Notebookcheck

Apple: Dual-SIM nur im 6,1 Zoll iPhone 9 und exklusiv in China?

Nur eines der drei iPhones des Jahres 2018 soll Dual-SIM-Slots haben und auch nur in China.
Nur eines der drei iPhones des Jahres 2018 soll Dual-SIM-Slots haben und auch nur in China.
An den Dual-SIM-Gerüchten zu den diesjährigen iPhones-Modellen dürfte was dran sein, doch möglicherweise nur für das günstigste LCD-iPhone und exklusiv in China. Das berichtet zumindest das Economic Daily aus China auf Basis von Insidertipps aus der Foxconn-Fabrik.

Das wäre schon enttäuschend! Auch hierzulande gibt es einige Interessenten für ein Dual-SIM-iPhone, immerhin ist der zweite SIM-Kartenslot gerade auf Reisen in fremde Länder überaus praktisch um weiterhin über seine Nummer erreichbar zu sein und dennoch beim Surfen auf teure Roaminggebühren zu verzichten. Dass iPhones das vor allem in Asien ubiquitäre Feature vieler Android-Phones bislang ignoriert haben, dürfte Apple einige entgangene Verkäufe gekostet haben - 2018 will Apple diesbezüglich offenbar nachbessern.

Nach den ersten Dual-SIM-Gerüchten, die vor einigen Monaten vom ehemaligen KGI-Analysten Ming-Chi Kuo in die Welt gesetzt wurden, bekam das Feature vergangene Woche eine mehr als glaubwürdige Bestätigung durch einen Firmware-Leak. Unklar war allerdings, welches der drei diesjährigen iPhone-Modelle mit zwei SIM-Kartenslots ausgerüstet würde. Auf Basis von Insidertipps aus der Foxconn-Fabrik will die Economic Daily aus China nun erfahren haben, dass ausgerechnet das günstigste iPhone-Modell des Jahres 2018 Dual-SIM bieten dürfte, allerdings offensichtlich nur die chinesische Variante, die sich diesbezüglich vom internationalen Modell unterscheiden soll.

Im Detail wird kolportiert, dass es in diesem Jahr vier iPhone-Codenamen gäbe, 801 bis 804. 801 und 802 sollen die beiden iPhone X-Nachfolger mit OLED-Display und Stahlrahmen sein also iPhone X 2018 und iPhone X Plus. Sowohl 803 als auch 804 sollen ein Aluminium-Chassis und ein 6,1 Zoll LCD-Display erhalten, der einzige Unterschied ist offenbar die Dual-SIM-Dual-Standby-Funktion, die wohl dem chinesischen Modell vorbehalten ist, um die Verkäufe in China anzukurbeln. Ob das internationale Modell stattdessen eine Apple-SIM integriert hat, wie bisher vermutet, war nicht Teil des Berichts. 

Quelle(n)

udn.com/news/story/7098/3288458

via: https://9to5mac.com/2018/08/03/dual-sim-iphone-9-2018/

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-08 > Apple: Dual-SIM nur im 6,1 Zoll iPhone 9 und exklusiv in China?
Autor: Alexander Fagot,  5.08.2018 (Update:  5.08.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.