Notebookcheck

Pixel 4a: Neue Bilder zeigen Googles Budget-Pixel-Phone für 2020

Googles Budget-Pixel namens Pixel 4a ist hier in einer Stoff-Hülle zu sehen.
Googles Budget-Pixel namens Pixel 4a ist hier in einer Stoff-Hülle zu sehen.
Einmal mehr sind Realbilder des kommenden Pixel 4a-Handys aufgetaucht, die bekräftigen, was Google wohl Mitte Mai im Rahmen der Online-Ersatzveranstaltung zur Entwicklerkonferenz Googöe I/O offiziell präsentieren wird. Manchen dürfte das modernere Randlos-Design mit Punchhole-Selfie-Cam durchaus gefallen.
Alexander Fagot,

Im Gegensatz zum teuren Flaggschiff Pixel 4 und dem vermuteten Nachfolger Pixel 5 im Herbst, hat sich Google offenbar entschieden beim Budget-Pixel des Jahres 2020 doch ein wenig auf moderneres Design zu setzen und den dicken Rand an der Oberseite durch eine Displayloch-Selfie-Cam an der linken oberen Displayecke zu ersetzen.

Dies wurde schon in den ersten Renderbildern prognostiziert, nun tauchen mehr und mehr Realbilder zum vermeintlichen Pixel 4a auf, die das bekräftigen. In den Bildern unten sind einige Einstellungsseiten zu sehen, die zwar nicht viele Hardware-Details preisgeben aber zumindest die Bezeichnung Pixel 4a bestätigen. An der Rückseite steckt ein traditioneller Fingerabdrucksensor sowie eine singuläre Kamera, allerdings nun mit LED-Blitz verpackt ins quadratische Format des Pixel 4. 

Angesichts der Tatsache, dass Google die Entwicklerkonferenz Google I/O wegen der Coronavirus-Pandemie abgesagt hat, dürfte das Pixel 4a nur im Rahmen eines Livestreams oder sogar nur als Webseiten-Refresh offiziell angekündigt werden - vermutlich Mitte Mai. Beim Preis sind wohl wieder, wie beim Vorgänger Pixel 3a (bei Amazon neu oder generalüberholt ab 290 Euro zu haben) etwa 400 Euro zu erwarten. 

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-03 > Pixel 4a: Neue Bilder zeigen Googles Budget-Pixel-Phone für 2020
Autor: Alexander Fagot,  9.03.2020 (Update:  9.03.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.