Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Razer Blade Pro 17 Serie

Razer Blade Pro 17 4K UHD 120 HzProzessor: Intel Coffee Lake i7-9750H
Grafikkarte: NVIDIA GeForce RTX 2060 Mobile, NVIDIA GeForce RTX 2070 Max-Q, NVIDIA GeForce RTX 2080 Max-Q
Bildschirm: 17.30 Zoll
Gewicht: 2.75kg
Preis: 2500, 2900, 3200, 3700 Euro
Bewertung: 86.19% - Gut
Durchschnitt von 20 Bewertungen (aus 27 Tests)
Preis: 80%, Leistung: 97%, Ausstattung: 82%, Bildschirm: 92%
Mobilität: 69%, Gehäuse: 96%, Ergonomie: 86%, Emissionen: 84%

 

Razer Blade Pro 17 RTX 2080 Max-Q

Ausstattung / Datenblatt

Razer Blade Pro 17 RTX 2080 Max-QNotebook: Razer Blade Pro 17 RTX 2080 Max-Q
Prozessor: Intel Coffee Lake i7-9750H
Grafikkarte: NVIDIA GeForce RTX 2080 Max-Q 8192 MB
Bildschirm: 17.30 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.75kg
Preis: 3200 Euro
Links: Razer Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 87.5% - Gut

Durchschnitt von 8 Bewertungen (aus 14 Tests)

 

87.7% Test Razer Blade Pro 17 Laptop: So viel besser als zuvor | Notebookcheck
Razer hat zwar mehrere Anläufe gebraucht, aber sie haben es endlich geschafft, das fast perfekte Blade-Notebook und gleichzeitig eines der besten Gaming-Laptops seiner Größe zu kreieren. Die jüngste Iteration des Blade Pro verabschiedet sich von essentiellen Features der Vorgängergenerationen um eine leichtere, kleinere, effizientere und geradlinigere Gaming-Experience zu bieten, von der jeder - nicht nur Razer-Fans - profitiert.
90% Kompromissloser Gaming-Laptop?
Quelle: Basic Tutorials Deutsch
Das hier getestete Razer Blade Pro 17 ist ein sehr gutes Gaming-Notebook. Die Verarbeitungsqualität ist hervorragend, die Tastatur und das Touchpad auf sehr hohem Niveau. Die Akkulaufzeit ist für die verbaute Hardware und der Gehäusedicke gut und die Lautstärke im Rahmen. Dafür ist die Leistung beständig und recht hoch.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 11.02.2020
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 80% Leistung: 100% Ausstattung: 100% Bildschirm: 100% Mobilität: 80% Gehäuse: 100%
90% Kompromissloser Gaming-Laptop?
Quelle: Basic Tutorials Deutsch
Das hier getestete Razer Blade Pro 17 ist ein sehr gutes Gaming-Notebook. Die Verarbeitungsqualität ist hervorragend, die Tastatur und das Touchpad auf sehr hohem Niveau. Die Akkulaufzeit ist für die verbaute Hardware und der Gehäusedicke gut und die Lautstärke im Rahmen. Dafür ist die Leistung beständig und recht hoch.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 11.02.2020
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 80% Leistung: 100% Ausstattung: 100% Bildschirm: 100% Mobilität: 80% Gehäuse: 100%
Was leistet das mobile Gaming-Monster?
Quelle: Allround-PC.com Deutsch
Die Gaming-Notebooks von Razer werden mit jeder Generation besser. Während ältere Modelle wie das Razer Blade 15 (2015) noch mit Problemen wie hohen Temperaturen und Lautstärken zu kämpfen hatten, hat Razer dieses Problem beim Razer Blade Pro 17 größtenteils in den Griff bekommen.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 11.11.2019
Was leistet das mobile Gaming-Monster?
Quelle: Allround-PC.com Deutsch
Die Gaming-Notebooks von Razer werden mit jeder Generation besser. Während ältere Modelle wie das Razer Blade 15 (2015) noch mit Problemen wie hohen Temperaturen und Lautstärken zu kämpfen hatten, hat Razer dieses Problem beim Razer Blade Pro 17 größtenteils in den Griff bekommen.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 11.11.2019

Ausländische Testberichte

80% Razer Blade Pro 17 Review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
As long as your bank balance is healthy, the Razer Blade Pro 17 is a premium gaming laptop well worth considering. From the gorgeous 4K display to the upgradeable design, there's a lot to love here. Everything except for the portability, basically.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 14.01.2020
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Razer Blade Pro 17 Review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
As long as your bank balance is healthy, the Razer Blade Pro 17 is a premium gaming laptop well worth considering. From the gorgeous 4K display to the upgradeable design, there's a lot to love here. Everything except for the portability, basically.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 14.01.2020
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Razer Blade Pro 17 Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The Razer Blade Pro 17 offers beefy components in a slim chassis, perfect for games and content creators alike.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 08.08.2019
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Razer Blade Pro 17 Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The Razer Blade Pro 17 offers beefy components in a slim chassis, perfect for games and content creators alike.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 08.08.2019
Bewertung: Gesamt: 80%
100% Razer Blade Pro 17 review (2019): packed with power, and perfectly formed
Quelle: T3 Englisch EN→DE
Outrageously well-specced, incredibly cleverly cooled, and impressively compact, the Razer Blade Pro 17 RTX2080 is absolutely worthy of that Pro designation. Its gaming performance is superb, its 144Hz screen is delectable, and it's a handsome-looking machine to boot.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 17.07.2019
Bewertung: Gesamt: 100%
100% Razer Blade Pro 17 review (2019): packed with power, and perfectly formed
Quelle: T3 Englisch EN→DE
Outrageously well-specced, incredibly cleverly cooled, and impressively compact, the Razer Blade Pro 17 RTX2080 is absolutely worthy of that Pro designation. Its gaming performance is superb, its 144Hz screen is delectable, and it's a handsome-looking machine to boot.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 17.07.2019
Bewertung: Gesamt: 100%
Razer Blade RTX — A beast of a laptop, but can it work for you too?
Quelle: Ausdroid Englisch EN→DE
This is a powerhouse and simply isn’t going to suit many users, but for their target market its going to get some blood pumping but the price may set some blood boiling. Honestly – It’s an investment that many users simply aren’t going to make, but those that do and understand what they’re buying are going to be pretty darn happy with their purchase.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 08.07.2019
Razer Blade RTX — A beast of a laptop, but can it work for you too?
Quelle: Ausdroid Englisch EN→DE
This is a powerhouse and simply isn’t going to suit many users, but for their target market its going to get some blood pumping but the price may set some blood boiling. Honestly – It’s an investment that many users simply aren’t going to make, but those that do and understand what they’re buying are going to be pretty darn happy with their purchase.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 08.07.2019
Hands on: Razer Blade Pro 17 Review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
Overall, the Razer Blade Pro 17 looks a really stellar premium package. While it’s still pretty hefty, this looks to be one of the most powerful 17-inch gaming laptops that is actually a portable by both name and design. My only concern is the limited configuration options, particularly the lack of a 4K display, as the Full HD panel won’t take advantage of the oodles of power on offer here.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 04.06.2019
Hands on: Razer Blade Pro 17 Review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
Overall, the Razer Blade Pro 17 looks a really stellar premium package. While it’s still pretty hefty, this looks to be one of the most powerful 17-inch gaming laptops that is actually a portable by both name and design. My only concern is the limited configuration options, particularly the lack of a 4K display, as the Full HD panel won’t take advantage of the oodles of power on offer here.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 04.06.2019

 

Razer Blade Pro 17 RTX 2060

Ausstattung / Datenblatt

Razer Blade Pro 17 RTX 2060Notebook: Razer Blade Pro 17 RTX 2060
Prozessor: Intel Coffee Lake i7-9750H
Grafikkarte: NVIDIA GeForce RTX 2060 Mobile 6144 MB
Bildschirm: 17.30 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.75kg
Preis: 2500 Euro
Links: Razer Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 88.33% - Sehr Gut

Durchschnitt von 6 Bewertungen (aus 8 Tests)

 

89.4% Razer Blade Pro 17 RTX 2060 Laptop im Test: Wie schneidet es im Vergleich zur RTX 2080 Max-Q ab? | Notebookcheck
Im Blade Pro 17 steckt die schnellste GeForce RTX 2060 die wir jemals im Test hatten: Sie ist nur rund 25 % langsamer als eine RTX 2080 Max-Q. Vermutlich kein Zufall, dass unser heutiges Testgerät auch rund 25 % weniger kostet als das Blade Pro 17 mit RTX 2080 Max-Q.
Razer Blade Pro Zurück zum Wesentlichen
Quelle: HardwareLuxx Deutsch
Bei seinem neuen Blade Pro 17 besinnt sich Razer zurück auf das Wesentliche, verzichtet damit aber auch auf so manche Features, die die Serie bislang ausgemacht haben. Statt der mechanischen Tastatur mit eigenem Drehregler für die Lautstärke gibt es jetzt nur noch handelsübliche Chiclet-Tasten, die obendrein sehr leichtgängig sind und nur ein mittelmäßiges Feedback abgeben.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 18.07.2019
Razer Blade Pro Zurück zum Wesentlichen
Quelle: HardwareLuxx Deutsch
Bei seinem neuen Blade Pro 17 besinnt sich Razer zurück auf das Wesentliche, verzichtet damit aber auch auf so manche Features, die die Serie bislang ausgemacht haben. Statt der mechanischen Tastatur mit eigenem Drehregler für die Lautstärke gibt es jetzt nur noch handelsübliche Chiclet-Tasten, die obendrein sehr leichtgängig sind und nur ein mittelmäßiges Feedback abgeben.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 18.07.2019

Ausländische Testberichte

90% Razer Blade Pro 17 review
Quelle: Tech Advisor Englisch EN→DE
The Razer Blade Pro 17 is a phenomenal laptop in terms of design, boasting the same sleek angular look as not only the rest of the Blade collection, but the Razer Phone too. The 17.3in display isn’t the brightest we’ve ever seen, but the 144Hz refresh rate enhances the gameplay experience and the slim bezels mean the laptop chassis is similar to a standard 15in laptop.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 23.09.2019
Bewertung: Gesamt: 90%
90% Razer Blade Pro 17 review
Quelle: Tech Advisor Englisch EN→DE
The Razer Blade Pro 17 is a phenomenal laptop in terms of design, boasting the same sleek angular look as not only the rest of the Blade collection, but the Razer Phone too. The 17.3in display isn’t the brightest we’ve ever seen, but the 144Hz refresh rate enhances the gameplay experience and the slim bezels mean the laptop chassis is similar to a standard 15in laptop.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 23.09.2019
Bewertung: Gesamt: 90%
90% Razer Blade Pro 17 review
Quelle: Tech Advisor Englisch EN→DE
The Razer Blade Pro offers desktop-level power in an impressively thin, lightweight form. Boasting a Nvidia RTX graphics alongside a Core i7 processor, 16GB of RAM and a Full HD 114Hz display, the Blade Pro is an ideal - if not slightly expensive - laptop for gamers on the go.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 22.07.2019
Bewertung: Gesamt: 90%
90% Razer Blade Pro 17 review
Quelle: Tech Advisor Englisch EN→DE
The Razer Blade Pro offers desktop-level power in an impressively thin, lightweight form. Boasting a Nvidia RTX graphics alongside a Core i7 processor, 16GB of RAM and a Full HD 114Hz display, the Blade Pro is an ideal - if not slightly expensive - laptop for gamers on the go.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 22.07.2019
Bewertung: Gesamt: 90%
85% Razer Blade Pro 17 review (2019 model – i7-9750H, RTX 2060)
Quelle: Ultrabook Review Englisch EN→DE
In the end, the Razer Blade Pro is the most expensive in it’s class. It does have some advantages over it’s competitors, but you’ll have to do some thinking on whether or not it’s worth the extra price. So that wraps up my review of the 2019 Razer Blade Pro 17. I’m happy to answer questions if I missed something – please leave a comment in the section below.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 10.07.2019
Bewertung: Gesamt: 85%
85% Razer Blade Pro 17 review (2019 model – i7-9750H, RTX 2060)
Quelle: Ultrabook Review Englisch EN→DE
In the end, the Razer Blade Pro is the most expensive in it’s class. It does have some advantages over it’s competitors, but you’ll have to do some thinking on whether or not it’s worth the extra price. So that wraps up my review of the 2019 Razer Blade Pro 17. I’m happy to answer questions if I missed something – please leave a comment in the section below.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 10.07.2019
Bewertung: Gesamt: 85%

 

Razer Blade Pro 17 RTX 2070 Max-Q

Razer ist zweifellos eine weltweit bekannte Marke, die sich in der Gaming-Branche einen Namen gemacht hat. Für technisch Versierte der unvergänglichen Geek-Kultur haben die beeindruckenden Gaming-Laptops, die Razer im Laufe des letzten Jahrzehnts herausgebracht hat, weltweit eine enorme Fangemeinde gewonnen. Seit dem plötzlichen Aufstieg von Multiplayer-Wettbewerbsspielen wie DoTA 2 hat Razer nur sein Bestes gegeben, um den gestiegenen Anforderungen der Spieleszene gerecht zu werden. Als solches kann Razer das Blade Pro 17 stolz als Neuzugang ankündigen, der überall professionelles Gaming ermöglicht. In erster Linie das Razer Blade Pro 17 kleiner als frühere Razer-Laptop-Modelle. Die Schaffung eines tragbareren Gaming-Laptop-Modells soll Benutzern die Arbeit erleichtern. Berichten zufolge ist das Razer Blade Pro 17 um 25 % kleiner als seine Vorgänger. Allerdings bietet es in seinem kompakten Gehäuse, das einem schlanken 15-Zoll-Laptop ähnelt, ein 17,3-Zoll-Display. Der Bildschirm verfügt über eine Bildwiederholfrequenz von 144 Hz, damit alles synchron und auf das Spielerlebnis des Benutzers abgestimmt ist. Die unglaublich dünnen 0,6 Millimeter Einfassungen vergrößern den Bildschirm so sehr, dass ein Kinoerlebnis entsteht. Grundsätzlich sollte ein Gaming-Laptop einer Premium-Marke mit leistungsstarken Komponenten ausgestattet sein, um seine Aufgabe erfüllen zu können. Das Razer Blade Pro 17 nutzt einen Intel Core i7-9750H Prozessor der 9. Generation mit einem Basistakt von 2,6 GHz. Dank Turbo-Boost erreicht er bis zu 4,5 GHz. Dieser leistungsstarke Prozessor wurde mit einer Grafikkarte gleichen Kalibers kombiniert – der NVIDIA GeForce RTX 2070 Max-Q. Diese erzeugt dank richtiger Verwendung der Raytracing-Technologie ausgezeichnete Strukturen und Grafiken in Spielen. Diese spezielle Technologie simuliert für realistische Grafiken im Spiel das Verhalten von Umgebungslicht. Zweifellos können Benutzer in eine atemberaubende Welt eintauchen, in der man der Fantasie freien Lauf lassen oder das Bestes geben kann, um in einer unversöhnlichen, katastrophalen Welt der Zombie-Apokalypse zu überleben. Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Ausstattung / Datenblatt

Razer Blade Pro 17 RTX 2070 Max-QNotebook: Razer Blade Pro 17 RTX 2070 Max-Q
Prozessor: Intel Coffee Lake i7-9750H
Grafikkarte: NVIDIA GeForce RTX 2070 Max-Q 8192 MB
Bildschirm: 17.30 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.75kg
Preis: 2900 Euro
Links: Razer Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 76.67% - Gut

Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 4 Tests)

 

Ausländische Testberichte

90% Razer Blade Pro 17 Review (2019)
Quelle: Kitguru Englisch EN→DE
The main area this laptop excels in though has to be performance. The Razer Blade 17 scored very well in all of the tests and this makes it great for gaming. The components aren’t handicapped thanks to the well designed vapor chamber cooling system Razer have designed.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 07.10.2019
Bewertung: Gesamt: 90%
70% Razer Blade Pro 17 (2019)
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
Razer's 2019 revision of the Blade Pro 17 pares away some of what set apart the last-gen model, but the trimmed-down design and ample pep make this luxe system appealing enough among 17-inch gaming laptops.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 09.07.2019
Bewertung: Gesamt: 70%
70% Razer Blade 15 (2019) Review: Intel 9th gen and RTX 2070 version now tested
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
The Razer Blade 15 may offer ray tracing and one of the best performances found in a gaming laptop, but the lack of DLSS support, G-Sync and 1TB storage make that sky-high price difficult to justify.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 08.07.2019
Bewertung: Gesamt: 70%
Razer Blade Pro 17 Review
Quelle: Techspot Englisch EN→DE
Overall we come away impressed with what the Razer Blade Pro 17 brings from a technical standpoint. Performance, when set in the appropriate mode, is better than advertised, especially for the GPU. Buyers should be really happy with how this laptop performs in productivity and gaming workloads.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 01.07.2019

 

Razer Blade Pro 17 4K UHD 120 Hz

Ausstattung / Datenblatt

Razer Blade Pro 17 4K UHD 120 HzNotebook: Razer Blade Pro 17 4K UHD 120 Hz
Prozessor: Intel Coffee Lake i7-9750H
Grafikkarte: NVIDIA GeForce RTX 2080 Max-Q 8192 MB
Bildschirm: 17.30 Zoll, 16:9, 3840 x 2160 Pixel
Gewicht: 2.75kg
Preis: 3700 Euro
Links: Razer Startseite

Preisvergleich

 

86.7% Test Razer Blade Pro 17 4K-UHD-120-Hz-Laptop: Endlich, ein fast ghostingfreies 17-Zoll-4K-Display | Notebookcheck
Das AU-Optronics-Panel B173ZAN03.3 kommt in diesem Razer Laptop erstmalig zum Einsatz und bietet sowohl schnellere Bildwiederholraten als auch schnellere Schwarz-zu-Weiß-Reaktionszeiten als alle anderen 17,3-Zoll-Laptops. Das Ergebnis ist ein 4K-Gaming-Erlebnis, das besser ist als alles, was andere 17,3-Zoll-Laptops derzeit bieten können.

 

Kommentar

Razer: Razer USA Ltd. ist ein 1998 gegründeter US-amerikanischer Hardware-Hersteller. Der Fokus liegt bei Gaming-Geräten sowie Zubehör, traditionell Computer-Mäuse und Mousepads. Oftmals wurden die Produkte nach Fabelwesen oder Tieren benannt. Es werden aber auch Razer Laptops angeboten unter der Reihenbezeichnung "Blade".

Es gibt seit 2011 Testberichte für die Razer Blade Reihe, aber nicht übermäßig viele Tests. Der Marktanteil am Laptop-Markt ist begrenzt und die Bewertungen sind durchschnittlich (2016).


High-End Grafikkarten welche auch neueste und anspruchsvolle 3D-Spiele in hohen Auflösungen und Detailstufen flüssig wiedergeben können. Durch den hohen Stromverbrauch, werden diese GPUs nur in großen und schweren Notebooks mit geringen Akkulaufzeiten angeboten.

NVIDIA GeForce RTX 2080 Max-Q: High-End Notebook-Grafikkarte und Stromsparversion der RTX 2080 mit reduzierten Taktraten.

Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

NVIDIA GeForce RTX 2060 Mobile: Mid-Range Notebook-Grafikkarte mit 6 GDDR6-Grafikspeicher (192 Bit) und nach der offiziellen Vorstellung die drittschnellste mobile Turing-GPU. Verfügt über 1.920 Shadereinheiten und verglichen zu der Desktop-Variante mit verringerten Taktraten.

NVIDIA GeForce RTX 2070 Max-Q: High-End Notebook-Grafikkarte basierend auf die mobile und Desktop RTX 2070 jedoch bei deutlich reduzierten Taktraten und verringertem Stromverbrauch.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Coffee Lake:

i7-9750H: Auf der Coffee-Lake-Architektur basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Notebooks. Integriert unter anderem sechs CPU-Kerne mit 2,6 - 4,5 GHz (4 GHz bei allen 6 Kernen) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.75 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

2.75 kg:


86.19%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte anderer Hersteller

Asus Zephyrus S GX701GXR-HG113R
GeForce RTX 2080 Max-Q
Asus ROG Zephyrus S GX701GXR
GeForce RTX 2080 Max-Q
Asus Zephyrus S GX701GXR-H6081R
GeForce RTX 2080 Max-Q

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

MSI P75 Creator 9SG-1013NL
GeForce RTX 2080 Max-Q, Coffee Lake i9-9880H
Alienware m17 R2-C7XD9
GeForce RTX 2080 Max-Q, Coffee Lake i9-9980HK
Asus ROG Zephyrus S GX701-EV020T
GeForce RTX 2080 Max-Q, Coffee Lake i7-8750H

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

MSI GT76 Titan 9SG-225ID
GeForce RTX 2080 Max-Q, Coffee Lake i9-9900K, 4.2 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP Omen X 2S 15-dg0004ur
GeForce RTX 2080 Max-Q, Coffee Lake i9-9880H, 15.60", 2.5 kg
Alienware m15 R2-N00AWm15R210
GeForce RTX 2080 Max-Q, Coffee Lake i7-9750H, 15.60", 2.2 kg
HP Omen X2S 15-dg0901ng
GeForce RTX 2080 Max-Q, Coffee Lake i7-9750H, 15.60", 2.46 kg
Asus Zephyrus S GX531GXR-AZ044R
GeForce RTX 2080 Max-Q, Coffee Lake i7-9750H, 15.60", 2.1 kg
Acer Predator Triton 500 PT515-51-75C9
GeForce RTX 2080 Max-Q, Coffee Lake i7-9750H, 15.60", 2.1 kg
HP Omen 15-dh0009ng
GeForce RTX 2080 Max-Q, Coffee Lake i7-9750H, 15.60", 2.63 kg
Lenovo Legion Y740-15ICHg-81UH0020GE
GeForce RTX 2080 Max-Q, Coffee Lake i7-9750H, 15.60", 2.2 kg
Alienware m15 R2 P87F
GeForce RTX 2080 Max-Q, Coffee Lake i7-9750H, 15.60", 2.16 kg
Acer Predator Triton 500 PT515-51-74JA
GeForce RTX 2080 Max-Q, Coffee Lake i7-8750H, 15.60", 2 kg
Razer Blade 15 RTX 2080 Max-Q, Core i7-8750H
GeForce RTX 2080 Max-Q, Coffee Lake i7-8750H, 15.60", 2.1 kg
MSI GS65 Stealth-666
GeForce RTX 2080 Max-Q, Coffee Lake i9-9880H, 15.60", 1.97 kg
Origin PC EVO16-S i7-9750H RTX 2080 Max-Q
GeForce RTX 2080 Max-Q, Coffee Lake i7-9750H, 16.10", 2.1 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Razer Blade Pro 17 2021 QHD, i7-10875H RTX 3060
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Comet Lake i7-10875H, 17.30", 2.75 kg
Razer Blade 15 Advanced Edition 2021 FHD, i7-10875H RTX 3080
GeForce RTX 3080 Laptop GPU, Comet Lake i7-10875H, 15.60", 2.2 kg
Razer Blade 15 Base Edition 2021, i7-10750H RTX 3060
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.09 kg
Razer Blade 15 Base Edition 2021, i7-10750H, RTX 3070
GeForce RTX 3070 Laptop GPU, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.09 kg
Razer Blade 15 Advanced Edition, i7-10875H, RTX 2070 Super
GeForce RTX 2070 Super Max-Q, Comet Lake i7-10875H, 15.60", 2.2 kg
Razer Blade 15 Advanced Edition, i7-10875H, RTX 2080 Super Max-Q
GeForce RTX 2080 Super Max-Q, Comet Lake i7-10875H, 15.60", 2.2 kg
Preisvergleich
Razer Blade Pro 17 RTX 2070 Max-Q
Razer Blade Pro 17 RTX 2070 Max-Q
Razer Blade Pro 17 RTX 2070 Max-Q
Razer Blade Pro 17 RTX 2070 Max-Q
Razer Blade Pro 17 RTX 2070 Max-Q
Razer Blade Pro 17 RTX 2070 Max-Q
Razer Blade Pro 17 RTX 2070 Max-Q
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Razer Blade Pro 17 Serie
Autor: Stefan Hinum (Update: 24.11.2019)