Notebookcheck Logo

Oppo Find X5 Lite: Günstigstes Modell der Oppo Find X5-Serie ist wohl mal wieder ein alter Bekannter

Bei dem international startenden Oppo Find X5 Lite soll es sich laut einem neuen Leak um das Oppo Reno7 5G handeln. (Bild: Oppo)
Bei dem international startenden Oppo Find X5 Lite soll es sich laut einem neuen Leak um das Oppo Reno7 5G handeln. (Bild: Oppo)
Ein Leak deutet darauf hin, dass es sich bei dem Oppo Find X5 Lite um die internationale Version eines bekannten Smartphone-Modell handeln soll. Ähnlich war Oppo auch schon beim Vorgänger vorgegangen.

Nachdem es heute schon erste Hands-on-Bilder des nahenden Flaggschiff-Smartphones Oppo Find X5 Pro gab, folgen durch einen weiteren Leak informationen zum vermeintlich günstigsten Modell der neuen Find X5-Modellreihe. Es gibt Hinweise, dass es sich bei dem Lite-Modell hierzulande mal wieder um einen alten Bekannten handeln wird.

Wie @Sudhanshu1414 bei Twitter berichtet, soll es sich bei dem Oppo Find X5 Lite um das Oppo Reno7 5G handeln. Das Gerät ist bei einer europäischen Zertifizierungsstelle aufgetaucht, deren Eintrag beide Modelle in einem Atemzug nennt - also das Oppo Reno7 5G sowie das Oppo Find X5 Lite.

Dies deutet darauf hin, dass das Oppo Reno7 5G in Europa als Find X5 Lite erscheinen dürfte, was mit Blick auf die Vergangenheit nicht verwundert. Das Reno7 5G hatte Oppo im vergangenen November zusammen mit den weiteren Modellen Reno7 Pro 5G und Reno7 SE 5G in China vorgestellt. International sind die Modelle bisher nicht erschienen, was sich nun zumindest für ein Modell zu ändern scheint. Im Gegensatz zum Flaggschiff-Modell Oppo Find X5 Pro gab es bisher kaum nennenswerte Leaks zur Lite-Variante.

Sollte sich der Hinweis bewahrheiten, was sehr wahrscheinlich ist, sind alle Spezifikationen des Oppo Find X5 Lite bekannt. Das Oppo Reno7 5G beherbergt den Qualcomm Snapdragon 778G gepaart mit 8 oder 12 GB RAM und 128 oder 256 GB Flash-Speicher. Das 6,43 Zoll große AMOLD-Display löst mit 1080p+ auf und aktualisiert mit 90 Hz. Dazu gibt es einen 4.500 mAh großen Akku mit bis zu 65 Watt Ladegeschwindigkeit, eine 32 Megapixel Selfie-Cam sowie eine Triple-Kamera mit 64 Megapixel Hauptsensor, 8 Megapixel Ultraweitwinkel und 2 Megapixel Makro-Linse. Damit ähneln sich viele Spezifikationen des Find X5 Lite mit dem Vorgänger Find X3 Lite (ab ca. 300 Euro bei Amazon), das international damals als umgelabeltes Reno5 auf den Markt kam.

Bild: Oppo
Bild: Oppo
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-01 > Oppo Find X5 Lite: Günstigstes Modell der Oppo Find X5-Serie ist wohl mal wieder ein alter Bekannter
Autor: Marcus Schwarten, 17.01.2022 (Update: 17.01.2022)