Notebookcheck

Vaio S15: Neues High-End-Notebook mit 4k-Auflösung

Beim Vaio S15 handelt es sich um teures 15 Zoll-Notebook (Quelle: Vaio)
Beim Vaio S15 handelt es sich um teures 15 Zoll-Notebook (Quelle: Vaio)
Mit dem S15 hat Vaio ein neues 15 Zoll-Notebook im High-end-Segment vorgestellt, das mit einer 4k-Auflösung ausgestattet werden kann. Damit kommt ein drittes Notebook von Vaio nach Deutschland, nachdem die Marke hier eigentlich seit 2014 nicht mehr existent war.

Nachdem Sony sein Notebook-Segment im Jahr 2014 eingestampft hat, das unter dem Markenname Vaio operierte, kamen vor 10 Tagen erstmals wieder zwei neue Notebooks unter dem Namen in Deutschland auf den Markt, mit dem Unterschied, dass die Marke jetzt nicht mehr Sony sondern Japan Industrial Partners gehört.

Jetzt wurde mit dem S15 ein weiteres Notebook der Marke angekündigt, welches sich preislich in einem ähnlichen Segment befinden wird, wie die MacBook Pros oder teure Thinkpad-Notebooks. Hierbei handelt es sich um ein 15 Zoll-Notebook, welches in der Basisausstattung mit einem Intel Core i5-8300H ausgeliefert wird, der von bis zu 32 Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt wird. Alternativ kann man sein Gerät auch mit einem Intel Core i7-8750H ausrüsten.

Das recht klassische Gehäusedesign und die Größte bringt einige Vorteile im Bezug auf die möglichen Speicherkonfigurationen mit, während man bei aktuellen Ultrabooks häufig eine eher geringe Auswahl hat. So bietet Vaio neben Hybrid-HDDs auch Konfigurationen mit PCIe-SSDs an. Heutzutage eher selten ist die Möglichkeit, ein DVD- oder Blueray-Laufwerk verbauen zu lassen. Gerade in diesem hohen Preissegment gibt es aktuell nur noch sehr wenige Hersteller die traditionelle Laufwerke anbieten. Ähnlich ungewöhnlich ist die Ausstattung an Anschlüssen: Neben 3 USB Type A-Ports, einem USB Type C-Anschluss, einem HDMI 2.0-Anschluss und einem SD-Kartenslot findet sich erstaunlicherweise auch ein VGA-Anschluss an der Seite des Notebooks.

Weiterhin erhält man beim Display die Option auf ein 4k-Panel, was je nach Farbraumabdeckung besonders Kreative freuen könnte, die mit dem Gerät arbeiten wollen.

Insgesamt handelt es sich bei dem Vaio S15 also um ein klassisches Notebook mit aktueller Hardware. Besonders die Auswahl an Anschlüssen dürfte viele Nutzer freuen. Denn trotz des Trends zu einer Vereinheitlichung aller Anschlüsse mit USB Type C findet man sich gerade im Business-Umfeld immer mal wieder in Situationen wieder, wo es doch praktisch ist einen VGA-Anschluss oder ein DVD-Laufwerk zu besitzen.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-04 > Vaio S15: Neues High-End-Notebook mit 4k-Auflösung
Autor: Cornelius Wolff, 12.04.2019 (Update: 12.04.2019)
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - News Editor
Nachdem ich mit 8 meinen ersten PC geschenkt bekommen habe (damals noch mit einem AMD Athlon Single-Kern-Prozessor) und ich dieses Gerät auch gleich munter auseinander gebaut habe, hat mich die Technik nie wieder losgelassen. So kam es, dass ich schon mit jungen Jahren immer weiter in die Welt der Computer-Technik eingetaucht bin. Als ich dann 2015 zum ersten Mal auf die Seite Notebookcheck gestoßen bin, war ich begeistert von dem Umfang den diese Seite bietet. Nun arbeite ich seit meiner erfolgreichen Bewerbung im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck als News- und Hardware-Redakteur.