Notebookcheck

Nvidia GeForce RTX 3060 & 3060 Ti: Ein erster Händler-Eintrag gibt Hinweise auf die Preise und das Launch-Datum

Die beiden bislang günstigsten Nvidia GeForce-Grafikkarten auf Basis der Ampere-Architektur könnten schon in etwa einem Monat ausgeliefert werden. (Bild: Nvidia)
Die beiden bislang günstigsten Nvidia GeForce-Grafikkarten auf Basis der Ampere-Architektur könnten schon in etwa einem Monat ausgeliefert werden. (Bild: Nvidia)
Die beiden vermeintlich günstigsten Nvidia-Grafikkarten auf Basis der Ampere-Architektur könnten einem neuen Händler-Eintrag zufolge bereits in etwa einem Monat ausgeliefert werden, wer auf deutlich günstigere Preise im Vergleich zur GeForce RTX 3070 hofft könnte allerdings enttäuscht werden.
Hannes Brecher,

Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass Nvidia plant, eine GeForce RTX 3060 und eine RTX 3060 Ti auf den Markt zu bringen, erst kürzlich wurden erste Details zur Technik bekannt. So soll die RTX 3060 Ti mit 4.864 CUDA-Kernen ausgestattet sein, die eine Boost-Taktfrequenz von 1.665 MHz erreichen. Dazu gibts immerhin 8 GB GDDR6-Grafikspeicher mit einem Speichertakt von 1.750 MHz. Die günstigere Variante muss sich dagegen mit 3.840 CUDA-Kernen begnügen.

Nun wurden die ersten Einträge zu den neuen Mittelklasse-Grafikkarten bei Taobao gesichtet. Bei den Bildern dürfte es sich um Platzhalter handeln, immerhin gibt ein Eintrag aber an, dass die beiden Grafikkarten schon ab dem 30. November ausgeliefert werden sollen. Einem Tweet von @Avery78 zufolge handelt es sich dabei um die Karte eines Board-Partners, ob Nvidia auch eine Founders Edition plant ist noch unklar.

Bei den Preisen auf Taobao scheint es sich nur um Anzahlungen zu handeln, der Preisrahmen von 1.499 Yuan bis 2.998 Yuan (ca. 189 Euro bis 379 Euro) lässt aber darauf schließen, dass die Grafikkarten hierzulande nur etwa 50 bis 100 Euro günstiger im Vergleich zur RTX 3070 auf den Markt kommen werden. Es gibt allerdings nach wie vor keine konkreten Informationen darüber, wann Nvidia die günstigeren Ampere-GPUs offiziell enthüllen wird. Immerhin wird AMD in wenigen Stunden die Radeon RX 6000 "Big Navi" Grafikkarten vorstellen, sodass Nvidia bald zum Handeln gezwungen sein könnte.

Die Nvidia GeForce RTX 3060 und die RTX 3060 Ti könnten ab dem 30. November erhältlich sein. (Bild: Taobao)
Die Nvidia GeForce RTX 3060 und die RTX 3060 Ti könnten ab dem 30. November erhältlich sein. (Bild: Taobao)

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-10 > Nvidia GeForce RTX 3060 & 3060 Ti: Ein erster Händler-Eintrag gibt Hinweise auf die Preise und das Launch-Datum
Autor: Hannes Brecher, 28.10.2020 (Update: 28.10.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.