Notebookcheck

Sony PlayStation 5: Ein Insider kritisiert die eingeschränkte Kompatibilität des DualShock 4, die Produktion hat begonnen

Der DualShock 4-Controller kann zwar mit der PlayStation 5 verbunden werden, allerdidngs lassen sich nur PS4-Spiele damit steuern. (Bild: Sony)
Der DualShock 4-Controller kann zwar mit der PlayStation 5 verbunden werden, allerdidngs lassen sich nur PS4-Spiele damit steuern. (Bild: Sony)
Der ehemalige Marketing-Chef der Xbox kritisiert Sony dafür, dass der DualShock 4-Controller nicht mit PlayStation 5-Spielen genutzt werden kann, obwohl es dafür offenbar keine technischen Gründe gibt. Einem Bericht aus der Versorgungskette zufolge hat die Produktion der Konsole bereits begonnen.
Hannes Brecher,

Erst vor wenigen Tagen hat Sony offiziell bestätigt, dass der DualShock 4-Controller (ca. 60 Euro auf Amazon), der mit der PlayStation 4 ausgeliefert wurde, nicht mit den Spielen der nächsten Generation verwendet werden kann. Der DualShock 4 lässt sich allerdings durchaus mit der PlayStation 5 verbinden, die Nutzung wird allerdings auf PS4-Spiele eingeschränkt.

Der ehemalige Marketing-Chef der Xbox, Albert Penello, hat sich im unten eingebetteten Tweet kritisch zu dieser Vorgehensweise geäußert – dem Insider zufolge gibt es offenbar keinen technischen Grund für diese Entscheidung, Zyniker könnten Sony vorwerfen, damit lediglich zusätzliche DualSense-Controller verkaufen zu wollen.


Sony argumentiert, dass das Spielerlebnis mit dem neuen Gamepad deutlich besser sein soll, da die adaptiven Trigger und das präzisere haptische Feedback einen durchaus großen Unterschied machen können – es scheint aber dennoch so, als wären nicht etwa technische Einschränkungen der Grund für die begrenzte Kompatibilität, sondern wirtschaftliche Gründe. Albert Penello ist allerdings nicht gerade ein Fan der PlayStation 5 – schon im Juni hat er sich in einem Tweet schockiert gezeigt, dass die PS5 im Vergleich zur Xbox Series X weniger Leistung in ein größeres Gehäuse steckt.

Immerhin scheint Sony im Zeitplan zu liegen: Einem neuen Bericht von DigiTimes zufolge sollen die ersten Lieferanten bereits mit der Produktion begonnen haben, bis Ende des Jahres sollen ganze zehn Millionen Konsolen hergestellt werden. Informationen zum Launch-Datum und zum Preis stehen noch aus, diese könnten allerdings noch im August verraten werden.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-08 > Sony PlayStation 5: Ein Insider kritisiert die eingeschränkte Kompatibilität des DualShock 4, die Produktion hat begonnen
Autor: Hannes Brecher,  5.08.2020 (Update:  5.08.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.