Notebookcheck

Nintendo Switch: Linux lässt sich installieren, Absicherung erfordert neue Hardware

Nintendo Switch: Linux lässt sich installieren, Absicherung erfordert neue Hardware Bild: Fail0verflow
Nintendo Switch: Linux lässt sich installieren, Absicherung erfordert neue Hardware Bild: Fail0verflow
Einer Hacker-Gruppe ist es gelungen, auf der Nintendo Switch Linux zu installieren. Die Absicherung der Lücke ist auf Software-Ebene den Hackern zufolge nicht möglich.

Die Hacker-Gruppe Fail0verflow machte bereits vor einigen Jahren mit einem PlayStation 3-Hack von sich reden und präsentiert nun via Twitter den nächsten - und möglicherweise viel größeren - Clou.

So ist es den Hackern gelungen, Debian auf einer Nintendo Switch zum Booten zu bringen. Das heißt freilich nicht, dass ab sofort auch fremde Betriebssysteme uneingeschränkt auf der Konsole lauffähig sind, beweist aber, dass fremder Code ausgeführt werden kann.

Normalerweise kommt es spätestens nach einem erfolgreichen und leicht umsetzbaren Jailbreak zu einem Wettlauf zwischen Hardware-Hersteller und Hackern um die Absicherung der Konsole. In diesem Fall könnte dieses Rennen jedoch bereits ultimativ von den Hackern gewonnen sein: So ist die Lücke diesen zufolgen bereits auf Hardware-Ebene angelegt und ist demnach nicht durch Firmware-Updates abzusichern.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-02 > Nintendo Switch: Linux lässt sich installieren, Absicherung erfordert neue Hardware
Autor: Silvio Werner, 10.02.2018 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.