Notebookcheck

Samsung Galaxy Fold

Ausstattung / Datenblatt

Samsung Galaxy Fold
Samsung Galaxy Fold
Hauptspeicher
12288 MB 
, LPDDR4x
Bildschirm
7.3 Zoll 12.6:9, 2152 x 1536 Pixel 362 PPI, Capacitive, Supper AMOLED, Fold-able, Cover Display 4.6'' HD+ Super AMOLED Display (21:9), spiegelnd: ja
Massenspeicher
,  GB 
, 512GB
Anschlüsse
Sensoren: Fingerprint, accelerometer, gyro, proximity, compass. ANT+
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n/ac), GPS
Betriebssystem
Android 9.0 Pie
Kamera
Primary Camera: 12 MPix Triple: 12MP (Telephoto Camera, f/2.4, 1.0um, FOV: 45°, PDAF, OIS) + 12MP (Wide-angle Camera, f/2.4, 1.4um, FOV: 77°. Super Speed Dual Pixel AF, OIS) + 16MP (Ultra Wide Camera, f/2.2, 1.0um, FOV: 123°)
Secondary Camera: 10 MPix Dual: 10MP (Selfie Camera, f/2.2, 1.22um, FOV: 80°) + 8MP (RGB Depth Camera, f/1.9, 1.12um, FOV: 85°)
Sonstiges
Tastatur: Virtual

 

Preisvergleich

Bewertung: 63.5% - Befriedigend
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 17 Tests)
Preis: 65%, Leistung: - %, Ausstattung: - %, Bildschirm: 90% Mobilität: 89%, Gehäuse: 79%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Samsung Galaxy Fold

40% Samsung Galaxy Fold Review: Broken Dream
Quelle: The Verge Englisch EN→DE
But it is worth thinking about. Even though I would never buy the Galaxy Fold and wouldn’t recommend anybody else does either, I’m going to keep thinking about it. Because there might be the start of something really new here, something really different.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 19.04.2019
Bewertung: Gesamt: 40%
Galaxy Fold Hands-on Review: Should You Buy or Skip?
Quelle: Tom's Guide Englisch EN→DE
The Galaxy Fold is a status symbol for people who want to be on the cutting edge of phones. And that's not necessarily a bad thing. If you're someone who travels a lot and like the idea of accessing a big screen whenever you want it, the Galaxy Fold could be worth the splurge. Depending on how you work, the Fold may even replace your laptop for short stretches.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 18.04.2019
Samsung Galaxy Fold hands-on: Amazing, and equally concerning (Update: Video!)
Quelle: Android Authority Englisch EN→DE
I quite enjoyed my time with the Galaxy Fold and it did indeed feel like the future of mobile devices. However, it would be an understatement to say these issues are a bit concerning. Swarms of people have already pre-ordered the device set to launch on April 26, and we’re eager to hear if these issues are widespread before we can recommend the device.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 17.04.2019
Samsung Galaxy Fold hands-on review
Quelle: Stuff TV Englisch EN→DE
But the Galaxy Fold is also a foldable phone that actually works as you’d expect it to, which is nothing short of miraculous given that it was only unveiled a few months ago. It feels built to last, and using a feature like App Continuity for the first time provides one of those all-too-rare wow moments.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 17.04.2019
Samsung Galaxy Fold review (early verdict): we're sold on the fold
Quelle: T3 Englisch EN→DE
Samsung Galaxy Fold is a phenomenal first foray into folding smartphones. It has a gorgeous, pliable 7.3-inch AMOLED display that makes reading ebooks, playing mobile games, and bingeing Game Of Thrones an absolute pleasure. Being able to carry around a small tablet in your pocket feels truly transformative. Granted, we're not sold on everything about the design – it's thick, and you can feel the crease as you run your fingertip across the display. However, the Galaxy Fold is ambitious and feels like it could completely change smartphone design in years to come. If you're willing to put up with some of its charmingly clunky first-generation foibles, this really is the future.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 17.04.2019
Samsung Galaxy Fold hands-on review
Quelle: GSM Arena Englisch EN→DE
There's certainly a dumb pun that involves folding and wrapping waiting for us somewhere in there, but let's spare ourselves the embarrassment. Let's just say that we really enjoyed the time we spent with the Galaxy Fold and it was a nice glimpse into the future of smartphones - a future you can experience now (or in a couple of weeks, same thing).
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 16.04.2019
Samsung Galaxy Fold Hands-On: Make Peace With a Crease
Quelle: NDTV Gadgets Englisch EN→DE
Perhaps the lesson from the first folding phone will be about the value of making devices smaller. Instead of doing origami on a tablet, imagine folding in half the phone you already own. "I don't just want bigger screens, I want being smart with the screens you have," Milanesi said. Welcome back, flip phones.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 16.04.2019
Samsung Galaxy Fold First Look: A Crease, a Click, and It's Thick
Quelle: NDTV Gadgets Englisch EN→DE
Samsung spent eight years developing the Galaxy Fold. Still, there are questions about durability. Samsung is trying to remove a crease that appears on the protective film above the screen after it's been folded about 10,000 times, Bloomberg News reported last month. The company has since released footage of machines repeatedly opening and closing the phone in what it dubbed an “extremity test” to assert its durability.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 16.04.2019
Making peace with a crease: hands on with Samsung's Galaxy Fold
Quelle: Sydney Morning Herald Englisch EN→DE
Samsung was right years ago about the trend toward larger-screen phones, which not that long ago we used to jokingly call "phablets." The Fold combats the distressing trend of people needing handles, like those stick-on circular PopSockets, just to firmly grip their phones. If it catches on, the Fold could be the beginning of an era where big phones really are just tablets. Perhaps the lesson from the first folding phone will be about the value of making devices smaller. Instead of doing origami on a tablet, imagine folding in half the phone you already own. Welcome back, flip phones.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 16.04.2019
Samsung Galaxy Fold Hands-on: Not just a tech demo
Quelle: Mobile Syrup Englisch EN→DE
Overall the device is far more polished and stable than I expected, both in terms of hardware and software. Android Pie and Samsung’s One UI seem to handle the Fold’s multiple displays with ease, the camera performance is top notch, and in general, the Fold feels well-made, despite its noticeable bulk. Still, it’s impossible to ignore the fact that the Fold is an incredibly pricey smartphone. While Canadian carriers and the final price haven’t officially been confirmed by Samsung yet, the Fold will likely cost somewhere in the $2,600 CAD ($1,980 USD) range.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 16.04.2019
Samsung Galaxy Fold initial review: Foldy McFoldface is here
Quelle: Pocket Lint Englisch EN→DE
In the Galaxy Fold, Samsung has created a really compelling first foldable device. We came away from our time with it wanting more, not worried about its issues at all. Perhaps the one thing that will put people off is that £1,800 price point. It's expensive.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 15.04.2019
Galaxy Fold, one of the most exciting devices we've seen, arrives in two weeks
Quelle: CNet Englisch EN→DE
Samsung may have been the first major brand to announce a foldable phone, but the Galaxy Fold isn't in a field all its own. Unlike the Note family with its large screen and stylus, competing foldable phones are about to flood in.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 11.04.2019
Galaxy Fold: Samsung's foldable phone is one of the most exciting devices we've seen
Quelle: CNet Englisch EN→DE
The last two weeks have been incredible for phones. Life-changing, even. First, Samsung announced the Galaxy Fold, its first foldable phone. Then, Huawei let us go hands-on with its foldable Mate X, which made the foldable phone concept so much more real. But for me, the Galaxy Fold is still the one that started it all, and the one that has me so intrigued. It didn't help that the only real-life glimpse we got of it was behind exceptionally reflective glass.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 05.03.2019
Samsung Galaxy Fold, primeras impresiones: la sensación continua de sostener el móvil del futuro aunque quede trabajo por hacer
Quelle: Xataka Spanisch ES→DE
Positive: Powerful hardware; nice display; impressive design.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 17.04.2019
87% Recensione GALAXY FOLD lo SMARTPHONE PIEGHEVOLE
Quelle: Andrea Galeazzi Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 25.07.2019
Bewertung: Gesamt: 87% Preis: 65% Bildschirm: 90% Mobilität: 89% Gehäuse: 79%
Samsung Galaxy Fold, la nostra prova
Quelle: Panorama Italienisch IT→DE
Negative: Heavy and bulky; expensive.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 18.04.2019
Samsung Galaxy Fold thiết kế ấn tượng, nhỏ gọn như một cuốn sổ tay
Quelle: Sac Pin VN→DE
Positive: Impressive design; powerful hardware; nice performance; slim size. Negative: High price.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 25.02.2019

Kommentar

Modell: Das Smartphone, wie wir es kennen, könnte sich stark verändert haben: von den O2-, Palm- und Dopod-Tagen über die ersten iPhone-Tage bis zu aktuellen Modellen mit Notch und rahmenlosen Bildschirmen. Allerdings sehen die Phones der letzten paar Jahre ziemlich langweilig aus. Sie mögen gerundet und aus unterschiedlichen Materialien gemacht sein, doch aktuelle Smartphones haben meist das übliche riegelförmige Design. Vor nicht allzu langer Zeit gab es einige verschiedene Designs und Aufmachungen wie das Motorola RAZR, die Nokia-N-Serie und die eleganten Sony Ericssons. Die heutigen Modelle verschiedener Marken unterscheiden sich dagegen nicht sehr. Der flexible Bildschirm hat viel Designmöglichkeiten für zukünftige Smartphones geöffnet. Die ersten beiden Firmen, die Modelle mit flexiblen Bildschirm auf den Massenmarkt gebracht haben sind Samsung und Huawei. Die beiden könnten in puncto Design gar nicht unterschiedlicher sein.

Diese Technologie ist nicht billig. Das Galaxy Fold kostet doppelt so viel wie die iPhone Xs. Das Samsung Galaxy Fold hat zwei Bildschirme. Der äußere Bildschirm ist ein 4,6 Zoll großer AMOLED-Bildschirm. Er wird von ziemlich großen Rahmen gefasst. Ist das Phone aufgefaltet, kommt das innere 7,3 Zoll große AMOLED-Infinity-Flex-Display zum Vorschein. Das Infinity-Flex-Display wird von ultradünnem Polymer (Plastik) bedeckt. Ein neuer, von Samsung entwickelter Klebstoff laminiert die vielen Schichten des Bildschirms, sodass diese unzählige Male gebogen und gefaltet werden können. Laut Samsung ist das im Gehäuse verborgene Scharnier aus ineinander greifenden Zahnrädern gefertigt. Es wirkt so, als ob das Galaxy Fold nicht flach zusammengefaltet werden kann. Im zusammengefalteten Zustand bleibt auf der Seite des Scharniers ein kleiner Spalt. Ist das Phone auseinander gefaltet, gehen Apps in den Vollbild-Tablet-Modus. Das funktioniert bei vielen der integrierten Apps. Da es bald nativen Support für faltbare Bildschirme von Google geben soll, sollte dies bald allen Apps möglich sein. Im Tablet-Modus können bis zu drei Apps gleichzeitig dargestellt werden.

Insgesamt hat das Galaxy Fold sechs Kameras, drei an der Rückseite, zwei an der Innenseite und eine im Cover. Die Cover-Kamera verfügt über einen 10-MP-Sensor. An der Rückseite befinden sich ein 12 MP Weitwinkelsensor mit OIS, ein 12 MP Telephotosensor mit OIS und eine 16 MP Ultra-Weitwinkellinse. Die Frontkamera besteht aus einem 10-MP-Sensor und einer 8-MP-RGB-Tiefenkamera. In puncto Spezifikation gehört das Galaxy Fold zu den Besten. Im Inneren arbeiten ein Snapdragon 855 Prozessor mit 12 GB RAM und 512 GB internem Speicher. Leider gibt es, anders als bei vielen heutigen Flagships, keinen Fingerabdrucksensor unter dem Bildschirm. Doch in Anbetracht des Designs könnte das auch weniger praktisch sein. An jeder Seite verfügt das Phone über zwei getrennte Akkus mit einer Gesamtkapazität von 4.380 mAh. Zudem unterstützt das Galaxy Fold Wireless-Charging und Fast-Charging. Wie alle faltbaren Phones richtet sich das Samsung Galaxy Fold noch nicht an den Massenmarkt. Es bleibt ein futuristisches Phone für die Zukunft. Trotzdem ist es in frecher Versuch von Samsung, in diesen Markt einzudringen, der sich noch in der Forschungs- und Entwikchlungsphase befindet.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Qualcomm Adreno 640: Grafikchip für Smartphones und Tablets, integriert im Qualcomm Snapdragon 855 SoC. Laut Qualcomm um 20% schneller als die alte Adreno 630 im Snapdragon 845 und bietet 50% mehr ALUs (Recheneinheiten). Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
855: High-End SoC (System on a Chip) für Smartphones welcher Ende 2018 vorgestellt wurde. Integriert unter anderen einen schnellen "Prime Core" mit bis zu 2,84 GHz und drei weitere schnelle Cortex-A76 basierende Performance-Kerne. Zum Stromsparen wurden außerdem 4 weitere ARM Cortex-A55 Kerne verbaut. Das integrierte X24 LTE Modem unterstützt 2 Gigabit Cat. 20 und weiters kann der Chip mit dem externen X50 5G Modem kombiniert werden.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
7.3":

Diese Display-Größe stellt einen Grenzbereich zwischen Tablet und Smartphone dar. Es gibt aber nicht wenige Smartphones in diesem Größenbereich. Die meisten Tablets haben größere Bildschirm-Diagonalen.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
Samsung: Die Samsung Group ist der größte südkoreanische Mischkonzern. In der Samsung-Gruppe waren 2014 489.000 Menschen beschäftigt, und sie gehört zu den weltweit größten Unternehmen gemessen an Umsatz und Marktstärke. Der Name Samsung bedeutet im Koreanischen "Drei Sterne" und repräsentiert die drei Söhne des Firmengründers. Das Unternehmen wurde 1938 als Lebensmittelladen gegründet. Mit der 1969 gegründeten Tochter Samsung Electronics nahm Samsung die Fertigung elektrotechnischer Artikel in Angriff, wobei man sich frühzeitig auf Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte konzentrierte. Weitere Zweige, in denen der Großkonzern tätig ist, sind Maschinenbau, Automobile (Hyundai), Versicherung, Großhandel, Immobilien und Freizeit. Samsung ist ein international tätiger Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich der Marktanteile und Testberichten. 2015 und 2016 hatte Samsung einen Marktanteil am globalen Smartphone-Markt von etwa 24-25% und war damit klarer Marktführer. Am Laptop-Sektor ist Samsung von 2014-2016 auf Rang 8 des globalen Hersteller-Rankings mit 1.7-2.7%.  2016 schlitterte Samsung wegen explodierender Smartphone-Akkus und einer mißlungenen Rückruf-Aktion in eine Krise.
63.5%: Eine so schlechte Bewertung ist selten. Es gibt nur wenige Notebooks, die schlechter beurteilt wurden. Auch wenn Verbalbeurteilungen in diesem Bereich meist "genügend" oder "ausreichend" lauten, so sind dies meist Euphemismen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben Grafikkarte

LG G8s ThinQ
Adreno 640, Snapdragon 855, 6.2", 0 kg
Xiaomi Black Shark 2
Adreno 640, Snapdragon 855, 6.39", 0.205 kg
ZTE Axon 10 Pro
Adreno 640, Snapdragon 855, 6.47", 0 kg
Sony Xperia 1
Adreno 640, Snapdragon 855, 6.5", 0.18 kg
LG G8 ThinQ
Adreno 640, Snapdragon 855, 6.1", 0.167 kg
LG V50 ThinQ
Adreno 640, Snapdragon 855, 6.4", 0.183 kg
Xiaomi Mi 9 Alita
Adreno 640, Snapdragon 855, 6.4", 0.173 kg
Xiaomi Mi 9
Adreno 640, Snapdragon 855, 6.39", 0.173 kg
Lenovo Z5 Pro GT
Adreno 640, Snapdragon 855, 6.4", 0.21 kg
Vivo Apex 2019
Adreno 640, Snapdragon 855, 6.4", 0 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Samsung Galaxy A20e
unknown, unknown, 5.8", 0 kg
Samsung Galaxy S10 5G
Mali-G76 MP12, Exynos 9820, 6.7", 0.198 kg
Samsung Galaxy A80
unknown, unknown, 6.7", 0 kg
Samsung Galaxy A40
Mali-G71 MP2, Exynos 7904, 5.9", 0.14 kg
Samsung Galaxy A70
unknown, unknown, 6.7", 0.183 kg
Samsung Galaxy A20
unknown, unknown, 6.4", 0.169 kg
Samsung Galaxy M30
Mali-G71 MP2, unknown, 6.4", 0 kg
Samsung Galaxy A30
Mali-G71 MP2, Exynos 7885, 6.4", 0.165 kg
Samsung Galaxy A50
Mali-G72 MP3, Exynos Exynos 9610, 6.4", 0.166 kg
Samsung Galaxy S10e
Mali-G76 MP12, Exynos 9820, 5.8", 0.15 kg
Samsung Galaxy A8s (A9 Pro 2019)
Adreno 616, Snapdragon 710, 6.4", 0.173 kg
Samsung Galaxy S10
Mali-G76 MP12, Exynos 9820, 6.1", 0.157 kg
Samsung Galaxy M10
Mali-T830 MP2, Exynos 7870 Octa, 6.22", 0.163 kg
Samsung Galaxy M20
Mali-G71 MP2, Exynos 7904, 6.3", 0.186 kg
Samsung Galaxy S10 Plus
Mali-G76 MP12, Exynos 9820, 6.4", 0.198 kg
Samsung Galaxy J7 Sky Pro
Adreno 506, Snapdragon 625, 5.5", 0.3629 kg

Laptops des selben Herstellers

Samsung Galaxy Tab S5e LTE SM-T725
unknown, unknown, 10.5", 0.4 kg
Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019
Mali-G71 MP2, Exynos 7904, 10.1", 0.46 kg
Samsung NoteBook Flash NP530XBB-K01US
UHD Graphics 600, Celeron N4000, 13.3", 1.4 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Samsung > Samsung Galaxy Fold
Autor: Stefan Hinum, 13.04.2019 (Update: 13.04.2019)