Notebookcheck

Nintendo Switch: SanDisk liefert offizielle Speicherkarten

Nintendo Switch: SanDisk liefert offizielle Speicherkarten
Nintendo Switch: SanDisk liefert offizielle Speicherkarten
SanDisk wird zukünftig offiziell lizenzierte und vorformatierte Speicherkarten für Nintendos Hybrid-Konsole ausliefern.

Die ab Oktober angebotenen Speicherkarten sind von Nintendo offiziell für die Verwendung in der Nintendo Switch lizenziert und vom Hersteller direkt vorformatiert. Die Packungen sind sowohl mit populären Nintendo-Charakteren als auch den Logos beider Unternehmen verziert. Im Laden sollen die Speicherkarten direkt neben der Switch-Konsole platziert werden.

Während die 128-GByte-Version mit bis zu 100 MByte/s lesen und 90 MByte/s schreiben soll, liegt die maximale Schreibrate SanDisk zufolge bei der 64-GByte-Version bei 60 MByte/s. Sehr wahrscheinlich dürften die entsprechenden Speicherkarten etwa teurer sein als handelsübliche Modelle, unter Umständen sehr unbedarfte Nutzer aber vor dem Kauf eines falschen Exemplars bewahren. 

Wann die Karten tatsächlich weltweit verfügbar sind ist unklar, ab Oktober soll die Auslieferung an ausgewählte Händler erfolgen. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-09 > Nintendo Switch: SanDisk liefert offizielle Speicherkarten
Autor: Silvio Werner,  2.09.2017 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.