Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Note 9-Alternative: iPhone XS und XS Plus mit Apple-Pencil-Support?

Zwei von drei Apple-iPhones des Jahres 2018 sollen auch mit dem Apple Pencil funktionieren.
Zwei von drei Apple-iPhones des Jahres 2018 sollen auch mit dem Apple Pencil funktionieren.
Gerade hat sich Samsung noch lustig darüber gemacht, dass nur das Note 9 mit Stift bedienbar ist, schon kommen Hinweise auf Apple Pencil-Support für zwei der drei diesjährigen iPhones. Diese beiden OLED-Modelle werden als Nachfolger des iPhone X auch bis zu 512 GB Speicher bieten, meinen Marktanalysten von Trendforce.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Eines der letzten Ingenius-Spots von Samsung beschäftigt sich mit dem Thema Stift-Unterstützung und kritisiert Apple dafür, dass der Apple Pencil nur mit einigen iPads funktioniere - das könnte sich allerdings in wenigen Wochen ändern. In diesem Jahr hat Apple seinen Stift schon für das diesjährige iPad geöffnet, obwohl es nicht der Pro-Reihe angehört, gerüchteweise werden in Bälde auch die iPhone X-Nachfolger vom Apple Pencil profitieren ohne dass man zu Bastel-Hacks greifen muss.

Das meinen zumindest die Marktanalysten von Trendforce, die kürzlich ein paar Informationen zu den diesjährigen iPhones veröffentlicht haben. Während das günstigere iPhone 9 als 6,1 LCD-Modell dem iPhone 8 mit Single-Cam, 3 GB RAM und maximal 256 GB Speicher folgen soll, werden die beiden OLED-Nachfolger des iPhone X mit 64, 256 und erstmals 512 GB Speicher zu haben sein, zudem sind hier laut Trendforce 4 GB RAM verbaut. Das kleinere iPhone XS bietet ein 5,85 Zoll Display, das größere iPhone XS Plus dagegen ein 6,46 Zoll Panel und damit ähnlich viel wie das Galaxy Note 9 des Konkurrenten Samsung.

Schon 2016 hat sich Apple-Boss Tim Cook einmal versehentlich zum Thema Apple Pencil am iPhone geäußert, die Trendforce-Experten gehen nun davon aus, dass die diesjährige OLED-iPhone-Generation erstmals mit Stift bedienbar wäre, beispielsweise zum Zeichnen beziehungsweise zum Notieren von handschriftlichen Notizen, also ähnliche Anwendungsbereiche wie sie Samsung für sein Galaxy Note 9 mit S-Pen vorsieht. Laut Trendforce würde das den Verkauf des Apple Pencil stark ankurbeln. 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 8024 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-08 > Note 9-Alternative: iPhone XS und XS Plus mit Apple-Pencil-Support?
Autor: Alexander Fagot, 15.08.2018 (Update: 15.08.2018)