Notebookcheck Logo

Samsung Galaxy A52 und A42: Updates auf Android 12 kommen nach Europa

Das Galaxy A52 von hinten (Bild: Samsung)
Das Galaxy A52 von hinten (Bild: Samsung)
Mit dem Galaxy A52 und A42 erhalten zwei weitere Mittelklasse-Smartphones von Samsung das Update auf die One UI 4, das auf Android 12 aufbaut. Damit bekommen Kunden unter Anderem ein überarbeitetes UI-Design.

Während viele Hersteller von Android-Smartphones besonders im Budget-Segment nicht gerade zuverlässig beim langfristigen Update-Support ihrer Geräte sind, hat sich Samsung in dem Aspekt in den letzten Jahren deutlich verbessert. So hat der Konzern bereits vor einiger Zeit angekündigt, dass in Zukunft sämtliche Smartphones mindestens drei große Versions-Updates von Android erhalten werden.

Jetzt löst der Konzern zumindest beim Galaxy A52 (5G) und Galaxy A42 sein Versprechen ein. So wurde bei beiden Geräten der Rollout des Updates auf die One UI 4 in Europa gestartet, die auf dem aktuellen Android 12 aufbaut. Mit der neuen Software-Version erhalten Kunden unter Anderem eine aufgefrischte UI, die auch neue Widgets und Emojis beinhaltet. Weiterhin wurde der Dark Mode und das Always-On-Display verbessert. Das Display verfügt jetzt zusätzlich über ein "Extra dim"-Feature, mit dem das Panel noch dunkler als bisher werden kann, wenn man beispielsweise Nachts noch etwas lesen will.

Der offiziellen Roadmap von Samsung zufolge, dürften im Februar das Galaxy Tab S7 und Tab S7+ an der Reihe sein, wohingegen sich Besitzer des Galaxy A51 5G, des Galaxy Tab S7 FE , Tab S6 und Galaxy A90 5G noch bis April gedulden müssen. Die vollständige Roadmap gibt es in unserer ursprünglichen News zu dem Thema.

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-01 > Samsung Galaxy A52 und A42: Updates auf Android 12 kommen nach Europa
Autor: Cornelius Wolff, 15.01.2022 (Update: 15.01.2022)