Notebookcheck

ROG Zephyrus G, M, S: Dünne & leichte Gaming-Notebooks

Das Zephyrus setzt auf ein zurückhaltendes Design. (Bild: Asus)
Das Zephyrus setzt auf ein zurückhaltendes Design. (Bild: Asus)
Asus versteckt viel Leistung in dezenten, professionell anmutenden Geräten. Die neuen ROG Zephyrus Gaming-Notebooks bieten schnelle Displays, leistungsstarke Grafik und einige interessante Komfort-Features in besonders kompakten Gehäusen.

ROG Zephyrus G GA502: Ultradünnes Gaming

Die G-Serie soll die richtige Mischung aus Preis, Leistung und Portabilität bieten. Mit einem recht unauffälligen schwarzen Gehäuse mit roten Akzenten und weißer Tastaturbeleuchtung kann sich das Notebook neben LAN-Parties durchaus auch auf Geschäftsmeetings sehen lassen. Das Gewicht von 2 kg und die Dicke von 20 mm lassen durchaus auch die Nutzung als Allround-Notebook zu.

Im Inneren werkelt ein AMD Ryzen 7 3750H, der in Kombination mit einer NVIDIA GeForce GTX 1660 Ti "dreistellige" Framerates auf das 120 Hz schnelle Display zaubern soll. Schon das Basismodell wird mit 16 GB Arbeitsspeicher und einer 512 GB fassenden SSD ausgestattet. Die Akkulaufzeit beim Surfen im WLAN-Netz beträgt laut Hersteller 7 Stunden.

Der Preis startet in den USA bei 1.199 US-Dollar, das Notebook ist dort ab sofort verfügbar. Informationen zu den Preisen und zur Verfügbarkeit in Europa sollten in Kürze folgen.

ROG Zephyrus M GU502: Maximale Leistung unter 2 kg

Mit einem Kampfgewicht von 1,9 kg in einem 18,9 mm dünnen Gehäuse liefert ROG mit dem Zephyrus M ein sehr rundes Paket ab. Denn Komfort-Features wie das Laden über USB-C oder die laut Hersteller gute Soundqualität der integrierten Lautsprecher kommen der alltäglichen Nutzung zugute, während das schlichte Gehäuse aus einer Magnesium-Legierung robust und langlebig sein dürfte.

Für diesen Komfort muss man keine Abstriche bei der Leistung machen: Eine GeForce RTX 2060, die auf 1.435 MHz übertaktet wird, kann in Kombination mit dem Core i7-9750H jedes aktuelle Spiel problemlos flüssig darstellen. Dank zwei M.2 NVMe SSDs, die als RAID 0 betrieben werden, darf man besonders schnellen Speicher erwarten. Das 15,6 Zoll große Pantone-zertifizierte Display setzt auf Geschwindigkeit: Dank einer Bildwiederholrate von 240 Hz liegt die Reaktionszeit bei nur 3 ms.

Informationen zu den Preisen und zur Verfügbarkeit folgen in Kürze.

ROG Zephyrus S GX502: Maximalistisch gedacht

Mit dem Zephyrus S treibt ROG die Leistung, die in ein dünnes und leichtes Gaming-Notebook passt, an die Spitze. Das ebenfalls nur 19 mm dünne Modell kann mit einer GeForce RTX 2070 aufwarten, die Taktfrequenzen von bis zu 1.540 MHz erreicht. Bei der CPU setzt ROG hier auf eine Intel Core i7-9750H, der bis zu 32 GB DDR4 2.666 MHz RAM zur Seite gestellt werden.

Das Pantone-zertifizierte IPS-Panel ist nicht nur farbtreu, sondern mit seiner Bildwiederholrate von 240 Hz bei einer Reaktionszeit von 3 ms auch enorm schnell. Um den Akku bei anspruchslosen Aufgaben nicht sofort zu leeren setzt ROG auf Optimus und G-Sync, um auf den integrierten Grafikchip des Prozessors zu schalten und das Display stromsparender betreiben zu können.

Die neue ROG Zephyrus S-Serie wird noch im zweiten Quartal ausgeliefert, Informationen zu den Preisen folgen in Kürze.

Zephyrus G GA502Zephyrus M GU502Zephyrus S GX502
CPUAMD Ryzen 7 3750HIntel Core i7-9750HIntel Core i7-9750H
GPUGeForce GTX 1660 Ti mit 6 GB GDDR6GeForce RTX 2060 mit 6 GB GDDR6
GeForce GTX 1660 Ti mit 6 GB GDDR6
GeForce RTX 2070 mit 8 GB GDDR6
GeForce RTX 2060 mit 6 GB GDDR6
RAMBis zu 32 GB DDR4 2.400 MHzBis zu 32 GB DDR4 2.666 MHzBis zu 32 GB DDR4 2.666 MHz 
Display15,6 Zoll entspiegelt, Full HD, vIPS, wahlweise 60 oder 120 Hz15,6 Zoll entspiegelt, Full HD, IPS, Pantone-zertifiziert, wahlweise 144 oder 240 Hz15,6 Zoll entspiegelt, Full HD, IPS, Pantone-zertifiziert, wahlweise 144 oder 240 Hz, G-Sync
Speicher256 oder 512 GB M.2 NVMe PCIe SSDBis zu 1 TB M.2 NVMe PCIe SSD (RAID 0)Bis zu 1 TB M.2 NVMe PCIe SSD (RAID 0)
Anschlüsse1 x USB 3.1 Gen 2 Typ-C
1 x USB 3.1 Gen 1 Typ-A
1 x HDMI 2.0b
1 x AUX
1 x Kensington Lock
1 x RJ-45
WiFi 5 
Bluetooth 5.0
1 x USB 3.1 Gen 2 Typ-C
2 x USB 3.1 Gen 1 Typ-A
1 x USB 3.1 Gen 2 Typ-A
1 x HDMI 2.0b
1 x AUX
1 x 3,5mm Mikrofon
1 x Kensington Lock
1 x RJ-45
WiFi 5 
Bluetooth 5.0
1 x USB 3.1 Gen 2 Typ-C
2 x USB 3.1 Gen 1 Typ-A
1 x USB 3.1 Gen 2 Typ-A
1 x HDMI 2.0b
1 x AUX
1 x 3,5mm Mikrofon
1 x Kensington Lock
1 x RJ-45
Akku76 Wh76 Wh76 Wh
Maße360 x 252 x 19,9 mm360 x 252 x 18,9 mm360 x 252 x 18,9 mm
Gewicht2,1 kg1,9 kg2,0 kg

 

Hier bitte Ergänzungen. 

Quelle(n)

Asus, Eigene

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-04 > ROG Zephyrus G, M, S: Dünne & leichte Gaming-Notebooks
Autor: Hannes Brecher, 23.04.2019 (Update: 29.04.2019)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.