Notebookcheck

WhatsApp & Co auf dem PC: Update für Your Phone App startet heute

WhatsApp & Co auf dem PC: Update für Your Phone App startet heute
WhatsApp & Co auf dem PC: Update für Your Phone App startet heute
Heute rollt Microsoft offiziell das große Update für ihre App Your Phone aus. Ab jetzt kann man über die Software alle Apps des Android-Smartphones auf dem PC streamen. Dadurch lassen sich nun auch ganz bequem WhatsApp-Nachrichten, SMS und mehr am PC schreiben.
Christian Hintze,

Anfang des Monats verkündete Microsoft ein großes Update für ihre App Your Phone. Damit lassen sich Android-Apps am PC benutzen. Das funktioniert, indem sich das Android-Smartphone mit dem PC verbinden lässt, woraufhin potentiell alle Apps direkt auf den Desktop in ein eigenes Fenster gestreamt werden. PC und Smartphone müssen für eine Verbindung im gleichen WLAN-Netzwerk sein.

Die Apps lassen sich dann sogar an die Taskleiste heften, wie ganz normale Windows-Programme also. Ab heute soll das Update mit den neuen Funktionen offiziell ausgeliefert werden. Bislang waren die bereits vorgestellten Funktionen nur für Entwickler über Windows Insider zugänglich, nun erhalten alle Consumer das Update.

Die Verbreitung kann laut Microsoft bis zu 48 Stunden dauern. Momentaner Wehrmutstropfen ist, dass die App vorläufig nur mit einigen Samsung-Smartphones funktioniert und nur eine App gleichzeitig streamen kann. Aber Microsoft entwickelt die Software ebständig weiter und hat angekündigt, dass bis Ende des Jahres multiple Apps gestreamt werden sollen. Na gut, vorerst exklusiv nur auf dem Samsung Note 20 - ach Microsoft.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-09 > WhatsApp & Co auf dem PC: Update für Your Phone App startet heute
Autor: Christian Hintze, 16.09.2020 (Update: 16.09.2020)
Christian Hintze
Aus Interesse an Computer-Spielen habe ich ein Informatikstudium begonnen, bin dann doch Diplom-Psychologe geworden, aber den Spielen und der Hardware treu geblieben. Z.B. beim Auslandsjahr in London als Spieletester bei Sega. In meiner Freizeit finde ich neben PC-Spielen Ausgleich beim Sport (mittlerweile vorwiegend Hallenfußball und meinem Kleinkind hinterher laufen), Gitarre spielen und Bambusräder bauen (na gut, bisher nur ein einziges unter Anleitung).