Notebookcheck

Samsung: Apps lassen sich mit "Ihr Smartphone" auf Windows spiegeln

Mit der "Ihr Smartphone"-App kann man in Zukunft den Bildschirm auf Windows spiegeln (Bild: Microsoft)
Mit der "Ihr Smartphone"-App kann man in Zukunft den Bildschirm auf Windows spiegeln (Bild: Microsoft)
Mit der "Ihr Smartphone"-App von Microsoft ist es jetzt mit einigen aktuellen Samsung-Modellen möglich, den Bildschirminhalt kabellos auf den eigenen Windows-Rechner zu spiegeln. Dabei werden neben den aktuellen Flaggschiff-Modellen beispielsweise auch das ältere Galaxy S9 und das günstigere Galaxy A51 unterstützt.
Cornelius Wolff,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Nachdem Microsoft das Screen-Share-Feature für seine "Ihr Smartphone"-App bereits letztes Jahr angekündigt hat, ist das Feature jetzt in einer speziell angepassten Version für die ersten Samsung-Smartphones verfügbar. Hierbei kann man installierte Apps direkt vom eigenen Windows-Rechner starten und benutzen. Der Vorteil dabei ist, dass man die Apps einfach parallel zu normalen Windows-Programmen öffnen kann, was einen physischen Wechsel zwischen den Geräten größtenteils überflüssig macht. Das Feature ermöglicht es indes sogar, die eigenen Android-Apps direkt an die eigene Startleiste anzuheften, um sie dann direkt von dort aus zu starten. Microsoft warnt allerdings davor, dass einige Apps zu Fehlern bei der Übertragung und dementsprechend zu einem schwarzen Bild führen können.

Zu Beginn wird dieses sehr nützliche Feature leider nur unter einigen Samsung-Smartphones und für Mitglieder des "Windows Insider"-Programms verfügbar sein. Ersteres liegt daran, dass die One-UI von Samsung speziell für diese Funktion angepasst werden musste, damit die Geräte die entsprechenden App-Inhalte über WLAN streamen können. Es wird spannend sein zu sehen, ob demnächst auch andere Hersteller das Feature implementieren werden. Aktuell werden folgende Geräte unterstützt:

  • Galaxy S9, S9+
  • Galaxy S10, S10+, S10 Lite, S10e
  • Galaxy S20, S20+, S20 Ultra
  • Galaxy Note10, Note10+, Note10 Lite
  • Galaxy Note 9
  • Galaxy A8s, A30s, A31, A40, A41, A50, A50s, A51, A60, A70, A70s, A71 (5G), A80, A90s, A90 5G
  • Galaxy Fold, Z Flip
  • Galaxy XCover Pro

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-08 > Samsung: Apps lassen sich mit "Ihr Smartphone" auf Windows spiegeln
Autor: Cornelius Wolff, 18.08.2020 (Update: 18.08.2020)
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - News Editor
Seit ich mit 8 meinen ersten PC geschenkt bekommen habe (damals noch mit einem AMD Athlon Single-Kern-Prozessor) und ich dieses Gerät auch gleich munter auseinander gebaut habe, hat mich die Technik nie wieder losgelassen. So kam es, dass ich schon mit jungen Jahren immer weiter in die Welt der Computer-Technik eingetaucht bin. Als ich dann 2015 zum ersten Mal auf Notebookcheck gestoßen bin, war ich begeistert von dem Umfang den diese Seite bietet. Nun arbeite ich seit meiner erfolgreichen Bewerbung im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck als News- und Hardware-Redakteur.