Notebookcheck

Schenker: XMG A507 und A707 mit Kaby Lake und GTX 1050 (Ti) erhältlich

Schenker: XMG A507 und A707 mit Kaby Lake und GTX 1050 (Ti) erhältlich
Schenker: XMG A507 und A707 mit Kaby Lake und GTX 1050 (Ti) erhältlich
Eben erst auf der DreamHack Leipzig 2017 vorgestellt, schon für die Fans der Marke verfügbar: XMG A507 und XMG A707. Die Gaming-Notebooks aus dem Einstiegsbereich treten ab sofort mit GeForce GTX 1050 (Ti) an.

Schenker nutzte die DreamHack Leipzig 2017 als "Hausmesse" auch zur Präsentation der neuen Gaming-XMG-Notebooks aus dem Einsteigersegment von Schenker Technologies. Ab sofort sind die Neuheiten der XMG Advanced Serie unter den Modellbezeichnungen XMG A507 und XMG A707 auf mySN.de bestellbar.

Beide XMG Gaming-Laptops sind Schenker typisch frei konfigurierbar. Der Startpreis für das XMG A507 mit 15,6 Zoll liegt laut Schenker bei knapp 1.050 Euro. Für das größere 17,3-Zoll-Notebook XMG A707 beginnt der Preis ab rund 1.150 Euro. In wenigen Tagen werden die XMG-Notebooks auch bei den großen Onlinehändlern wie Amazon.de, Notebooksbilliger.de, Cyberport.de und Alternate.de zu attraktiven Festkonfigurationen angeboten.

Wie Notebookcheck.com direkt von der DreamHack Leipzig 2017 berichtete, sorgt im XMG A507 die Nvidia GeForce GTX 1050 mit 4 GB GDDR5 für ein ausgewogenes Verhältnis von Preis, Leistung und cleverem Energiemanagement. Im XMG A707 setzt Schenker in seinem XMG-Laptop sogar die schnellere Nvidia GeForce GTX 1050 Ti ein. Diese bietet noch etwas mehr Rechenpower. Den Nvidia-Grafikkarten steht jeweils ein brandfrischer und starker Intel Core i7-7700HQ Kaby-Lake-Prozessor zur Seite.

Im Zuge der Vorstellung der beiden Gaming-Laptops weist Schenker nochmals darauf hin, dass nicht nur die Leistung der XMG Advanced Serie verbessert wurde, sondern dass das XMG A507 und das XMG A707 jeweils über eine Notebook-Tastatur mit individuell konfigurierbarer Drei-Zonen-Beleuchtung mit bis zu 16,8 Mio. Farben verfügen. Auch die Möglichkeit, NVMe-SSDs und Intel Optane-Module auszustatten, zählt zu den neuen Features der XMG Advanced Serie. Als Display wird sowohl im 15,6"-Laptop XMG A507 als auch im 17-Zoller XMG A707 ein Full-HD- IPS-Panel mit hoher Farbraumabdeckung von etwa 90 Prozent sRGB eingebaut.

Quelle(n)

Alle 7 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-01 > Schenker: XMG A507 und A707 mit Kaby Lake und GTX 1050 (Ti) erhältlich
Autor: Ronald Matta, 24.01.2017 (Update: 24.01.2017)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.