Notebookcheck

Test Acer TravelMate P238-M-5575 Subnotebook

Sascha Mölck, Stefanie Voigt, 21.04.2016

Langläufer. Acers 13,3-Zoll-Subnotebook glänzt mit hervorragenden Akkukaufzeiten und einer schnellen SSD. Der Bildschirm stellt hingegen eine Enttäuschung dar.

Mit dem Acer Travelmate P238-M liegt uns der Nachfolger des bereits von uns getesteten Travelmate P236-M vor. Auf den ersten Blick gleichen sich die Geräte weitgehend. Ein zweiter Blick enthüllt einige Unterschiede. Ein baugleiches Schwestermodell des Travelmate P238-M findet sich innerhalb Acers aktuellem Notebook-Angebot mit dem Aspire V3-372. An Konkurrenten mangelt es dem Travelmate nicht. Hier seien das HP Probook 430 G3, das Asus Zenbook UX303UA, das Schenker S306, das Lenovo IdeaPad 500S-13ISK, das Apple Macbook Air 13 genannt.

Da das Travelmate und das Aspire V3-372 baugleich sind, gehen wir nicht weiter auf das Gehäuse, die Ausstattung, die Eingabegeräte und die Lautsprecher ein. Die entsprechenden Informationen können dem Testbericht des Aspire V3-372 entnommen werden.

Acer TravelMate P238-M-5575 (TravelMate P238 Serie)
Grafikkarte
Intel HD Graphics 520, Kerntakt: 300-950 MHz, Dual-Channel, 20.19.15.4312
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR3-1600, Dual-Channel, zwei Speicherbänke (beide belegt)
Bildschirm
13.3 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel 118 PPI, AU Optronics B133XTN01.6, TN LED, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel Skylake-U Premium PCH
Massenspeicher
Samsung SSD PM871 MZNLN256HCHP, 256 GB 
, 180 GB verfügbar
Soundkarte
Realtek ALC255 @ Intel Skylake PCH - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
2 USB 2.0, 1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 USB 3.1 Gen2, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: Audiokombo, Card Reader: SD, TPM 2.0
Netzwerk
Realtek RTL8168/8111 Gigabit-LAN (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Dual Band Wireless-AC 7265 (a/b/g/h/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 19.65 x 327 x 228
Akku
49.7 Wh, 3270 mAh Lithium-Ion, 15.2 V
Betriebssystem
Microsoft Windows 7 Professional (64 Bit) + Windows 10 Pro (64 Bit)
Kamera
Webcam: HD-Webcam
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: nein, McAfee LiveSafe - Internet Security (Testversion), MS Office (Testversion), 24 Monate Garantie
Gewicht
1.5 kg, Netzteil: 275 g
Preis
749 Euro
Hinweis: Der Hersteller kann abweichende Bauteile wie Bildschirme, Laufwerke und Speicherriegel mit ähnlichen Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen.

 

Gehäuse

Da das Notebook über keine Wartungsklappe verfügt, muss zur Wartung/Aufrüstung die Unterschale des Rechners demontiert werden. Dazu werden alle Schrauben auf der Unterseite entfernt. Anschließend löst man die Unterschale mit Hilfe eines dünnen Spatels oder eines Fugenglätters. Dabei muss behutsam vorgegangen werden, denn die Unterschale wird von Kunststoffklammern gehalten, die leicht brechen können. Im Inneren des Rechners finden sich zwei Arbeitsspeicherbänke, die beide belegt sind. Die SSD (M.2 2280) kann problemlos getauscht werden. Auch eine Reinigung des Lüfters ist möglich.

Display

Pixelraster
Pixelraster

Bei einem 13,3-Zoll-Notebook wie dem Travelmate ist von einer mobilen Nutzung auszugehen. Daher ist es unverständlich, warum Acer dem Rechner ein derart dunkles (215,7 cd/m²) und kontrastarmes (461:1) Display spendiert hat. Damit sabotiert Acer das Gerät förmlich, denn die Zahl der Einsatzgebiete sinkt. Mal ganz davon abgesehen, dass der hier verbaute Bildschirm dem Preisniveau des Rechners nicht angemessen ist. Immerhin zeigt das Display zu keinem Zeitpunkt PWM-Flimmern.

219
cd/m²
215
cd/m²
226
cd/m²
208
cd/m²
226
cd/m²
213
cd/m²
209
cd/m²
220
cd/m²
205
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
AU Optronics B133XTN01.6
X-Rite i1Pro 2
Maximal: 226 cd/m² Durchschnitt: 215.7 cd/m² Minimum: 17 cd/m²
Ausleuchtung: 91 %
Helligkeit Akku: 223 cd/m²
Kontrast: 461:1 (Schwarzwert: 0.49 cd/m²)
ΔE Color 13.15 | 0.6-29.43 Ø6
ΔE Greyscale 14.47 | 0.64-98 Ø6.2
56% sRGB (Argyll 3D) 36% AdobeRGB 1998 (Argyll 3D)
Gamma: 2.73

Bildschirm-Flackern / PWM (Pulse-Width Modulation)

Eine günstige Methode um die Helligkeit eines Bildschirms zu steuern, ist die Beleuchtung periodisch ein- und auszuschalten. Dies nennt sich PWM (Pulsweitenmodulation) Diese Umschaltung sollte mit einer hohen Frequenz stattfinden damit das menschliche Auge kein Flimmern wahrnimmt. Wenn die Frequenz zu niedrig ist, kann dies zu Ermüdungserscheinungen, Augenbrennen, Kopfweh und auch sichtbaren Flackern führen.
Flackern / PWM nicht festgestellt

Im Vergleich: 51 % aller getesteten Geräte nutzten kein PWM um die Helligkeit zu reduzieren. Wenn PWM eingesetzt wurde, dann bei einer Frequenz von durchschnittlich 9314 (Minimum 43, Maximum 142900) Hz.

Travelmate vs. sRGB
Travelmate vs. sRGB
Travelmate vs. AdobeRGB
Travelmate vs. AdobeRGB

Auch auf Seiten der Farbdarstellung kann der Bildschirm nicht glänzen. Im Auslieferungszustand zeigt dieser eine DeltaE-2000-Farbabweichung von 13,15. Selbst viele Niedrigpreis-Notebooks erreichen nicht solch schlechte Werte. Anzustreben wäre in jedem Fall eine Farbabweichung kleiner 3. Darüber hinaus leidet das Display unter einem deutlichen Blaustich.

CalMAN - Color Checker
CalMAN - Color Checker
CalMAN - Graustufen
CalMAN - Graustufen
CalMAN - Farbsättigung
CalMAN - Farbsättigung

Reaktionszeiten (Response Times) des Displays

Die Reaktionszeiten (Response Times) beschreiben wie schnell zwischen zwei Farben eines Pixels umgeschaltet werden kann. Langsame Response Times können zu einer verschwommenen Darstellung, Schlieren und Geisterbilder führen. Besonders bei schnellen 3D-Spielen sind kurze Umschaltzeiten wichtig.
       Reaktionszeiten Schwarz zu Weiss
28 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 10 ms steigend
↘ 18 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind mittelmäßig und dadurch für Spieler eventuell zu langsam.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 240 (Maximum) ms. » 60 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten schlechter als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (24.9 ms).
       Reaktionszeiten 50% Grau zu 80% Grau
42 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 22 ms steigend
↘ 20 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind langsam und dadurch für viele Spieler wahrscheinlich zu langsam.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.9 (Minimum) zu 636 (Maximum) ms. » 55 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten durchschnittlich (39.7 ms).

Das Travelmate ist mit einem blickwinkelstabilen TN-Panel bestückt. Somit kann der Bildschirm nicht aus jeder Position heraus abgelesen werden. Eine Veränderung des vertikalen Blickwinkels führt schnell zum Einbruch des Bildes. In horizontaler Richtung sieht es besser aus: Auch mehrere Personen können gleichzeitig auf das Display schauen. Der Rechner kann nicht wirklich im Freien genutzt werden. Allenfalls bei Bewölkung oder in schattigen Umgebungen besteht die Möglichkeit dazu.

das Travelmate im Freien
das Travelmate im Freien
Blickwinkel
Blickwinkel
Acer TravelMate P238-M-5575
TN LED, 1366x768
Acer Aspire V3-372-50LK
IPS, 1920x1080
HP ProBook 430 G3 P5T00ES
TN LED, 1366x768
Apple MacBook Air 13 inch 2015-03
TN LED, 1440x900
Lenovo IdeaPad 500S-13ISK
IPS, 1920x1080
Acer TravelMate P236-M-57R4
TN, 1366x768
HP Envy 13-d020ng
IPS, 1920x1080
Schenker S306
IPS, 1920x1080
Asus Zenbook UX303UA-FN121T
TN LED, 1366x768
Response Times
2%
-24%
6%
17%
-2%
46%
Response Time Grey 50% / Grey 80% *
42 (22, 20)
46 (19, 27)
-10%
54.4 (33.2, 21.2)
-30%
46 (16, 30)
-10%
34 (11, 23)
19%
46 (13, 33)
-10%
23 (7, 16, Spikes in between)
45%
Response Time Black / White *
28 (10, 18)
24 (5, 19)
14%
32.8 (18, 14.8)
-17%
22 (4, 18)
21%
24 (5, 19)
14%
26 (7, 19)
7%
15 (8, 7, Spikes in between)
46%
PWM Frequency
192 (90, 176)
208 (40)
1020 (90)
192 (90)
Bildschirm
23%
-9%
40%
24%
-16%
68%
56%
23%
Helligkeit Bildmitte
226
250
11%
212
-6%
329
46%
219
-3%
188
-17%
345
53%
347
54%
203
-10%
Brightness
216
247
14%
205
-5%
310
44%
212
-2%
187
-13%
335
55%
333
54%
193
-11%
Brightness Distribution
91
87
-4%
90
-1%
82
-10%
82
-10%
78
-14%
95
4%
80
-12%
84
-8%
Schwarzwert *
0.49
0.43
12%
0.71
-45%
0.405
17%
0.35
29%
0.777
-59%
0.25
49%
0.39
20%
0.49
-0%
Kontrast
461
581
26%
299
-35%
812
76%
626
36%
242
-48%
1380
199%
890
93%
414
-10%
DeltaE Colorchecker *
13.15
4.51
66%
12.06
8%
3.96
70%
4.95
62%
12.21
7%
4.94
62%
3.66
72%
3.2
76%
Colorchecker DeltaE2000 max. *
21.96
7.51
66%
11.17
49%
8.85
60%
6.48
70%
4.13
81%
DeltaE Graustufen *
14.47
3.18
78%
13.41
7%
3.51
76%
3.45
76%
13.1
9%
5.85
60%
4.18
71%
2.77
81%
Gamma
2.73 81%
2.43 91%
2.41 91%
3.83 57%
2.34 94%
2.66 83%
2.25 98%
2.79 79%
2.46 89%
CCT
19989 33%
6743 96%
15382 42%
6711 97%
6815 95%
17666 37%
7105 91%
6670 97%
7176 91%
Farbraum (Prozent von AdobeRGB 1998)
36
37
3%
34.3
-5%
38.4
7%
37
3%
39.4
9%
60
67%
61
69%
41
14%
Color Space (Percent of sRGB)
56
58
4%
54.2
-3%
59.8
7%
58
4%
93
66%
93
66%
65
16%
Durchschnitt gesamt (Programm / Settings)
13% / 19%
-17% / -12%
40% / 40%
15% / 21%
-16% / -16%
43% / 59%
27% / 46%
35% / 27%

* ... kleinere Werte sind besser

Leistung

Acer bietet mit dem Travelmate ein ausdauerndes Subnotebook im 13,3-Zoll-Format. Der verbaute Prozessor verfügt über genügend Rechenleistung für alle gängigen Anwendungsszenarien. Unser Testgerät ist für etwa 750 Euro zu bekommen. Zum Testzeitpunkt konnten wir nur ein weiteres Modell ausfindig machen. Das sollte sich in der nächsten Zeit aber ändern. Mehr Auswahl bietet die baugleiche Aspire V3-372 Reihe.

CPU-Z
CPU-Z
CPU-Z
CPU-Z
CPU-Z
GPU-Z
HWInfo
LatencyMon

Prozessor

Im Inneren des Travelmate verrichtet ein Core i5-6200U (Skylake) Zweikernprozessor seinen Dienst. Unter den ULV-Prozessoren der Firma Intel stellt diese CPU das aktuelle Mittelklasse-Modell dar. Ihre Leistungsfähigkeit sollte den Anforderungen der meisten Nutzer mehr als genügen. Der Prozessor arbeitet mit einer Basisgeschwindigkeit von 2,3 GHz. Mittels Turbo ist eine Steigerung auf 2,7 GHz (beide Kerne) bzw. 2,8 GHz (nur ein Kern) möglich. Der Turbo kommt im Netzbetrieb zum Einsatz. Laut der von uns genutzten Mess-Software arbeitet der Prozessor auch im Akkubetrieb mit voller Kraft. Die Resultate in den von uns durchgeführten CPU-Tests sprechen dagegen. Werden die Resultate auf die Geschwindigkeit umgerechnet, geht der Prozessor im Akkubetrieb mit etwa 1,8 GHz zu Werke. 

Der Skylake Prozessor liefert - bei voller Turbonutzung - um etwa 10 bis 15 Prozent bessere Resultate als sein direkter Broadwell Vorgänger (Core i5-5200U). Dies ist auf die Verbesserungen der Skylake Architektur und die etwas höheren Arbeitsgeschwindigkeiten zurückzuführen.

Die CPU ist fest verlötet.
Die CPU ist fest verlötet.
Cinebench R10 Shading 32Bit
7775
Cinebench R10 Rendering Multiple CPUs 32Bit
10017
Cinebench R10 Rendering Single 32Bit
4357
Cinebench R11.5 OpenGL 64Bit
33.94 fps
Cinebench R11.5 CPU Multi 64Bit
3.22 Points
Cinebench R11.5 CPU Single 64Bit
1.33 Points
Cinebench R15 Ref. Match 64Bit
97.8 %
Cinebench R15 OpenGL 64Bit
40.48 fps
Cinebench R15 CPU Multi 64Bit
294 Points
Cinebench R15 CPU Single 64Bit
117 Points
Hilfe
Cinebench R15
CPU Single 64Bit
Lenovo U31-70 80M5003EGE
GeForce 920M, 5500U, Western Digital WD10S21X SSHD 1TB + 8GB SSD-Cache
123 Points ∼100% +5%
Acer TravelMate P238-M-5575
HD Graphics 520, 6200U, Samsung SSD PM871 MZNLN256HCHP
117 Points ∼95%
HP ProBook 430 G3 P5T00ES
HD Graphics 520, 6200U, Hitachi Travelstar Z7K500 HTS725050A7E630
115 Points ∼93% -2%
Lenovo IdeaPad 500S-13ISK
HD Graphics 520, 6200U, Seagate ST500LM000 Solid State Hybrid Drive
115 Points ∼93% -2%
Schenker S306
HD Graphics 520, 6200U, Samsung SM951 MZVPV256HDGL m.2 PCI-e
115 Points ∼93% -2%
Apple MacBook Air 13 inch 2015-03
HD Graphics 6000, 5650U, Apple SSD SD0256F
112 Points ∼91% -4%
HP Envy 13-d020ng
HD Graphics 520, 6200U, Samsung MZRPC256HADR-000SO
112 Points ∼91% -4%
Asus Zenbook UX303UA-FN121T
HD Graphics 520, 6200U, Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E680
109 Points ∼89% -7%
Acer TravelMate P236-M-57R4
HD Graphics 5500, 5200U, Kingston RBU-SC100S37240GE
107 Points ∼87% -9%
Acer Aspire V3-372-50LK
HD Graphics 520, 6200U, Toshiba HG6 THNSNJ256G8NU
97 Points ∼79% -17%
CPU Multi 64Bit
Apple MacBook Air 13 inch 2015-03
HD Graphics 6000, 5650U, Apple SSD SD0256F
296 Points ∼100% +1%
Acer TravelMate P238-M-5575
HD Graphics 520, 6200U, Samsung SSD PM871 MZNLN256HCHP
294 Points ∼99%
Acer Aspire V3-372-50LK
HD Graphics 520, 6200U, Toshiba HG6 THNSNJ256G8NU
291 Points ∼98% -1%
Schenker S306
HD Graphics 520, 6200U, Samsung SM951 MZVPV256HDGL m.2 PCI-e
287 Points ∼97% -2%
HP ProBook 430 G3 P5T00ES
HD Graphics 520, 6200U, Hitachi Travelstar Z7K500 HTS725050A7E630
286 Points ∼97% -3%
Asus Zenbook UX303UA-FN121T
HD Graphics 520, 6200U, Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E680
286 Points ∼97% -3%
HP Envy 13-d020ng
HD Graphics 520, 6200U, Samsung MZRPC256HADR-000SO
285 Points ∼96% -3%
Lenovo U31-70 80M5003EGE
GeForce 920M, 5500U, Western Digital WD10S21X SSHD 1TB + 8GB SSD-Cache
276 Points ∼93% -6%
Lenovo IdeaPad 500S-13ISK
HD Graphics 520, 6200U, Seagate ST500LM000 Solid State Hybrid Drive
271 Points ∼92% -8%
Acer TravelMate P236-M-57R4
HD Graphics 5500, 5200U, Kingston RBU-SC100S37240GE
257 Points ∼87% -13%
Cinebench R11.5
CPU Single 64Bit
Apple MacBook Air 13 inch 2015-03
HD Graphics 6000, 5650U, Apple SSD SD0256F
1.47 Points ∼100% +11%
Lenovo U31-70 80M5003EGE
GeForce 920M, 5500U, Western Digital WD10S21X SSHD 1TB + 8GB SSD-Cache
1.43 Points ∼97% +8%
HP Envy 13-d020ng
HD Graphics 520, 6200U, Samsung MZRPC256HADR-000SO
1.33 Points ∼90% 0%
Acer TravelMate P238-M-5575
HD Graphics 520, 6200U, Samsung SSD PM871 MZNLN256HCHP
1.33 Points ∼90%
HP ProBook 430 G3 P5T00ES
HD Graphics 520, 6200U, Hitachi Travelstar Z7K500 HTS725050A7E630
1.32 Points ∼90% -1%
Lenovo IdeaPad 500S-13ISK
HD Graphics 520, 6200U, Seagate ST500LM000 Solid State Hybrid Drive
1.32 Points ∼90% -1%
Schenker S306
HD Graphics 520, 6200U, Samsung SM951 MZVPV256HDGL m.2 PCI-e
1.32 Points ∼90% -1%
Asus Zenbook UX303UA-FN121T
HD Graphics 520, 6200U, Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E680
1.24 Points ∼84% -7%
Acer TravelMate P236-M-57R4
HD Graphics 5500, 5200U, Kingston RBU-SC100S37240GE
1.21 Points ∼82% -9%
Acer Aspire V3-372-50LK
HD Graphics 520, 6200U, Toshiba HG6 THNSNJ256G8NU
1.13 Points ∼77% -15%
CPU Multi 64Bit
Acer TravelMate P238-M-5575
HD Graphics 520, 6200U, Samsung SSD PM871 MZNLN256HCHP
3.22 Points ∼100%
HP ProBook 430 G3 P5T00ES
HD Graphics 520, 6200U, Hitachi Travelstar Z7K500 HTS725050A7E630
3.2 Points ∼99% -1%
Acer Aspire V3-372-50LK
HD Graphics 520, 6200U, Toshiba HG6 THNSNJ256G8NU
3.2 Points ∼99% -1%
Schenker S306
HD Graphics 520, 6200U, Samsung SM951 MZVPV256HDGL m.2 PCI-e
3.2 Points ∼99% -1%
Asus Zenbook UX303UA-FN121T
HD Graphics 520, 6200U, Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E680
3.19 Points ∼99% -1%
Apple MacBook Air 13 inch 2015-03
HD Graphics 6000, 5650U, Apple SSD SD0256F
3.14 Points ∼98% -2%
HP Envy 13-d020ng
HD Graphics 520, 6200U, Samsung MZRPC256HADR-000SO
3.09 Points ∼96% -4%
Lenovo U31-70 80M5003EGE
GeForce 920M, 5500U, Western Digital WD10S21X SSHD 1TB + 8GB SSD-Cache
3.07 Points ∼95% -5%
Lenovo IdeaPad 500S-13ISK
HD Graphics 520, 6200U, Seagate ST500LM000 Solid State Hybrid Drive
3.01 Points ∼93% -7%
Acer TravelMate P236-M-57R4
HD Graphics 5500, 5200U, Kingston RBU-SC100S37240GE
2.51 Points ∼78% -22%
Cinebench R10
Rendering Single 32Bit
Apple MacBook Air 13 inch 2015-03
HD Graphics 6000, 5650U, Apple SSD SD0256F
4980 Points ∼100% +14%
Lenovo U31-70 80M5003EGE
GeForce 920M, 5500U, Western Digital WD10S21X SSHD 1TB + 8GB SSD-Cache
4695 Points ∼94% +8%
Acer Aspire V3-372-50LK
HD Graphics 520, 6200U, Toshiba HG6 THNSNJ256G8NU
4397 Points ∼88% +1%
HP ProBook 430 G3 P5T00ES
HD Graphics 520, 6200U, Hitachi Travelstar Z7K500 HTS725050A7E630
4391 Points ∼88% +1%
Lenovo IdeaPad 500S-13ISK
HD Graphics 520, 6200U, Seagate ST500LM000 Solid State Hybrid Drive
4385 Points ∼88% +1%
Schenker S306
HD Graphics 520, 6200U, Samsung SM951 MZVPV256HDGL m.2 PCI-e
4381 Points ∼88% +1%
HP Envy 13-d020ng
HD Graphics 520, 6200U, Samsung MZRPC256HADR-000SO
4376 Points ∼88% 0%
Acer TravelMate P238-M-5575
HD Graphics 520, 6200U, Samsung SSD PM871 MZNLN256HCHP
4357 Points ∼87%
Asus Zenbook UX303UA-FN121T
HD Graphics 520, 6200U, Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E680
4148 Points ∼83% -5%
Rendering Multiple CPUs 32Bit
Acer TravelMate P238-M-5575
HD Graphics 520, 6200U, Samsung SSD PM871 MZNLN256HCHP
10017 Points ∼100%
Apple MacBook Air 13 inch 2015-03
HD Graphics 6000, 5650U, Apple SSD SD0256F
10008 Points ∼100% 0%
HP Envy 13-d020ng
HD Graphics 520, 6200U, Samsung MZRPC256HADR-000SO
9959 Points ∼99% -1%
HP ProBook 430 G3 P5T00ES
HD Graphics 520, 6200U, Hitachi Travelstar Z7K500 HTS725050A7E630
9948 Points ∼99% -1%
Acer Aspire V3-372-50LK
HD Graphics 520, 6200U, Toshiba HG6 THNSNJ256G8NU
9942 Points ∼99% -1%
Schenker S306
HD Graphics 520, 6200U, Samsung SM951 MZVPV256HDGL m.2 PCI-e
9937 Points ∼99% -1%
Asus Zenbook UX303UA-FN121T
HD Graphics 520, 6200U, Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E680
9925 Points ∼99% -1%
Lenovo U31-70 80M5003EGE
GeForce 920M, 5500U, Western Digital WD10S21X SSHD 1TB + 8GB SSD-Cache
9543 Points ∼95% -5%
Lenovo IdeaPad 500S-13ISK
HD Graphics 520, 6200U, Seagate ST500LM000 Solid State Hybrid Drive
9517 Points ∼95% -5%
Geekbench 3
32 Bit Multi-Core Score
Apple MacBook Air 13 inch 2015-03
HD Graphics 6000, 5650U, Apple SSD SD0256F
6406 Points ∼100% +6%
HP Envy 13-d020ng
HD Graphics 520, 6200U, Samsung MZRPC256HADR-000SO
6093 Points ∼95% +1%
Acer TravelMate P238-M-5575
HD Graphics 520, 6200U, Samsung SSD PM871 MZNLN256HCHP
6049 Points ∼94%
Asus Zenbook UX303UA-FN121T
HD Graphics 520, 6200U, Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E680
6042 Points ∼94% 0%
Lenovo U31-70 80M5003EGE
GeForce 920M, 5500U, Western Digital WD10S21X SSHD 1TB + 8GB SSD-Cache
5769 Points ∼90% -5%
Schenker S306
HD Graphics 520, 6200U, Samsung SM951 MZVPV256HDGL m.2 PCI-e
5595 Points ∼87% -8%
HP ProBook 430 G3 P5T00ES
HD Graphics 520, 6200U, Hitachi Travelstar Z7K500 HTS725050A7E630
5590 Points ∼87% -8%
32 Bit Single-Core Score
Apple MacBook Air 13 inch 2015-03
HD Graphics 6000, 5650U, Apple SSD SD0256F
3053 Points ∼100% +5%
Acer TravelMate P238-M-5575
HD Graphics 520, 6200U, Samsung SSD PM871 MZNLN256HCHP
2899 Points ∼95%
HP Envy 13-d020ng
HD Graphics 520, 6200U, Samsung MZRPC256HADR-000SO
2882 Points ∼94% -1%
Asus Zenbook UX303UA-FN121T
HD Graphics 520, 6200U, Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E680
2878 Points ∼94% -1%
Lenovo U31-70 80M5003EGE
GeForce 920M, 5500U, Western Digital WD10S21X SSHD 1TB + 8GB SSD-Cache
2747 Points ∼90% -5%
Schenker S306
HD Graphics 520, 6200U, Samsung SM951 MZVPV256HDGL m.2 PCI-e
2581 Points ∼85% -11%
HP ProBook 430 G3 P5T00ES
HD Graphics 520, 6200U, Hitachi Travelstar Z7K500 HTS725050A7E630
2563 Points ∼84% -12%
Sunspider - 1.0 Total Score
HP ProBook 430 G3 P5T00ES
HD Graphics 520, 6200U, Hitachi Travelstar Z7K500 HTS725050A7E630
107.6 ms * ∼100% -9%
Acer TravelMate P238-M-5575
HD Graphics 520, 6200U, Samsung SSD PM871 MZNLN256HCHP
98.8 ms * ∼92%
HP Envy 13-d020ng
HD Graphics 520, 6200U, Samsung MZRPC256HADR-000SO
98 ms * ∼91% +1%
Lenovo U31-70 80M5003EGE
GeForce 920M, 5500U, Western Digital WD10S21X SSHD 1TB + 8GB SSD-Cache
96.2 ms * ∼89% +3%
Lenovo IdeaPad 500S-13ISK
HD Graphics 520, 6200U, Seagate ST500LM000 Solid State Hybrid Drive
91.5 ms * ∼85% +7%
Asus Zenbook UX303UA-FN121T
HD Graphics 520, 6200U, Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E680
90.9 ms * ∼84% +8%
Schenker S306
HD Graphics 520, 6200U, Samsung SM951 MZVPV256HDGL m.2 PCI-e
90.8 ms * ∼84% +8%
Acer Aspire V3-372-50LK
HD Graphics 520, 6200U, Toshiba HG6 THNSNJ256G8NU
89 ms * ∼83% +10%
JetStream 1.1 - Total Score
HP Envy 13-d020ng
HD Graphics 520, 6200U, Samsung MZRPC256HADR-000SO
194.6 Points ∼100% +84%
Schenker S306
HD Graphics 520, 6200U, Samsung SM951 MZVPV256HDGL m.2 PCI-e
192.06 Points ∼99% +82%
Asus Zenbook UX303UA-FN121T
HD Graphics 520, 6200U, Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E680
189.2 Points ∼97% +79%
Lenovo U31-70 80M5003EGE
GeForce 920M, 5500U, Western Digital WD10S21X SSHD 1TB + 8GB SSD-Cache
116.6 Points ∼60% +11%
Acer TravelMate P238-M-5575
HD Graphics 520, 6200U, Samsung SSD PM871 MZNLN256HCHP
105.51 Points ∼54%
HP ProBook 430 G3 P5T00ES
HD Graphics 520, 6200U, Hitachi Travelstar Z7K500 HTS725050A7E630
102.3 Points ∼53% -3%
Mozilla Kraken 1.1 - Total Score
HP ProBook 430 G3 P5T00ES
HD Graphics 520, 6200U, Hitachi Travelstar Z7K500 HTS725050A7E630
2390.9 ms * ∼100% -3%
Acer TravelMate P238-M-5575
HD Graphics 520, 6200U, Samsung SSD PM871 MZNLN256HCHP
2322.4 ms * ∼97%
Lenovo U31-70 80M5003EGE
GeForce 920M, 5500U, Western Digital WD10S21X SSHD 1TB + 8GB SSD-Cache
2250.8 ms * ∼94% +3%
HP Envy 13-d020ng
HD Graphics 520, 6200U, Samsung MZRPC256HADR-000SO
1310.6 ms * ∼55% +44%
Schenker S306
HD Graphics 520, 6200U, Samsung SM951 MZVPV256HDGL m.2 PCI-e
1294.5 ms * ∼54% +44%
Asus Zenbook UX303UA-FN121T
HD Graphics 520, 6200U, Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E680
1285.3 ms * ∼54% +45%
Lenovo IdeaPad 500S-13ISK
HD Graphics 520, 6200U, Seagate ST500LM000 Solid State Hybrid Drive
1254.5 ms * ∼52% +46%
Acer Aspire V3-372-50LK
HD Graphics 520, 6200U, Toshiba HG6 THNSNJ256G8NU
1250.7 ms * ∼52% +46%
Octane V2 - Total Score
Acer Aspire V3-372-50LK
HD Graphics 520, 6200U, Toshiba HG6 THNSNJ256G8NU
28525 Points ∼100% +95%
Schenker S306
HD Graphics 520, 6200U, Samsung SM951 MZVPV256HDGL m.2 PCI-e
28194 Points ∼99% +93%
Lenovo IdeaPad 500S-13ISK
HD Graphics 520, 6200U, Seagate ST500LM000 Solid State Hybrid Drive
28165 Points ∼99% +93%
HP Envy 13-d020ng
HD Graphics 520, 6200U, Samsung MZRPC256HADR-000SO
27593 Points ∼97% +89%
Asus Zenbook UX303UA-FN121T
HD Graphics 520, 6200U, Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E680
26374 Points ∼92% +81%
Acer TravelMate P238-M-5575
HD Graphics 520, 6200U, Samsung SSD PM871 MZNLN256HCHP
14596 Points ∼51%
Lenovo U31-70 80M5003EGE
GeForce 920M, 5500U, Western Digital WD10S21X SSHD 1TB + 8GB SSD-Cache
14491 Points ∼51% -1%
HP ProBook 430 G3 P5T00ES
HD Graphics 520, 6200U, Hitachi Travelstar Z7K500 HTS725050A7E630
13992 Points ∼49% -4%
Peacekeeper - ---
Lenovo U31-70 80M5003EGE
GeForce 920M, 5500U, Western Digital WD10S21X SSHD 1TB + 8GB SSD-Cache
2714 Points ∼100% +3%
HP Envy 13-d020ng
HD Graphics 520, 6200U, Samsung MZRPC256HADR-000SO
2668 Points ∼98% +1%
Schenker S306
HD Graphics 520, 6200U, Samsung SM951 MZVPV256HDGL m.2 PCI-e
2652 Points ∼98% 0%
Acer TravelMate P238-M-5575
HD Graphics 520, 6200U, Samsung SSD PM871 MZNLN256HCHP
2643 Points ∼97%
Asus Zenbook UX303UA-FN121T
HD Graphics 520, 6200U, Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E680
2620 Points ∼97% -1%
HP ProBook 430 G3 P5T00ES
HD Graphics 520, 6200U, Hitachi Travelstar Z7K500 HTS725050A7E630
2499 Points ∼92% -5%

* ... kleinere Werte sind besser

System Performance

Eine schnelle SSD und ein kräftiger Prozessor sorgen für ein flink laufendes System. Probleme sind nicht aufgetreten. Die Resultate in den PC Mark Benchmarks fallen sehr gut aus. Eine Steigerung der Systemleistung ist nicht möglich; Acer hat bereits alles ausgereizt.

Zwei Arbeitsspeicherbänke sind vorhanden.
Zwei Arbeitsspeicherbänke sind vorhanden.
PCMark 7 Score
4629 Punkte
PCMark 8 Home Score Accelerated v2
3589 Punkte
PCMark 8 Creative Score Accelerated v2
3705 Punkte
PCMark 8 Work Score Accelerated v2
4748 Punkte
Hilfe
PCMark 8 - Home Score Accelerated v2
Acer TravelMate P238-M-5575
HD Graphics 520, 6200U, Samsung SSD PM871 MZNLN256HCHP
3589 Points ∼100%
Apple MacBook Air 13 inch 2015-03
HD Graphics 6000, 5650U, Apple SSD SD0256F
3579 Points ∼100% 0%
HP Envy 13-d020ng
HD Graphics 520, 6200U, Samsung MZRPC256HADR-000SO
3246 Points ∼90% -10%
Acer Aspire V3-372-50LK
HD Graphics 520, 6200U, Toshiba HG6 THNSNJ256G8NU
3209 Points ∼89% -11%
Asus Zenbook UX303UA-FN121T
HD Graphics 520, 6200U, Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E680
3209 Points ∼89% -11%
HP ProBook 430 G3 P5T00ES
HD Graphics 520, 6200U, Hitachi Travelstar Z7K500 HTS725050A7E630
3043 Points ∼85% -15%
Schenker S306
HD Graphics 520, 6200U, Samsung SM951 MZVPV256HDGL m.2 PCI-e
2920 Points ∼81% -19%
Lenovo U31-70 80M5003EGE
GeForce 920M, 5500U, Western Digital WD10S21X SSHD 1TB + 8GB SSD-Cache
2841 Points ∼79% -21%
Lenovo IdeaPad 500S-13ISK
HD Graphics 520, 6200U, Seagate ST500LM000 Solid State Hybrid Drive
2802 Points ∼78% -22%
PCMark 7 - Score
Apple MacBook Air 13 inch 2015-03
HD Graphics 6000, 5650U, Apple SSD SD0256F
5205 Points ∼100% +12%
Acer Aspire V3-372-50LK
HD Graphics 520, 6200U, Toshiba HG6 THNSNJ256G8NU
5197 Points ∼100% +12%
Acer TravelMate P238-M-5575
HD Graphics 520, 6200U, Samsung SSD PM871 MZNLN256HCHP
4629 Points ∼89%
Acer TravelMate P236-M-57R4
HD Graphics 5500, 5200U, Kingston RBU-SC100S37240GE
4097 Points ∼79% -11%
Lenovo U31-70 80M5003EGE
GeForce 920M, 5500U, Western Digital WD10S21X SSHD 1TB + 8GB SSD-Cache
3819 Points ∼73% -17%
Lenovo IdeaPad 500S-13ISK
HD Graphics 520, 6200U, Seagate ST500LM000 Solid State Hybrid Drive
3767 Points ∼72% -19%
HP ProBook 430 G3 P5T00ES
HD Graphics 520, 6200U, Hitachi Travelstar Z7K500 HTS725050A7E630
2984 Points ∼57% -36%

Massenspeicher & Speicherkartenleser

Als Systemlaufwerk dient eine Solid State Disk aus dem Hause Samsung. Es handelt sich hier um ein M.2-Modell (2280), das eine Kapazität von 256 GB bietet. Die SSD ist in eine Betriebssystempartition (118 GB) und eine Datenpartition (85,5 GB) unterteilt. Insgesamt stehen dem Nutzer des Notebooks etwa 180 GB zur freien Nutzung bereit. Der restliche Speicherplatz wird von der Windows Installation und der Recovery Partition in Beschlag genommen.

Der Speicherkartenleser des Travelmate lässt es recht gemächlich angehen. Beim Kopieren großer Datenblöcke wird eine maximale Transferrate von 27,1 MB/s erreicht. Die Übertragung von 250 jpg-Bilddateien (je rund 5 MB) wird mit einer Geschwindigkeit von 19,4 MB/s absolviert. Wir testen Speicherkartenleser mittels einer Referenzkarte (Toshiba Exceria Pro SDXC 64 GB UHS-II). 

Die SSD kann getauscht werden.
Die SSD kann getauscht werden.
Samsung SSD PM871 MZNLN256HCHP
Sequential Read: 516.5 MB/s
Sequential Write: 307.6 MB/s
512K Read: 459.9 MB/s
512K Write: 305.1 MB/s
4K Read: 33.03 MB/s
4K Write: 85.19 MB/s
4K QD32 Read: 235.6 MB/s
4K QD32 Write: 234.4 MB/s

Grafikkarte

Für die Grafikausgabe ist Intels HD Graphics 520 Grafikkern zuständig. Dieser unterstützt DirectX 12 und arbeitet mit Geschwindigkeiten von bis zu 950 MHz. Durch den im Dual-Channel-Modus laufenden Arbeitsspeicher wird die GPU besser ausgereizt und liefert höhere Resultate als Modelle, die nur auf einen im Single-Channel-Modus laufenden Speicher zugreifen können. Die Resultate in den 3D Mark Benchmark liegen nicht allzu weit entfernt von denen dedizierter Grafikkerne der unteren Mittelklasse.

Die GPU bringt einen Decoder mit, der den Prozessor bei der Wiedergabe gängiger Videoformate entlastet. Das umfasst auch das H.265-Format (Nachfolger des heute vielfach eingesetzten H.264-Format). Es ermöglicht kleinere Videodateien bei gleicher Bildqualität. Die Wiedergabe unseres Testvideos (4k, 60 fps, H.265) bewältigt das Travelmate mit einer CPU-Auslastung unterhalb von 10 Prozent.

3DMark 06 Standard
8980 Punkte
3DMark 11 Performance
1461 Punkte
3DMark Ice Storm Standard Score
53522 Punkte
3DMark Cloud Gate Standard Score
5882 Punkte
3DMark Fire Strike Score
773 Punkte
Hilfe
3DMark 11 - 1280x720 Performance
Lenovo U31-70 80M5003EGE
GeForce 920M, 5500U, Western Digital WD10S21X SSHD 1TB + 8GB SSD-Cache
1849 Points ∼100% +27%
Acer Aspire V3-372-50LK
HD Graphics 520, 6200U, Toshiba HG6 THNSNJ256G8NU
1487 Points ∼80% +2%
HP Envy 13-d020ng
HD Graphics 520, 6200U, Samsung MZRPC256HADR-000SO
1483 Points ∼80% +2%
Acer TravelMate P238-M-5575
HD Graphics 520, 6200U, Samsung SSD PM871 MZNLN256HCHP
1461 Points ∼79%
Apple MacBook Air 13 inch 2015-03
HD Graphics 6000, 5650U, Apple SSD SD0256F
1459 Points ∼79% 0%
Asus Zenbook UX303UA-FN121T
HD Graphics 520, 6200U, Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E680
1401 Points ∼76% -4%
Lenovo IdeaPad 500S-13ISK
HD Graphics 520, 6200U, Seagate ST500LM000 Solid State Hybrid Drive
1302 Points ∼70% -11%
Schenker S306
HD Graphics 520, 6200U, Samsung SM951 MZVPV256HDGL m.2 PCI-e
1267 Points ∼69% -13%
HP ProBook 430 G3 P5T00ES
HD Graphics 520, 6200U, Hitachi Travelstar Z7K500 HTS725050A7E630
1222 Points ∼66% -16%
Acer TravelMate P236-M-57R4
HD Graphics 5500, 5200U, Kingston RBU-SC100S37240GE
1014 Points ∼55% -31%
3DMark
1920x1080 Fire Strike Score
Lenovo U31-70 80M5003EGE
GeForce 920M, 5500U, Western Digital WD10S21X SSHD 1TB + 8GB SSD-Cache
1073 Points ∼100% +39%
Apple MacBook Air 13 inch 2015-03
HD Graphics 6000, 5650U, Apple SSD SD0256F
903 Points ∼84% +17%
HP Envy 13-d020ng
HD Graphics 520, 6200U, Samsung MZRPC256HADR-000SO
797 Points ∼74% +3%
Acer TravelMate P238-M-5575
HD Graphics 520, 6200U, Samsung SSD PM871 MZNLN256HCHP
773 Points ∼72%
Asus Zenbook UX303UA-FN121T
HD Graphics 520, 6200U, Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E680
754 Points ∼70% -2%
Lenovo IdeaPad 500S-13ISK
HD Graphics 520, 6200U, Seagate ST500LM000 Solid State Hybrid Drive
630 Points ∼59% -18%
Schenker S306
HD Graphics 520, 6200U, Samsung SM951 MZVPV256HDGL m.2 PCI-e
607 Points ∼57% -21%
HP ProBook 430 G3 P5T00ES
HD Graphics 520, 6200U, Hitachi Travelstar Z7K500 HTS725050A7E630
589 Points ∼55% -24%
1280x720 Sky Diver Score
Lenovo U31-70 80M5003EGE
GeForce 920M, 5500U, Western Digital WD10S21X SSHD 1TB + 8GB SSD-Cache
4053 Points ∼100% +18%
Acer TravelMate P238-M-5575
HD Graphics 520, 6200U, Samsung SSD PM871 MZNLN256HCHP
3434 Points ∼85%
HP Envy 13-d020ng
HD Graphics 520, 6200U, Samsung MZRPC256HADR-000SO
3324 Points ∼82% -3%
Asus Zenbook UX303UA-FN121T
HD Graphics 520, 6200U, Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E680
3169 Points ∼78% -8%
HP ProBook 430 G3 P5T00ES
HD Graphics 520, 6200U, Hitachi Travelstar Z7K500 HTS725050A7E630
2918 Points ∼72% -15%
Schenker S306
HD Graphics 520, 6200U, Samsung SM951 MZVPV256HDGL m.2 PCI-e
2786 Points ∼69% -19%
1280x720 Cloud Gate Standard Score
Apple MacBook Air 13 inch 2015-03
HD Graphics 6000, 5650U, Apple SSD SD0256F
6061 Points ∼100% +3%
Acer TravelMate P238-M-5575
HD Graphics 520, 6200U, Samsung SSD PM871 MZNLN256HCHP
5882 Points ∼97%
Acer Aspire V3-372-50LK
HD Graphics 520, 6200U, Toshiba HG6 THNSNJ256G8NU
5833 Points ∼96% -1%
Lenovo U31-70 80M5003EGE
GeForce 920M, 5500U, Western Digital WD10S21X SSHD 1TB + 8GB SSD-Cache
5778 Points ∼95% -2%
HP Envy 13-d020ng
HD Graphics 520, 6200U, Samsung MZRPC256HADR-000SO
5512 Points ∼91% -6%
Asus Zenbook UX303UA-FN121T
HD Graphics 520, 6200U, Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E680
5239 Points ∼86% -11%
Lenovo IdeaPad 500S-13ISK
HD Graphics 520, 6200U, Seagate ST500LM000 Solid State Hybrid Drive
4976 Points ∼82% -15%
HP ProBook 430 G3 P5T00ES
HD Graphics 520, 6200U, Hitachi Travelstar Z7K500 HTS725050A7E630
4932 Points ∼81% -16%
Acer TravelMate P236-M-57R4
HD Graphics 5500, 5200U, Kingston RBU-SC100S37240GE
4560 Points ∼75% -22%
Schenker S306
HD Graphics 520, 6200U, Samsung SM951 MZVPV256HDGL m.2 PCI-e
4488 Points ∼74% -24%
1280x720 Ice Storm Standard Score
Acer Aspire V3-372-50LK
HD Graphics 520, 6200U, Toshiba HG6 THNSNJ256G8NU
56687 Points ∼100% +6%
Apple MacBook Air 13 inch 2015-03
HD Graphics 6000, 5650U, Apple SSD SD0256F
56022 Points ∼99% +5%
Acer TravelMate P238-M-5575
HD Graphics 520, 6200U, Samsung SSD PM871 MZNLN256HCHP
53522 Points ∼94%
HP Envy 13-d020ng
HD Graphics 520, 6200U, Samsung MZRPC256HADR-000SO
52970 Points ∼93% -1%
Asus Zenbook UX303UA-FN121T
HD Graphics 520, 6200U, Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E680
51945 Points ∼92% -3%
Lenovo U31-70 80M5003EGE
GeForce 920M, 5500U, Western Digital WD10S21X SSHD 1TB + 8GB SSD-Cache
45983 Points ∼81% -14%
HP ProBook 430 G3 P5T00ES
HD Graphics 520, 6200U, Hitachi Travelstar Z7K500 HTS725050A7E630
44992 Points ∼79% -16%
Lenovo IdeaPad 500S-13ISK
HD Graphics 520, 6200U, Seagate ST500LM000 Solid State Hybrid Drive
42442 Points ∼75% -21%
Acer TravelMate P236-M-57R4
HD Graphics 5500, 5200U, Kingston RBU-SC100S37240GE
41862 Points ∼74% -22%
Schenker S306
HD Graphics 520, 6200U, Samsung SM951 MZVPV256HDGL m.2 PCI-e
39536 Points ∼70% -26%

Gaming Performance

Die Hardware-Ausstattung des Travelmate erlaubt zumindest die eingeschränkte Nutzung von Computerspielen. Hier macht sich die Kombination aus Skylake GPU und im Dual-Channel-Modus laufenden Arbeitsspeicher bezahlt. Spielbar sind natürlich primär Titel, die keine großen Ansprüche in Sachen Hardware stellen. Hier werden bei niedrigen Auflösungen und geringen bis mittleren Qualitätseinstellungen flüssige Frame-Raten erreicht. Leistungshungrige Spiele wie Rise of the Tomb Raider oder Far Cry Primal sind nicht spielbar. Für ein Mehr an Spieleleistung muss zu einem anderen Notebook gegriffen werden. Dedizierte GPUs sind in schlanken 13,3-Zoll-Notebooks nur selten anzutreffen. Hier bietet sich das Asus Zenbook UX303 an. Einige Modelle der Reihe sind mit GeForce 940M Grafikkernen bestückt.

min. mittel hoch max.
Tomb Raider (2013) 74.938.123.8fps
BioShock Infinite (2013) 51.827.722.9fps
Battlefield 4 (2013) 31.324.316.9fps
World of Warships (2015) 8045.3fps
FIFA 16 (2015) 62.539.4fps
Need for Speed 2016 (2016) 15.213.5fps

Emissionen

Geräuschemissionen

Im Leerlauf steht der Lüfter des Travelmate oftmals still. Es herrscht dann Lautlosigkeit. Unter Last dreht der Lüfter nicht übermäßig stark auf. Während des Stresstests messen wir einen Schalldruckpegel von 38,1 dB - der Wert geht in Ordnung. Leider gibt das Notebook gelegentlich ein elektronisches Spratzeln von sich. Das tritt auf, wenn viele Daten auf der SSD bewegt werden.

Lüfter
Lüfter
Lautheit Lüfter
Lautheit Lüfter

Lautstärkediagramm

Idle
31.2 / 31.2 / 31.2 dB(A)
Last
35.71 / 38.1 dB(A)
  red to green bar
 
 
30 dB
leise
40 dB(A)
deutlich hörbar
50 dB(A)
störend
 
min: dark, med: mid, max: light   Audix TM1, Arta (aus 15 cm gemessen)   Umgebungsgeräusche: 31.2 dB(A)
Acer TravelMate P238-M-5575
6200U, HD Graphics 520
Acer Aspire V3-372-50LK
6200U, HD Graphics 520
HP ProBook 430 G3 P5T00ES
6200U, HD Graphics 520
Apple MacBook Air 13 inch 2015-03
5650U, HD Graphics 6000
Lenovo IdeaPad 500S-13ISK
6200U, HD Graphics 520
Acer TravelMate P236-M-57R4
5200U, HD Graphics 5500
HP Envy 13-d020ng
6200U, HD Graphics 520
Schenker S306
6200U, HD Graphics 520
Asus Zenbook UX303UA-FN121T
6200U, HD Graphics 520
Geräuschentwicklung
4%
4%
-3%
-2%
1%
-2%
-6%
1%
aus / Umgebung *
31.2
31.3
-0%
31.3
-0%
Idle min *
31.2
31.5
-1%
29.8
4%
29.2
6%
31.3
-0%
29.1
7%
32.5
-4%
31.3
-0%
32.6
-4%
Idle avg *
31.2
31.5
-1%
29.8
4%
29.2
6%
31.7
-2%
29.1
7%
32.5
-4%
31.3
-0%
32.7
-5%
Idle max *
31.2
31.5
-1%
30.9
1%
29.2
6%
31.8
-2%
29.1
7%
32.4
-4%
31.4
-1%
32.7
-5%
Last avg *
35.71
32.4
9%
33.3
7%
40.2
-13%
36.7
-3%
38.7
-8%
36
-1%
38.6
-8%
33.4
6%
Last max *
38.1
32.3
15%
37.4
2%
46.3
-22%
39.4
-3%
40.8
-7%
36.5
4%
48.5
-27%
33.4
12%

* ... kleinere Werte sind besser

Temperatur

das Travelmate im Stresstest
das Travelmate im Stresstest

Unseren Stresstest (Prime95 und Furmark laufen für mindestens eine Stunde) durchläuft das Travelmate im Netz- und im Akkubetrieb auf die gleichen Weisen. CPU (2,7 GHz) und GPU (950 MHz) arbeiten mit voller Kraft. Da die CPU bei der Durchführung unserer CPU-Tests (Akkubetrieb) nur mit 1,8 GHz arbeitet, obwohl die Mess-Software etwas anderes aussagt, könnte dies auch im Stresstest (Akkubetrieb) der Fall sein. Wir gehen aber nicht davon aus. Sowohl die Temperatur- als auch die Lautstärkeentwicklung fallen im Netz- und im Akkubetrieb identisch aus. Zudem gibt es keinen Unterschied bei der subjektiv gemessenen Wärmeentwicklung des Rechners. Das Travelmate erwärmt sich insgesamt kaum. Während des Stresstests (Netzbetrieb) messen wir an einem Messpunkt eine Höchsttemperatur von 34,2 Grad Celsius.

Max. Last
 26.2 °C34.2 °C27.1 °C 
 30.5 °C31.2 °C23.1 °C 
 24.1 °C23.1 °C22.8 °C 
Maximal: 34.2 °C
Durchschnitt: 26.9 °C
27.3 °C28.6 °C27.2 °C
22.4 °C25.6 °C31 °C
23 °C24 °C25 °C
Maximal: 31 °C
Durchschnitt: 26 °C
Netzteil (max.)  43.5 °C | Raumtemperatur 21.9 °C | FIRT 550-Pocket
(+) Die Durchschnittstemperatur auf der Oberseite unter extremer Last ist 26.9 °C. Im Vergleich erhitzte sich der Durchschnitt der Geräteklasse Subnotebook v7 auf 30.7 °C.
(+) Die maximale Temperatur auf der Oberseite ist 34.2 °C. Im Vergleich liegt der Klassendurchschnitt bei 35.8 °C (von 22 bis 57 °C für die Klasse Subnotebook v7).
(+) Auf der Unterseite messen wir eine maximalen Wert von 31 °C (im Vergleich zum Durchschnitt von 40.1 °C).
(+) Ohne Last messen wir eine durchschnittliche Temperatur von 25.4 °C auf der Oberseite. Der Klassendurchschnitt erreicht 30.7 °C.
(+) Die Handballen und der Touchpad-Bereich sind mit gemessenen 24.6 °C kühler als die typische Hauttemperatur und fühlen sich dadurch kühl an.
(+) Die durchschnittliche Handballen-Temperatur anderer getesteter Geräte war 28.6 °C (+4 °C).
Acer TravelMate P238-M-5575
6200U, HD Graphics 520
Acer Aspire V3-372-50LK
6200U, HD Graphics 520
HP ProBook 430 G3 P5T00ES
6200U, HD Graphics 520
Apple MacBook Air 13 inch 2015-03
5650U, HD Graphics 6000
Lenovo IdeaPad 500S-13ISK
6200U, HD Graphics 520
Acer TravelMate P236-M-57R4
5200U, HD Graphics 5500
HP Envy 13-d020ng
6200U, HD Graphics 520
Schenker S306
6200U, HD Graphics 520
Asus Zenbook UX303UA-FN121T
6200U, HD Graphics 520
Hitze
-35%
-25%
-18%
-10%
-18%
-20%
-20%
-7%
Last oben max *
34.2
49.3
-44%
42.1
-23%
43.8
-28%
35.9
-5%
33.5
2%
51
-49%
44.2
-29%
39.7
-16%
Last unten max *
31
53.3
-72%
44.1
-42%
42.1
-36%
39.1
-26%
44.8
-45%
46
-48%
42.3
-36%
34.8
-12%
Idle oben max *
27.1
28.2
-4%
31.1
-15%
28.5
-5%
27.8
-3%
29.5
-9%
25.5
6%
29.6
-9%
27.4
-1%
Idle unten max *
27.7
32.6
-18%
32.9
-19%
28.9
-4%
29.1
-5%
33
-19%
24.4
12%
29.2
-5%
27.7
-0%

* ... kleinere Werte sind besser

Energieverwaltung

Energieaufnahme

Im Leerlauf messen wir eine maximale Leistungsaufnahme von 6 Watt - ein sehr guter Wert. Auch unter Last steigt der Bedarf nicht in ungeahnte Höhen. Während des Stresstests messen wir einen Wert von 30,9 Watt. An dieser Stelle bietet sich ein Vergleich mit dem baugleichen Schwestermodell - dem Aspire V3-372 - an, um den Einfluss des Displays auf die Energieaufnahme zu verdeutlichen. Das Aspire ist mit der gleichen CPU-GPU-Kombination sowie ebenfalls mit einer SSD bestückt. Allerdings kommt beim Aspire ein Full-HD-Display zum Einsatz. Dieses führt sowohl unter Last als auch im Leerlauf zu einer um etwa 2 Watt höheren Leistungsaufnahme gegenüber dem Travelmate (HD-Bildschirm; 1.366 x 768 Bildpunkte). Die Nennleistung des Netzteils beträgt 45 Watt.

Stromverbrauch
Aus / Standbydarklight 0.45 / 0.46 Watt
Idledarkmidlight 3.2 / 5.5 / 6 Watt
Last midlight 29.5 / 30.9 Watt
 color bar
Legende: min: dark, med: mid, max: light        Metrahit Energy
Acer TravelMate P238-M-5575
6200U, HD Graphics 520
Acer Aspire V3-372-50LK
6200U, HD Graphics 520
HP ProBook 430 G3 P5T00ES
6200U, HD Graphics 520
Apple MacBook Air 13 inch 2015-03
5650U, HD Graphics 6000
Lenovo IdeaPad 500S-13ISK
6200U, HD Graphics 520
Acer TravelMate P236-M-57R4
5200U, HD Graphics 5500
HP Envy 13-d020ng
6200U, HD Graphics 520
Schenker S306
6200U, HD Graphics 520
Asus Zenbook UX303UA-FN121T
6200U, HD Graphics 520
Stromverbrauch
-13%
-22%
-3%
-18%
-6%
-32%
-67%
-10%
Idle min *
3.2
3.8
-19%
4.7
-47%
2.7
16%
5.2
-63%
3
6%
4.2
-31%
6.3
-97%
4.2
-31%
Idle avg *
5.5
5.8
-5%
7.2
-31%
5.7
-4%
6.9
-25%
5.7
-4%
7.4
-35%
10.1
-84%
6.2
-13%
Idle max *
6
8.1
-35%
8.3
-38%
6
-0%
7.2
-20%
6.3
-5%
10.1
-68%
12.6
-110%
6.4
-7%
Last avg *
29.5
30.2
-2%
26.4
11%
32.1
-9%
26.7
9%
30.2
-2%
33.4
-13%
34.6
-17%
29
2%
Last max *
30.9
32.4
-5%
32
-4%
36.2
-17%
28.2
9%
39.1
-27%
34.7
-12%
38.7
-25%
31
-0%

* ... kleinere Werte sind besser

Akkulaufzeit

Das Travelmate kann in Sachen Akkulaufzeiten groß auftrumpfen und wird damit seinem Namen mehr als gerecht. Eine Akkuladung hält unseren praxisnahen WLAN-Test für 10:08 h am Laufen. Mit diesem Test simulieren wir die Auslastung beim Aufruf von Webseiten. Das Profil "Ausbalanciert" ist aktiv, und die Displayhelligkeit wird auf etwa 150 cd/m² geregelt. Wir testen die Videowiedergabedauer, indem wir den Kurzfilm Big Buck Bunny (H.264-Kodierung, 1.920 x 1.080 Bildpunkte) in einer Dauerschleife laufen lassen. Die Funkmodule sind deaktiviert, und die Displayhelligkeit wird auf etwa 150 cd/m² reguliert. Hier bringt es das Travelmate auf eine Laufzeit von 9:17 h. Die Maximallaufzeit des Notebooks liegt bei 21:30 h.

Der Akku besitzt eine Kapazität von 49,7 Wh.
Der Akku besitzt eine Kapazität von 49,7 Wh.
Akkulaufzeit
Idle (ohne WLAN, min Helligkeit)
21h 30min
NBC WiFi Websurfing Battery Test 1.3 (IE 11)
10h 08min
Big Buck Bunny H.264 1080p
9h 17min
Last (volle Helligkeit)
2h 27min
Acer TravelMate P238-M-5575
49.7 Wh
Acer Aspire V3-372-50LK
51 Wh
HP ProBook 430 G3 P5T00ES
44 Wh
Apple MacBook Air 13 inch 2015-03
54 Wh
Lenovo IdeaPad 500S-13ISK
35 Wh
Acer TravelMate P236-M-57R4
49 Wh
HP Envy 13-d020ng
45 Wh
Schenker S306
45 Wh
Asus Zenbook UX303UA-FN121T
50 Wh
Akkulaufzeit
-27%
-41%
-3%
-48%
-37%
-46%
-28%
Idle
1290
906
-30%
449
-65%
1572
22%
615
-52%
H.264
557
337
-39%
311
-44%
WLAN
608
349
-43%
377
-38%
620
2%
301
-50%
381
-37%
329
-46%
436
-28%
Last
147
135
-8%
118
-20%
97
-34%
81
-45%
WLAN (alt)
359

Fazit

Pro

+ Matter Bildschirm
+ Erwärmt sich kaum
+ USB 3.1
+ Arbeitet leise
+ Schnelle SSD
+ Sehr gute Akkulaufzeiten

Contra

- Dunkler Bildschirm
Das Acer TravelMate P238-M-5575, zur Verfügung gestellt von:
Das Acer TravelMate P238-M-5575, zur Verfügung gestellt von:

Acers Subnotebook bringt einen starken Core-i5-Prozessor mit, der in allen Anwendungsbereichen eine gute Figur abgibt. Trotz einer kräftigen CPU erwärmt sich das Notebook kaum und arbeitet im Alltag leise. Eine schnelle SSD sorgt für ein flink laufendes System. Ein Tausch der SSD wäre möglich. Dazu müsste die Unterschale des Rechners demontiert werden; eine Wartungsklappe gibt es nicht. 

Acer könnte mit dem Travelmate P238-M ein sehr gutes Subnotebook im Sortiment haben, wenn der Roststift bei Tastatur und Bildschirm nicht ganz so stark zum Einsatz gekommen wäre. Wer damit leben kann, bekommt hier einen ausdauernden Begleiter für Schule, Studium, Job.

Acer stattet das Travelmate mit einer ordentlichen Tastatur aus, zu den Spitzenmodellen zählt sie aber nicht. Bei dem verlangten Preis von etwa 750 Euro erwarten wir mehr. Schließlich stellt das Travelmate eine mobile Schreib- und Surfmaschine dar. Auch der Bildschirm wird keinen Blumentopf gewinnen: Er ist dunkel, kontrastarm und blickwinkelinstabil. Auch in diesem Bereich muss ein 750-Euro-Notebook mehr bieten.

Acer TravelMate P238-M-5575 - 21.04.2016 v5.1(old)
Sascha Mölck

Gehäuse
81 /  98 → 82%
Tastatur
74%
Pointing Device
81%
Konnektivität
52 / 80 → 65%
Gewicht
69 / 35-78 → 79%
Akkulaufzeit
92%
Display
74%
Leistung Spiele
55 / 68 → 81%
Leistung Anwendungen
82 / 87 → 94%
Temperatur
96 / 91 → 100%
Lautstärke
91%
Audio
60 / 91 → 66%
Kamera
40 / 85 → 47%
Durchschnitt
73%
81%
Subnotebook - gewichteter Durchschnitt
Weitere Informationen über unsere Bewertung finden sie hier.

Preisvergleich

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Notebook Testberichte > Test Acer TravelMate P238-M-5575 Subnotebook
Autor: Sascha Mölck, 21.04.2016 (Update: 15.05.2018)
Sascha Mölck
Sascha Mölck - Editor
Studium der Informatik, seit über 15 Jahren als Autor im IT-Bereich tätig.