Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Plash: Neue App macht Webseiten zum Desktop-Hintergrund

Der Google Kalender als Desktop-Hintergrund – wenn das die Produktivität nicht steigert, was dann? (Bild: Sindre Sorhus)
Der Google Kalender als Desktop-Hintergrund – wenn das die Produktivität nicht steigert, was dann? (Bild: Sindre Sorhus)
Endlich Notebookcheck als Desktop-Hintergrund: Eine neue, komplett kostenlose App erlaubt es, eine Webseite als Schreibtisch-Hintergrund zu setzen, und diese dabei sogar zu verwenden.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Die neue App von Sindre Sorhus ist derzeit exklusiv für macOS als kostenloser Download im Mac App Store erhältlich. Dabei ist die Software denkbar einfach: Wenn sie gestartet wird, erscheint ein Symbol in der Menüleiste, über welches die gewünschte URL eingegeben werden kann. Die Deckkraft und die Häufigkeit, mit welcher die Webseite aktualisiert wird, kann frei bestimmt werden.

Im "Browsing Mode" lässt sich mit der Seite interagieren, etwa um sich durch News auf Notebookcheck zu klicken. Mit der richtigen Webseite lassen sich so interessante Setups bewerkstelligen, um beispielsweise den Google Kalender am Desktop darzustellen, oder etwa um sich mit do nothing for 2 minutes regelmäßig daran zu erinnern, eine kleine Pause zu machen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Das Interface ist denkbar einfach: Ein Icon in der Menüleiste und ein paar Optionen, das war's.
Das Interface ist denkbar einfach: Ein Icon in der Menüleiste und ein paar Optionen, das war's.
Webseiten können so oft man möchte automatisch neu geladen werden.
Webseiten können so oft man möchte automatisch neu geladen werden.
Mit seiner Lieblings-News-Seite kann man nun auch ohne Browser immer auf dem neuesten Stand bleiben.
Mit seiner Lieblings-News-Seite kann man nun auch ohne Browser immer auf dem neuesten Stand bleiben.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6616 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-01 > Plash: Neue App macht Webseiten zum Desktop-Hintergrund
Autor: Hannes Brecher, 12.01.2020 (Update: 12.01.2020)