Notebookcheck

Oppo Find X3 Pro mit Kamera im iPhone 12-Stil, Find X3 Lite ist ein Reno5: Offizielle Renderbilder zeigen die vielleicht bessere Xiaomi Mi 11-Alternative

Das Oppo Find X3 Pro zeigt sich in offiziellen Renderbildern als sehr iPhone-affin, zumindest beim Thema Kamera.
Das Oppo Find X3 Pro zeigt sich in offiziellen Renderbildern als sehr iPhone-affin, zumindest beim Thema Kamera.
Mitten in der geschäftigen CES-Zeit platzt nun auch ein Leak offizieller Renderbilder zum nächsten Oppo Snapdragon 888-Flaggschiff, das in wenigen Wochen gegen das Galaxy S21 von Samsung, das Mi 11 von Xiaomi und das OnePlus 9 antreten wird. Im Design erinnert die Kamera an der Rückseite durchaus an ein bekanntes Apple-Smartphone, das Lite-Modell kennen wir bereits unter anderem Namen.
Alexander Fagot,

Im März oder Anfang April soll Oppo den Nachfolger des hierzulande etwas unter dem Radar laufenden Find X2 Pro vorstellen (bei Amazon aktuell ab 740 Euro zu haben), meint zumindest der US-Amerikanische Leaker Evan Blass, der vor Kurzem die ersten offiziellen Renderbilder des neuen Oppo-Flaggschiffs auf Voice vorgestellt hat.

Das Oppo Find X3 Pro zeigt sich an der Front ähnlich wie der Vorgänger mit seitlich abgerundetem AMOLED-Display mit Punch-Hole Selfie-Cam links oben. Zwei physische Buttons sind an der linken Seite integriert, der Power-Button dürfte sich an der rechten Seite befinden. Spannend die Rückseite, denn die zeigt sich mit einem sehr organisch in die Rückseite integrierten Kamera-Buckel an der linken oberen Ecke.

Die Quad-Cam-Matrix sieht hierbei schon besonders stark nach Apples iPhone 12-Kamera-Anordnung aus und besteht, bisherigen Leaks zufolge, aus zwei neuen 50 Megapixel Sony IMX766-Sensoren, gepaart mit einer speziellen 25x Zoom-Optik, die auch als Microskop-Macro-Optik "missbraucht" werden kann - insgesamt also ein spannenderes Kamera-Setup als etwa beim Mi 11 von Xiaomi. Das 6,7 Zoll Zoll Display bietet wohl QHD+-Auflösung und den 120 Hz-Betrieb gleichzeitig, dazu kommt schnelles Super VooC 2.0 Charging verkabelt sowie schnelles kabelloses Vooc Air-Charging.

 

Oppo Find X3 Lite wird wohl einfach ein Reno5

Im Inneren steckt natürlich Qualcomms neuer Flaggschiff-SoC Snapdragon 888, der Leak zeigt zudem, dass Oppo offenbar vier teilweise matt wirkende Farbvarianten plant, eine davon im Leder-Stil. Neben dem Oppo Find X3 Pro wird es wohl auch ein Find X3 Neo und ein Find X3 Lite geben, letzteres dürfte, laut Evan Blass eine Art Reno5 sein, zumindest sieht es optische absolut nach dem bereits in China gelaunchten Midranger aus. Ob es technisch zum China-Modell Unterschiede geben wird - bei Oppo recht oft der Fall - ist aktuell noch nicht absehbar. 

Quelle(n)

Evan Blass Voice (1, 2)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-01 > Oppo Find X3 Pro mit Kamera im iPhone 12-Stil, Find X3 Lite ist ein Reno5: Offizielle Renderbilder zeigen die vielleicht bessere Xiaomi Mi 11-Alternative
Autor: Alexander Fagot, 12.01.2021 (Update: 12.01.2021)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.