lake-Prozessor
Autor: Silvio Werner, 30.09.2019 (Update: 30.09.2019)