Notebookcheck

Qualcomm-Termin: Neuer Wearable-SoC, Google Pixel Watch am 10.9.?

Qualcomm wird am 10. September die Smartwatch beflügeln, ein neuer Wearable-SoC ist wahrscheinlich.
Qualcomm wird am 10. September die Smartwatch beflügeln, ein neuer Wearable-SoC ist wahrscheinlich.
Eine Einladung zu einem Launch-Event von Qualcomm sorgt derzeit für neue Hoffnung unter Smartwatch-Fans. Am 10. September also ein paar Tage nach der IFA will uns Qualcomm offenbar eine Smartwatch zeigen - wahrscheinlich geht es um den langersehnten neuen SoC für Wearables sowie um die Pixel Watch von Google.

Der Snapdragon Wear 2500, der kürzlich von Qualcomm veröffentlicht wurde, war ja primär für Kinderuhren gedacht, dass in diesem Jahr aber noch ein großer Prozessor für eine ganz neue Generation an Wear OS-Uhren ansteht, war ja bereits vorab geleakt. Ob dieser nun als Nachfolger des Wear 2100 entsprechend Snapdragon Wear 3100 oder ganz anders heißen wird, ist bis dato noch nicht gänzlich geklärt- was Qualcomm allerdings am 10. September vorstellen dürfte, scheint klar.

Die Android Wear- aka Wear OS-Plattform braucht dringend einen frischen SoC um mit Apples kommender 4. Apple Watch-Generation halbwegs mithalten zu können. Gerüchteweise wird mit Google gleich ein großer Hersteller von Beginn an auf den Zug aufspringen und entweder gleich am 10. September oder kurz danach die Pixel Watch in verschiedenen Varianten vorstellen - alle bereits auf Basis des neuen Qualcomm-Wearable-SoC. Dieser dürfte deutlich energiesparender sein und somit kleinere Designs ermöglichen, GPS und LTE wird es optional ebenfalls geben.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-08 > Qualcomm-Termin: Neuer Wearable-SoC, Google Pixel Watch am 10.9.?
Autor: Alexander Fagot,  8.08.2018 (Update:  8.08.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.