Notebookcheck

Shuttle DS10: Kompakte Barebones sind auch mit Core i7 erhältlich

Shuttle DS10: Kompakte Barebones sind auch mit Core i7 erhältlich
Shuttle DS10: Kompakte Barebones sind auch mit Core i7 erhältlich
Shuttle präsentiert mit der DS10-Serie gleich vier neue, besonders kleine und lediglich passiv gekühlte Barebones. Ein Modell mit einem leistungsstarken Core i7-Prozessor ist erhältlich.

Die aus aktuell vier Modellen bestehende DS10-Serie basiert auf dem gleichen, 20 x 16,5 x 3,95 Zentimeter großen Stahlgehäuse, wobei auf eine aktive und potentiell geräuschintensive Lüftung verzichtet wird. Abhängig von der Modellvariante kommt ein Celeron 4202U, ein Core i3-8145U, ein Core i5-8265U oder ein Core i7-8565U zum Einsatz. Die Varianten mit Core-Prozessor sind mit vier USB 3.1 Gen 2-Ports ausgestattet.

Allen Varianten gleich sind auch der einzelne 2,5-Zoll-Montageplatz und die beiden RAM-Slots. Der zweite M.2-Slot ist bereits mit einer WLAN-Karte ausgestattet, welche nach 802.11 a/b/g/n/ac funkt. Gigabit-Ethernet ist ebenso verbaut wie ein SD-Kartenleser. Die Anbindung an Bildschirme erfolgt via DisplayPort, HDMI oder VGA. Ein serieller Port und ein Vier-Pin-Verbinder sind ebenfalls vorhanden.

Herstellerangaben zufolge sind die Geräte ab sofort erhältlich. Dabei werden für das DS10U 284 Euro aufgerufen, die anderen Varianten sollen für 533, 662 und 847 Euro in den Handel gelangen (DS10U3/DS10U5/DS10U7). Weitere, auch passiv gekühlte Modelle von Shuttle sind nach wie vor auch im gleichen Format erhältlich.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-11 > Shuttle DS10: Kompakte Barebones sind auch mit Core i7 erhältlich
Autor: Silvio Werner,  7.11.2019 (Update:  7.11.2019)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.