Notebookcheck

2018 iPhone Xs schon bestellbar: Als Billionaire Solid Gold-Edition

Wer das nötige Kleingeld hat, kann das iPhone Xs 2018 bereits als Luxus-Variante bestellen.
Wer das nötige Kleingeld hat, kann das iPhone Xs 2018 bereits als Luxus-Variante bestellen.
Wer sich jetzt schon den Nachfolger des iPhone X (oder die Plus-Variante) bestellen will, darf das beim Luxus-Veredler Goldgenie bereits tun und muss dafür vorab auch nur 50 Prozent Anzahlung leisten. Für jede Menge Kohle bekommt man ein in 18 oder 24 Karat veredeltes iPhone in der Billionaire Solid Gold-Edition und optional VIP-Service.

Die britische Luxus-Firma Goldgenie, die sich auf das Veredeln von Markenprodukten für die Millionäre und Milliardäre dieser Welt spezialisiert hat, nimmt ab sofort Vorbestellungen für einige der diesjährigen iPhones entgegen. Offenbar gibt es preislich sehr divergierende Angebote, denn man findet auf der Suche nach "iPhone XS" im Shop zwei Produktseiten mit unterschiedlichen Angaben. Bleiben wir mal bei der 18 Karat-Gold-Variante des direkten iPhone X-Nachfolgers mit 5,8 Zoll OLED-Display:

Diese bietet Goldgenie in der "Billionaire Solid Gold-Edition" für 100.000  britische Pfund an, das sind umgerechnet 112.640 Euro. Aber keine Angst, davon muss man nur die Hälfte vorab bezahlen, bis zur Lieferung "einige Wochen nach der Veröffentlichung im September" hat man dann Zeit, die restlichen Moneten aufzutreiben, die Preisangaben sind ohne Steuern versteht sich. Dafür bekommt man nicht nur ein in 18 Karat Gold veredeltes iPhone Xs mit 256 GB Speicher sondern auch eine entsprechen teurer Box aus Holz sowie ein 5-jähriges Concierge-Service rund um die Uhr.

Wie erwähnt gibt es bei Goldgenie allerdings auch eine andere Produktseite für die diesjährigen iPhones, hier hat man die Wahl zwischen dem 5,8 Zoll iPhone Xs und dem 6,5 Zoll iPhone Xs Plus in 24 Karat Gold für deutlich günstigere 3.097 britische Pfund (3470 Euro) für das kleinere und 3.397 Pfund für das größere Modell (3800 Euro). Auch hier wieder mit 50 Prozent Anzahlung vorab. Für diesen deutlich günstigeren Preis als oben bekommt man die reinere Goldveredelung ohne Billionaire-Schriftzug auf der Rückseite aber offenbar kein Concierge-Service sondern nur lebenslange Garantie. Wir würden also eher hier zugreifen, selbst als Milliardär. 

Update 10:15

Fehlerbehebung: Statt einer Million Euro doch nur 112.640 Euro - wir sind so hohe Preise nicht gewohnt. 

Quelle(n)

https://www.goldgenie.com/2018-gold-iphone-10-billionaire-solid-gold-edition/

www.goldgenie.com/2018-gold-iphone-10-iphone-10-plus-elite/

via: https://appleinsider.com/articles/18/08/15/if-you-want-a-gold-plated-2018-iphone-you-can-preorder-one-now-for-113000

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-08 > 2018 iPhone Xs schon bestellbar: Als Billionaire Solid Gold-Edition
Autor: Alexander Fagot, 16.08.2018 (Update: 16.08.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.