Notebookcheck

Teclast P10

Ausstattung / Datenblatt

Teclast P10
Teclast P10
Grafikkarte
Hauptspeicher
2048 MB 
, DDR3L
Bildschirm
10.1 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 218 PPI, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
32 GB eMMC Flash, 32 GB 
Anschlüsse
Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: microSD up to 64GB, Micro USB
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n/ac), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 9.89 x 238 x 170
Akku
5200 mAh Lithium-Polymer, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 4 h
Betriebssystem
Android 7.1 Nougat
Kamera
Primary Camera: 5 MPix
Secondary Camera: 2 MPix
Sonstiges
Tastatur: Virtual, 12 Monate Garantie
Gewicht
523.8 g
Preis
200 Euro

 

Preisvergleich

Testberichte für das Teclast P10

Teclast P10
Quelle: ChinaMobileMag Deutsch
Das Teclast P10 besticht in erster Linie durch seinen überaus günstigen Preis in Kombination mit einem Full HD Display, einem Vollmetallgehäuse, einem attraktiven Design und einigen kleinen Annehmlichkeiten wie Dual WiFi Unterstützung, Stereosound und dem für diesen Preis bestmöglichen Leistungsverhältnis.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 21.09.2017

Kommentar

ARM Mali-400 MP2: OpenGL ES 2.0 Grafikkarte für ARM Prozessoren welche skalierbar 1-4 Fragment (MP2 mit 2) Prozessoren und 1 Vertex Prozessor aufweist. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
MT6580M: Quad-Core-SoC (Cortex-A7) für Tablets und Smartphones.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
10.1": Es handelt sich um eine typische Display-Größe für Tablets und kleine Convertibles. Displays mit dieser Größe sind heutzutage eher selten geworden.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.5238 kg:
Dieses Gewicht ist typisch für kleine, handliche Tablets.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Prestigio Wize PMT3096 3G
Mali-400 MP2, Mediatek MT8321

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Archos Hello 10
Mali-400 MP2, Mediatek MT6580M, 0 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Prestigio Grace 3738 3G
Mali-400 MP2, Mediatek MT8321, 8", 0.321 kg
Archos Hello 7
Mali-400 MP2, Mediatek MT6580M, 7", 0 kg
Alcatel 1T 7
Mali-400 MP2, Mediatek MT8321, 7", 0.245 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Teclast T20
Mali-T880 MP4, MT6797X, 10.1", 0.5046 kg
Teclast M20
Mali-T880 MP4, Mediatek Helio X20 MT6797, 10.1", 0.553 kg
Teclast Master T8
PowerVR GX6250, Mediatek MT8176, 8.4", 0.346 kg
Teclast T10
PowerVR GX6250, Mediatek MT8176, 10.1", 0.553 kg
Teclast X3 Plus
HD Graphics 500, Celeron N3450, 11.6", 0.871 kg

Laptops des selben Herstellers

Teclast F5
UHD Graphics 600, Celeron N4100, 11.6", 1.08 kg
Teclast TBook F7
HD Graphics 500, Celeron N3450, 14", 1.23 kg
Teclast F6 Pro
HD Graphics 615, Core m3 7Y30, 13.3", 1.39 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Teclast P10
Autor: Stefan Hinum (Update: 29.09.2017)